• Gut 2,2
  • 1 Test
  • 58 Meinungen
ohne Note
1 Test
Gut (2,2)
58 Meinungen

Spenco Ironman Performance Gel im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    7 Produkte im Test

    „Plus: rutschfestes Obermaterial; kurzzeitige Entlastung bei Fersensporn und Achillessehnenproblemen.
    Minus: extrem weich und schwer; spürbare Sprengung; durch das Einsinken auch Längsgewölbeunterstützung spürbar.“

zu Spenco Ironman Performance Gel

  • Spenco Ironman Performance Gel Einlegesohlen - Trimmen zu passen

Kundenmeinungen (58) zu Spenco Ironman Performance Gel

3,8 Sterne

58 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
30 (52%)
4 Sterne
11 (19%)
3 Sterne
5 (9%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
9 (16%)

3,8 Sterne

58 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Spenco Ironman Performance Gel können Sie direkt beim Hersteller unter spencofootwear.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rein oder nicht rein ...?

triathlon Nr. 90 (April-Mai 2011) - Besser laufen dank zwei Stückchen Kunststoff? Wenn es nach den Herstellern von Fertigeinlagen geht: ja. Wir haben sechs aktuelle Modelle getestet.Testumfeld:Im Test waren sieben Schuheinlagen. Als Testkriterien dienten Quergewölbestützeffekt, Längsgewölbestützeffekt und Rutschfestigkeit. …weiterlesen