ohne Note
2 Tests
Befriedigend (2,8)
59 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 36 h
Gewicht: 51 g
Schnitt­stel­len: USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Mikro­fon, Foto­wie­der­gabe, Radio­emp­fang
Mehr Daten zum Produkt

Sony NWZ-E574 (8 GB) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Januar 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Der Sony NZW-E574 ist wegen der guten Geräuschunterdrückung ein interessantes Gerät, ein grösseres Display und Bluetooth wären wünschenswert.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das LC-Display ist mit 2 Zoll zu klein, um bequem längere Videos schauen zu können. Der Sony NWZ-E574 ist wegen der guten Geräuschunterdrückung ein interessantes Gerät, ein großes Display und Bluetooth fehlen jedoch.“

Kundenmeinungen (59) zu Sony NWZ-E574 (8 GB)

3,2 Sterne

59 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
15 (25%)
4 Sterne
13 (22%)
3 Sterne
11 (19%)
2 Sterne
9 (15%)
1 Stern
11 (19%)

3,2 Sterne

59 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Sony NWZ-E574 (8 GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 36 h
Gewicht 51 g
Schnittstellen USB
Ausstattung
  • Fotowiedergabe
  • Radioempfang
  • Mikrofon
  • Display
Speicherkapazität 8 GB
Farbe Schwarz
Aufnahmefunktionen Diktiergerät
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • MPEG-4
  • JPEG
  • WMV
  • H.264
Displaygröße 2"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NWZ-E574 (8 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Hand-Spiel

AUDIO - Das schürt Erwartungen – die der Thomson jedoch nur bedingt erfüllen kann. Die extrem langsame Festplatte – das Öffnen eines Musiktitels dauert bis zu acht Sekunden – und die flatterhaft am Ohr sitzenden Clip-Kopfhörer vermiesen allzu schnell die Freude. Dabei sammelt der Lyra mit seinem angenehmen, unauffälligen Klang und dem fast die komplette Front einnehmenden Display durchaus Pluspunkte. Selbst die Kopfhörer genügen klanglich hohen Ansprüchen. …weiterlesen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more - Titel in iTunes löschen Wollen Sie einen Titel aus einer Wiedergabeliste oder der Bibliothek respektive Mediathek in iTunes löschen, genügt das Auswählen des Titels und Drücken der Entf- oder Rücktaste. Löschen Sie in einer Wiedergabeliste, wird damit nur der Verweis in die Bibliothek aus dieser Liste gelöscht, nicht jedoch der Song an sich auf Ihrer Festplatte. …weiterlesen

Podpourri

iPod & more - Humm zeigt sich daher auch zuversichtlich, dass die Verkaufszahlen in Deutschland steigen werden. Mehr Wi-Fi-iPods von Apple? Gene Munster, Analyst bei der Investmentbank Piper Jaffray, glaubt an einen Ausbau der WLANfähigen iPods. Seine Begründung ist nicht unlogisch: Der Markt für gewöhnliche MP3 -Player sei weitgehend gesättigt, Wachstum könne Apple hauptsächlich mit Geräten wie der „mobilen Wi-Fi-Plattform“ iPod touch erreichen. …weiterlesen

Klein-Kunst

video - video wählte die Version mit 80 GB. Wer mit 30 GB auskommt, spart 100 Euro. Festgehalten hat Apple an der phänomenal einfachen Bedienung mit fünf Tasten und dem Navigationsrad. Eine Suchfunktion für Musik ist neu dazugekommen. Zum Daten-Tanken ist die bekannte Software iTunes erforderlich, die nicht mehr zum Lieferumfang zählt, sondern als Download im Web bereitsteht. Beim Umgang mit Musik überzeugt das Duo. …weiterlesen

Ipod-Familientreffen: Neuer iPod touch und iPod nano im Test

onlinekosten.de - Testumfeld:Getestet wurden drei MP3-Player. Sie erhielten keine Noten. …weiterlesen