Sound Devices MixPre-3 II 1 Test

Sehr gut

1,1

1  Test

0  Meinungen

Sehr gut (1,1)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie Digi­tal
  • Fea­tu­res Kar­ten­le­ser, USB
  • Auf­nah­me­spu­ren 5
  • Anwen­dungs­be­reich Kamera
  • Mehr Daten zum Produkt

Sound Devices MixPre-3 II im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (86 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    2 Produkte im Test

    „Plus: 32 Bit Floating Point: kein Aussteuern; professionelle Timecode-Funktionen; exzellentes Touch-Display; analoge, einstellbare Limiter; arbeitet auch als Audiointerface.
    Minus: Bedienungsanleitung nur im Web.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sound Devices MixPre-3 II

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sound Devices MixPre-6 II; portabler Audio Recorder mit USB Audio Interface;

Einschätzung unserer Redaktion

Keine Über­steue­run­gen dank 32-​Bit-​Modus

Stärken

  1. 32 Bit übersteuern nicht
  2. verschiedene Modi (auch für 24 Bit), viele Menüeinstellungen
  3. griffige Regler, praktisches Touch-Display
  4. hochwertige Vorverstärker

Schwächen

  1. 32 Bit erfordern mehr Speicherkapazität
  2. PDF-Beschreibung nur im Netz
  3. keine Combo-Buchsen

Sound Devices rüsten auf und statten ihre neue Produktriege mit Timecode-Aufzeichnung (über Mini-HDMI bzw. 3,5-mm-Eingang) und „32 Bit Floating Point Audio“-Funktion aus. Zwar bietet dieser Modus zunächst keine hörbaren Klangvorteile im Vergleich zu 24 Bit, kommt dafür aber mit einem größeren Dynamikumfang zurecht, bedeutet im Klartext: Es kommt nicht zu Übersteuerungen (Clipping). Die aufgezeichneten Dateien sind dafür etwas größer – laut Test bei Videoaktiv etwa 50 Prozent. Für die letztlich gute Klangqualität sorgen die „hochwertigen“ integrierten Preamps, die auch schon in den Vorgänger-Versionen verbaut waren. Der MixPre-3 II ist nicht wie die große Variante mit Combo-Anschlüssen bestückt, bietet aber drei XLR-Buchsen. Für den Anschluss von 6,3-mm-Klinkenkabeln müssen demnach Adapter herhalten. Das Menü ist umfangreich, die passende Anleitung aber nur im Netz als Download auf Englisch verfügbar. Bedient wird über griffige Drehregler und ein praktisches Touchdisplay.

von Thomas

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2013.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sound Devices MixPre-3 II

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Kartenleser
Abmessungen (mm) 144 x 110 x 36 mm
Aufnahmespuren 5
Eingänge
  • Klinke Line In (3,5 mm)
  • Klinke Mikrofon (3,5 mm)
Ausgänge
  • Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
  • Klinke Line Out (3,5 mm)
Enthaltene Effekte Limiter
Gewicht 0,48 kg
Anwendungsbereich Kamera

Weiterführende Informationen zum Thema Sound Devices MixPre-3 II können Sie direkt beim Hersteller unter sounddevices.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf