SsangYong Rexton (2017) 6 Tests

Gut (2,0)
6 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ SUV
  • All­rad­an­trieb Ja  vorhanden
  • Heck­an­trieb Ja  vorhanden
  • Ver­brauch (l/100 km) 7,6 -​ 8,3
  • Manu­elle Schal­tung Ja  vorhanden
  • Auto­ma­tik Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Variante von Rexton (2017)

  • Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017) Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

SsangYong Rexton (2017) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    Platz 1 von 2
    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

    „Plus: hervorragendes Platzangebot; grandiose Verarbeitung; hoher Fahrkomfort.
    Minus: Anschaffungskosten.“

    • Erschienen: Januar 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

    „... anstatt angestrengt zu nageln, verbreitet der Diesel ein dezentes, kraftvolles Brummen ... Das maximale Drehmoment von 420 Newtonmetern stellt der SsangYong nur in Verbindung mit dem Siebengang-Automaten bereit, Freunde des manuellen Gangwechsels müssen sich mit lediglich 400 Nm zufriedengeben, die dafür schon bei etwas niedrigeren Drehzahlen anliegen. ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

    „... Der Vierzylinder hat mit dem Rexton ordentlich zu tun, arbeitet aber tapfer und durchaus druckvoll. ... Die sehr direkt übersetzte Lenkung macht das zielgenaue Dirigieren recht einfach, wirkt jedoch bei höherem Tempo auf der Autobahn etwas nervös. Ansonsten fährt der Rexton unaufgeregt und komfortabel. Was zum echten Oberklasse-Auftritt fehlt, sind einige heute nicht nur in dieser Klasse übliche Extras ...“

    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

    „... wer an diesem rundum gelungenen Vertreter der 3,5-Tonnen-Anhängelast-Klasse unbedingt noch Schwachpunkte entdecken möchte, der darf sich künstlich darüber aufregen, dass in der Ausstattungsliste leider keine LED-Scheinwerfer zu finden sind oder die Türgriffe zumindest optisch ein wenig weiter nach oben gehören. Recht viel mehr dürfen selbst scharfe Kritiker dem Rexton nicht vorwerfen. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von SUV Magazin in Ausgabe 1/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: Dezember 2017
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

    „Die zentralen Fortschritte beim neuen Rexton: Er lenkt sich viel direkter und ist leiser. Er dürfte ein beliebtes Zugtier bleiben, da konkurrenzlos in dieser Preisklasse. 4500 Euro Respektabstand hält er zum Pajero - und der ist nicht in allen Punkten überlegen.“

    • Erschienen: November 2017
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Getestet wurde: Rexton e-XDI 220 (133 kW) (2017)

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu SsangYong Rexton (2017)

Datenblatt zu SsangYong Rexton (2017)

Typ SUV
Verfügbare Antriebe Diesel
Modelljahr 2017

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf