• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    1195  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
1.195 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: MP3-​Player
Lauf­zeit: 30 h
Gewicht: 52 g
Schnitt­stel­len: Mini-​USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Foto­wie­der­gabe, Video­wie­der­gabe, Radio­emp­fang
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

NWZ-E384 (8 GB)

7,1 Giga­byte für Musik, Fotos und Videos

Vom acht Gigabyte großen Flash-Speicher des NWZ-E384 sind 7,1 Gigabyte für Audio-, Foto- und Videodateien reserviert, den Rest belegt die Player-Software. Einen Slot zur Speichererweitung hat Sony nicht verbaut.

Handhabung und Formate

Multimedia-Dateien werden per USB auf den Flash-Speicher kopiert, ein passendes Kabel ist im Paket inbegriffen. Wer einen Rechner mit Windows nutzt (ab Windows Vista Service Pack 2), kann eine Software namens „Media Go“ installieren, mit der sich Inhalte bequem verwalten, synchronisieren und automatisch in das vom Player unterstützte Format konvertieren lassen, zusätzlich rippt die Software Audio-CDs. Natürlich geht es auch ohne, in diesem Fall wird der NWZ-E384 als externes Laufwerk erkannt. Das Gerät akzeptiert Audio-Dateien im MP3-, WMA-, AAC- und LPCM-Format sowie JPEG-Fotos und WMV-Videos, für die ein 1,77 Zoll großes TFT-Farbdisplay bereitsteht. Musik mit DRM-Kopierschutz kann man nicht abspielen. Das Mini-USB-Kabel wird außerdem gebraucht, um dein eingebauten Akku aufzuladen.

Laufzeit, Wiedergabemodi und Klang

Binnen zwei Stunden soll der Akku, zu dem es keine konkreten Informationen gibt, komplett geladen sein. Mit vollem Akku spielt der Player bis zu 30 Stunden ununterbrochen Musik – so das Versprechen des Herstellers. Die Dateien können hintereinander oder in zufälliger Reihenfolge abgespielt werden, außerdem lassen sich einzelne beziehungsweise alle Titel wiederholen. In Sachen Klangoptimierung setzen die Japaner auf einen Equalizer mit einigen festen Einstellungen und zwei benutzerdefinierten Modi sowie auf „ClearAudioTechnologien“, die eine „kristallklare Stereowiedergabe“ und „satte Bässe ohne Störungen“ versprechen. Pegelsprünge zwischen den Titeln werden mittels „Dynamic Normalizer“ automatisch angeglichen. Einfache Ohrhörer, die unten am Player angeschlossen werden, gehören zum Lieferumfang.

Das Gerät ist kompakt und entsprechend handlich, der Klang passabel - wobei man die Ohrhörer durch bessere ersetzen sollte. Pluspunkte gibt es für den ausdauernden Akku, obendrein hat Sony einen UKW-Tuner integriert. Amazon verlangt knapp 63 EUR.

Kundenmeinungen (1.195) zu Sony NWZ-E384 (8 GB)

4,2 Sterne

1.195 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
681 (57%)
4 Sterne
251 (21%)
3 Sterne
131 (11%)
2 Sterne
48 (4%)
1 Stern
72 (6%)

4,2 Sterne

1.195 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Mobile Audio-Player

Datenblatt zu Sony NWZ-E384 (8 GB)

Typ MP3-Player
Speichermedium Flash-Speicher
Laufzeit 30 h
Gewicht 52 g
Schnittstellen Mini-USB
Ausstattung
  • Fotowiedergabe
  • Videowiedergabe
  • Radioempfang
  • Display
Speicherkapazität 8 GB
Abmessungen B x T x H 43,4 x 87,7 x 9,9 mm
Wiedergabeformate
  • WMA
  • AAC
  • JPEG
  • WMV
Displaygröße 1,77"
Videofähig vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NWZ-E384 (8 GB) können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

PMPs in X Facetten

MP3 flash - Von ihr hängt es ab, was vom Filminhalt rüberkommt, wird man sich bei zu kleinem Display doch kaum einen ganzen Kinofilm ansehen. Andererseits erzeugt ein 3,5-Zoll-Schirm im Abstand von 30 Zentimetern einen ähnlichen Bildeindruck wie ein 70-Zentimeter Fernseher aus drei Metern Distanz. Und das ergibt in Kombination mit guten Stereo-Ohrhörern schon ein echtes Filmvergnügen. …weiterlesen

Hi-Fi für unterwegs

SFT-Magazin - Auf Nummer sicher, auch was die Verstärkerleistung sowie den Speicherplatz angeht, gehen Sie aber mit einem speziellen Hi-Res-Player. Unsere Praxisversuche haben wir mit dem Onkyo DP-X1 (siehe oben) durchgeführt, auch andere Audiohersteller wie Sony oder Astell&Kern haben entsprechende Mobile-Player im Angebot. Der Vorteil im Vergleich zum Handy: Bei diesen Profimodellen kann man sich absolut sicher sein, dass sie genau für das perfekte Zusammenspiel mit Hi-Res-Dateien gebaut wurden. …weiterlesen

Treuer Begleiter

Video-HomeVision - Ausreichend Platz bietet der 16-GByte-Speicher, der sich durch den Micro-SD-Karten-Einschub nochmals erweitern lässt. Was der Player von seiner Platte holt, überzeugt klanglich und bildlich. …weiterlesen