Sehr gut (1,5)
4 Tests
Gut (2,1)
81 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Inter­face: USB
Mehr Daten zum Produkt

Steinberg UR22 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    23 Produkte im Test

    „Zweikanal-USB-Audio-Interface ... das sich durch seinen ehrlichen Klang und exzellente Eingangsempfindlichkeit am Eingang auszeichnet.“

  • „gut“

    Preis/Leistung: „hervorragend“, „Testsieger“,„Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    „Nicht zuviel versprochen: Für den tonbewussten Filmer, der auch gerne selbst Soundtracks kreiert, MIDI braucht und möglicherweise schon mit Cubase arbeitet oder arbeiten will, dürfte das UR 22 die überzeugendste Lösung sein. Auch wer gerne unterwegs Töne per Notebook und Interface mitschneidet, bekommt mit dem UR 22 eine robuste Lösung.“

    • Erschienen: April 2013
    • Details zum Test

    6 von 6 Punkten

    Preis/Leistung: 6 von 6 Punkten, „Empfehlung der Redaktion“

    Die Fachzeitschrift „Beat“ sieht im Steinberg UR22 ein echtes Arbeitstier. Das Audiointerface richtet sich seiner Konzeption nach eindeutig an Verwendungen auf der Bühne oder im Studio. Das merken die Tester schon an der robusten und insgesamt sehr soliden Verarbeitung des Geräts. Als Vorverstärker leistet der UR22 hervorragende Arbeit, die Klangqualität kann durchweg überzeugen. Erwähnenswert ist auch, dass die Software Cubase AI bereits im Paket enthalten ist. Die größte Stärke dieses Audiointerfaces von Steinberg dürfte im vorbildlichen elektronischen Aufbau liegen. Der Frequenzgang des 24-Bit-Interfaces präsentiert sich jederzeit ausgeglichen, alle Details der musikalischen Wiedergabe sind vorhanden. Die Redakteure empfehlen das Gerät sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene.

    • Erschienen: März 2013
    • Details zum Test

    „gut“ (Economyklasse)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Das UR 22 USB-Audio-Interface von Steinberg ist ein im besten Sinne unprätentiöser und zuverlässiger Mobilist. Seine Stärken sind das robuste Gehäuse, Unabhängigkeit durch die Stromversorgung per USB-Bus, der ehrliche Klang, die hohe Eingangsempfindlichkeit und ein ASIO-Treiber, der zuverlässig auch bei hohen Samplingraten kurze Latenzzeiten ermöglicht.“


    Info: Dieses Produkt wurde von professional audio in Ausgabe 11/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

zu Steinberg UR-22

  • Steinberg UR22 MK2, 2-Kanal USB 2.0 Audiointerface, bis zu 24-Bit / 192 kHz,
  • Steinberg Audio Interface UR22 MKII inkl. Software
  • Steinberg Audio Interface UR44 inkl. Software

Kundenmeinungen (81) zu Steinberg UR22

3,9 Sterne

81 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
43 (53%)
4 Sterne
10 (12%)
3 Sterne
14 (17%)
2 Sterne
4 (5%)
1 Stern
10 (12%)

3,9 Sterne

81 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Steinberg UR22

Interface USB
Aufnahmemedium Festplatte
Eingänge
  • MIDI In
  • XLR / Klinke (Kombi)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (6,3 mm)
  • Klinke Line Out (6,3 mm)
  • MIDI Out

Weiterführende Informationen zum Thema Steinberg UR-22 können Sie direkt beim Hersteller unter steinberg.net finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Steinberg UR22

Beat - Mit hoher Auflösung, robustem Aufbau und einem sagenhaften Kampfpreis nimmt Steinbergs UR22 gleichermaßen DJs und Bühnenprofis wie Studio-Anwender ins Visier. Eines für alle und alles?Ein Audiointerface befand sich auf dem Prüfstand und wurde mit 6 von 6 möglichen Punkten beurteilt. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Technik und Preisleistung. …weiterlesen

Die Sommer-Hits

VIDEOAKTIV - Übrigens: Mit bis zu 192 Kilohertz lassen sich Analogsignale digitalisieren. Ansonsten ist das UR 22 typisch für ein Zweikanal-Interface bestückt: zwei Combo-Buchsen an der Front, zwei Klinkenbuchsen als Kontrollausgänge im Heck. Phantomspeisung ist vorhanden, ebenso der Mix-Regler fürs verzögerungsfreie Abhören. Wer sich wundert, woher eine Software-Firma wie Steinberg Hardware-Kompetenz hat: Steinberg gehört seit Jahren zum Yamaha-Konzern. …weiterlesen