• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 6 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
6 Meinungen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 23 W
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

UDA-1

Spiel­part­ner für Com­pu­ter und Smart­pho­nes

Nach wie vor dominieren physische Tonträger den Markt, allerdings werden Downloads und Streaming-Dienste immer populärer. Sony reagiert und schickt den UDA-1 ins Rennen, einen Stereo-Verstärker mit zwei USB-Buchsen für Smartphones, Tablets und Computer.

Schnittstellen

Mit an Bord des 22,5 Zentimeter breiten, 7,4 Zentimeter hohen und 26,2 Zentimeter tiefen Verstärkers ist ein USB-DAC, also ein Digital-Analog-Wandler (DAC = Digital Analog Converter), der Dateien per USB empfängt. An der Front gibt es eine USB-Buchse für Smartphones, Tablets und andere Player, während die Rückseite mit einem zweiten USB-Port für die Verbindung zum Computer besetzt ist. Gleich darunter hat Sony einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang, weiter rechts einen analogen Audio-Eingang und einen Vorverstärkerausgang verbaut. Schraubklemmen für zwei Lautsprecher, eine Buchse zur Stromversorgung und ein Kopfhörerausgang an der Front (6,3 Millimeter) runden die Anschlussmöglichkeiten ab.

2 x 23 Watt an vier Ohm

Beim Zusammenspiel mit einem USB-Player gibt es, was die Auswahl der Audio-Software betrifft, keine Einschränkungen. Trotzdem bietet Sony eine PC-App an, mit der sich hochauflösende Musikdateien verwalten und wiedergeben lassen. Neben Audio-Dateien in hoher Auflösung soll man die üblichen verlustbehaftet komprimierten Dateiformate abspielen können, konkreter wird das Unternehmen nicht. Welcher D/A-Wandler verbaut wurde, bleibt ebenfalls offen. Stattdessen werben die Japaner mit einer Technologie namens „DSSE“ (Digital Sound Enhancement Engine), die den Klang komprimierter Dateien verbessern soll. Der eingebaute Verstärker bringt es laut Datenblatt auf eine Ausgangsleistung von 2 x 23 Watt an vier Ohm.

Wer eher selten CDs hört, weil die Musik direkt vom Rechner oder vom Smartphone kommt, dürfte am UDA-1 USB DAC Gefallen finden. Ob der knapp 600 EUR teure, nicht übermäßig kräftige Verstärker die Erwartungen erfüllt, werden die ersten Praxistests zeigen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Verteilertechnik HiFi Kopfhörerverstärker TA-ZH1ES schwarz

    Ein neues Klangerlebnis wie im Konzertsaal - schöpfen Sie das volle Potenzial Ihrer Kopfhörer aus, und erleben Sie die ,...

Kundenmeinungen (6) zu Sony UDA-1

4,5 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (33%)
4 Sterne
4 (67%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony UDA-1
Dieses Produkt
UDA-1
  • ohne Endnote
Sony TA-ZH1ES
TA-ZH1ES
  • Sehr gut 1,2
NAD C 356 BEE
C 356 BEE
  • Sehr gut 1,4
4,5 von 5
(6)
5,0 von 5
(3)
4,6 von 5
(29)
Technik & Leistung
Typ
Typ
Vollverstärker
Kopfhörer-Verstärker
Vollverstärker
Technologie
Technologie
Transistor
Hybrid
k.A.
Anzahl der Kanäle
Anzahl der Kanäle
2
2
2
Leistung/Kanal (4 Ohm)
Leistung/Kanal (4 Ohm)
23 W
k.A.
k.A.
Features
Bluetooth
Bluetooth
k.A.
fehlt
k.A.
WLAN
WLAN
k.A.
fehlt
k.A.
Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony UDA-1

Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 23 W
Frequenzbereich 10 Hz - 100 kHz (+ 0 dB, -3 dB)
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 0 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Sony UDA-1S können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Auna AV2-CD508Yamaha A-S 201Burmester 101 Integrated AmplifierNAD D 7050Ayon (Audio) Spirit III (KT150)Basalte Asano P4Pro-Ject Head Box DSHegel H80Audiolab M-PWRMusical Fidelity V90-HPA