ohne Note
1 Test
ohne Note
2 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

SQ-Lab Einlegesohlen im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „Anhand des Fußabdrucks wird die Einlagenstärke ermittelt. Drei Ausführungen sind erhältlich und werden auf den Schuh passend zugeschnitten. Günstige Lösung zur Optimierung der Kraftübertragung.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu SQ-Lab Einlegesohlen

Kundenmeinungen (2) zu SQ-Lab Einlegesohlen

5,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (100%)
4 Sterne
2 (100%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (100%)
1 Stern
0 (0%)

Zusammenfassung

Die Einlegesohlen 216 von Sq-Lab bekommen auf Amazon von den Kunden nur beste Bewertungen. Im Schnitt macht das 4,7 von 5 möglichen Sternen. Besonders positiv wird der hohe Tragekomfort und die einfache Größenanpassung an den vorhandenen Schuh bewertet. Einen kleinen Abzug gibt es nur aufgrund des etwas hohen Anschaffungspreises.

Da die Sohlen allerdings sehr langlebig sind, relativieren sich die Kosten wieder. Daher empfehlen auch die Amazon-Käufer die Einlegesohle weiter. Es gibt sie in drei verschiedenen Farben für die drei Fußtypen Hohlfuß, Senkfuß, Normalfuß. Sie muss jedoch vom Kunden selbst zugeschnitten werden, was zu einem kleinen Anzug in der B-Note führt. Der Tragekomfort der Sohlen hingegen wird nicht nur beim Radfahren, sondern auch in normalen Straßenschuhen als sehr angenehm beschrieben, selbst nach mehr als einem Jahr Tragezeit. In einem Bericht findet sich ein Hinweis, dass die Schuhe nicht zu eng geschnitten sein sollten, um genug Platz für die Einlegsohlen zu bieten.

5,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema SQLAB Einlegesohlen können Sie direkt beim Hersteller unter sq-lab.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: