• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 18 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
18 Meinungen
DAB+: Nein
UKW: Ja
Internetradio: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Lautsprecher: Sepa­rat
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SHAKE-X3D

Sony SHAKE-X3

Für wen eignet sich das Produkt?

Musikfans, die ihre Wohnung gerne zum Beben bringen, gehören zur Zielgruppe der Anlage Sony SHAKE-X3D. Ob für Partys oder um einfach nur seine Lieblingslieder in bester Qualität zu hören: Dieses 2-Wege-Lautsprechersystem bietet eine beachtliche Ausgangsleistung von 2.300 Watt – etwas mehr als der kleine Bruder Sony SHAKE-X1D. Nicht nur musikalisch macht das Gerät viel her. Dank den leuchtenden Lautsprechern und den DJ-Effekten wird jede Party ein Erfolg.

Stärken und Schwächen

Mit dem Sony-Lautsprechersystem kann man seine Lieblingssongs voll aufdrehen. Das Sound-Pressure-Horn füllt Räume mit stolzen 2.300 Watt – mehr als genug, damit jede Party in Schwung kommt. Die 25 Zentimeter große Woofer-Membran erzeugt tiefe Bässe und Vibrationen, wie man sie sonst nur in Clubs zu spüren bekommt. Trotz des starken Basses gehen die Höhen nicht verloren; für diese ist ein 2,5 Zentimeter großer Hochtöner verantwortlich. Praktisch: Zur Verbesserung des Klangs kommt die Funktion Digital Sound Enhancement Engine (DSEE) zum Einsatz: Diese optimiert komprimierte Musikdateien der Formate AAC, MP3, WMA und ATRAC, um sie klanglich auf CD-Niveau zu hieven - zumindest laut Hersteller. Nicht nur akustisch will das Sony-Gerät überzeugen. Die Japaner haben dem System LED-Lichtanzeigen spendiert, die passend zur Musik aufleuchten. Vorbildlich ist auch die Konnektivität des Lautsprechersystems. Bluetooth-kompatible Geräte können kabellos verbunden werden – schon kann das Musikstreaming beginnen. Übrigens: Mit seinem Smartphone hat man volle Kontrolle über das Lautsprechersystem, wenn man die App Fiestable installiert. Mit ihrer Hilfe kann man seiner Musik coole DJ-Effekte hinzufügen und die Lautsprecherleuchten bequem steuern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für rund 715 Euro holt man sich bei Amazon diese High-Power-Anlage ins Haus, mit der man regelmäßig Partys musikalisch untermalen kann. Kunden zufolge eignet sie sich aber nicht nur für Feiern, da die Klangleistung generell sehr gut ist.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Kundenmeinungen (18) zu Sony SHAKE-X3D

3,6 Sterne

18 Meinungen in 1 Quelle

3,6 Sterne

18 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony SHAKE-X3D

Komponenten
CD-Player fehlt
CD-Receiver vorhanden
Receiver fehlt
Plattenspieler fehlt
Fernbedienung fehlt
Lautsprecher Separat
Empfang
DAB+ fehlt
DAB fehlt
UKW vorhanden
Internetradio fehlt
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN fehlt
Bluetooth vorhanden
DLNA fehlt
NFC vorhanden
Streaming
AirPlay fehlt
Multiroom
MusicCast fehlt
Ausstattung
Wecker fehlt
Sleeptimer fehlt
Displaydimmer fehlt
Anschlüsse
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Kopfhörer fehlt
Phono fehlt
Antenne fehlt
Subwoofer fehlt
Digital
USB vorhanden
Digitaler Audio-Eingang fehlt
Kartenleser fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SHAKEX3IKPI.YS

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SHAKE-X3 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

oneConcept V14Blaupunkt MS5BKGrundig M 1200DAB+Grundig CMS1050BT DAB+Teufel Kombo 500Grundig MS 240Panasonic SC-PMX84Karcher KA 5300Yamaha MCR-B043DPanasonic SC-HC1040