Ø Gut (2,2)

Keine Tests

(23)

Ø Teilnote 2,2

Produktdaten:
Typ: Handy-​Mikro­fon, Ste­reo-​Mikro­fon
Anschluss: Klinke (3,5 mm)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

STM10

Hochwertiges Zusatzmikrofon für das Xperia Z2

Mit Sonderzubehör waren die Smartphone-Hersteller eine Zeit lang richtig freigiebig, doch zuletzt hat man sich wieder sehr stark auf klassische Gadgets wie Ladestationen und vielleicht noch spezielle Headsets beschränkt. Allein Sony bringt nach wie vor immer wieder exotische Zubehörteile auf den Markt, die von der Kundschaft teils begeistert aufgenommen werden. Mit dem Spezialmikrofon STM10 dürfte der Chor der Sony-Fans noch um eine Nuance lauter werden, denn dieses Zubehör spricht gezielt alle Videofreunde an.

Soll hochwertige Videos im 4K-Format aufwerten

Denn das für das Xperia Z2 und das Xperia Tablet Z2 gedachte Mikrofon spricht ein Grundproblem der aktuellen Top-Smartphones an: Zwar bieten sie eine immer bessere Kameratechnik und ermöglichen mittlerweile sogar Videos im hochauflösenden 4K-Format, die Qualität der Mikrofone fällt jedoch recht bescheiden aus. Und das aus gutem Grund. Das Sony Xperia Z2 hat beispielsweise ein Twin-Mikrofon integriert, das heißt, es nimmt Geräusche aus zwei verschiedenen Winkeln auf und kann daher unterscheiden, was Sprache des Anwenders und was Umgebungsgeräusche sind.

90-Grad-Knickgelenk für die exakte Ausrichtung auf die Quelle

Diese Form der Rauschunterdrückung ist für die Telefonie ein Segen – für die Aufnahme von möglichst unverfälschten Videos dagegen ein Grauen. YouTuber, die mit ihrem Highend-Smartphone Videos drehen, möchten einen möglichst natürlichen Klang aufnehmen, so wir es sich eben in der Realität darstellt. Das STM10 bietet dazu die Möglichkeit. Das aus hochwertigem Aluminium gefertigte Mikrofon wird ganz einfach in den 3,5mm-Klinkenanschluss gesteckt und kann dank eines 90-Grad-Knickgelenkes gezielt auf die Geräuschquelle ausgerichtet werden.

Ein Popschutz wird mitgeliefert

Es handelt sich allerdings um ein omnidirektionales Mikrofon, das genau genommen aus zwei einzelnen, um 90 Grad zueinander versetzten Mikrofonen besteht, die gekoppelt sind. Das heißt, es ergibt sich zwar eine grobe Primäraufnahmerichtung, es werden aber auch von den Seiten her (oder oben und unten) Geräusche aufgezeichnet. Praktisch: Damit das Mikrofon auch in windigen Umgebungen eingesetzt werden kann, liefert Sony gleich noch einen Popschutz mit, der einfach aufgezogen werden kann. Ganz billig ist das Mikrofon aber nicht: Sony möchte rund 50 Euro dafür sehen.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Audio-Technica BP40

    Audio - Technica BP40, dynamisches Großmembran Broadcast Mikrofon, Hyperniere, 50 - 16. 000 Hz, schaltbarer 100 Hz Low ,...

Kundenmeinungen (23) zu Sony STM10

3,8 Sterne

23 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (57%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
5 (22%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (4%)

3,8 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony STM10

Typ
  • Stereo-Mikrofon
  • Handy-Mikrofon
Anschluss Klinke (3,5 mm)
Frequenzbereich 50 Hz - 20 kHz

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

DPA Microphones d:vote 4099DSony UWP D-11AKG C 1000SZoom SGH-6Zoom MSH-6 MS CapsuleRode Microphones M5-MPEdutige EIM-001Apogee Electronics MiC 96KRode Microphones NT1Neumann TLM 107