Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda 1 Test

ohne Note
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Betriebs­sys­tem Win NT, Win 2000, Win XP, Win Vista
  • Typ Foto­ef­fekte
  • Mehr Daten zum Produkt

Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 10.02.2012 | Ausgabe: 3/2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Freeware-Tipp“

    „Eine nette Spielerei, an der auch ungeübte User ihren Spaß haben werden und die überdies in der Standardversion nichts kostet. Wer mehr Funktionen möchte, der kann sich um 32,10 Euro auch die Professional- bzw. um 242 Euro die Enterprise-Version kaufen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda

Kundenmeinung (1) zu Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von klatho

    Einfach (+) gut!

    • Vorteile: einfach zu installieren, einfache Bedienung
    Ich habe das Programm gestern runtewrgeladen und mich gleich an mein erstes Fotomosaik rangemacht. Der Ablauf erklärt sich praktisch von selbst und ich war von meinem ersten Ergebnis angenehm überrascht. Wirklich mal ein nützliches Programm. Man denke an ein kleines Geschenk zum wie Geburtstag opder Ähnlichem, wie es bestimmt sonst keiner hat. Schon der Ausdruck in Din A4 lässt die einzelnen Fotos gut erkennen. Ich habe gleich ein Poster bestellt und bin gespannt auf das Ergebnis. Nebenbei: Es lassen sich mehrere Datenbanken zu einem Bild zusammenfassen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kos­ten­los Mosa­iks aus Fotos bauen

eddaMit der kostenlosen Software Foto-Mosaik-Edda des Programmierers Steffen Schirmer können aus eigenen oder fremden Fotos Mosaikbilder hergestellt werden. Dabei soll die Benutzung der Software besonders einfach sein. Zunächst müssen Bilder in eine Datenbank geladen werden, aus denen dann später das Mosaik entsteht. Wer keine eigenen Fotos verwenden möchte, erhält Zugriff auf frei erhältliche Bilder aus der Internetgalerie flickr.com. Die eigene(n) Datenbank(en) kann mit Bildern spezieller Themen bestückt werden. So kann beispielsweise eine Datenbank angelegt werden, die nur Porträts oder nur Landschaftsaufnahmen enthält – je nach persönlichem Geschmack. Dann muss der Nutzer ein ''Zielbild'' für das Mosaik festlegen, das aus den vielen kleinen Einzelbildern entstehen soll.
mosaik edda
Als Poster bestellbar

Bei Steffen Schirmers Foto-Mosaik-Edda hat der Nutzer die Wahl: Er kann bestimmen, aus wie vielen Einzelbildern ein Mosaik bestehen soll, aus wie vielen Datenbanken das Mosaik generiert werden soll und auch wie oft ein einzelnes Foto im Mosaik verwendet werden soll. Zudem muss man sich entscheiden, wie stark das ''Zielbild'' durch die Einzelbilder durchschimmern soll. Die Berechnung des Mosaiks kann durchaus eine Weile in Anspruch nehmen. Ist es fertig, kann es als Poster sofort bestellt werden.

Durch die gesamte Anwendung des Foto-Mosaik-Edda von Steffen Schirmer führt ein Assistent – jeder soll schließlich mit dem Programm zurecht kommen. Nur Mac- und Linux-User können das leider nicht von sich behaupten – für sie gibt es keine Version der Software. Alle anderen können sich hier das kostenfreie Programm herunterladen.

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda

Betriebssystem
  • Win Vista
  • Win XP
  • Win 2000
  • Win NT
Typ Fotoeffekte

Weiterführende Informationen zum Thema Steffen Schirmer Foto-Mosaik-Edda können Sie direkt beim Hersteller unter sixdots.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf