• Befriedigend 2,7
  • 0 Tests
  • 72 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,7)
72 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: High-​Res-​Player
Lauf­zeit: 20 h
Gewicht: 164 g
Schnitt­stel­len: NFC, 3,5 mm Klinke, USB
Aus­stat­tung: Dis­play, Blue­tooth, WLAN, Touch­s­creen
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

NW-ZX507

Kon­zert­saal für die Hosen­ta­sche

Stärken
  1. spielt nahezu alle Formate
  2. symmetrischer Audio-Ausgang
  3. viel Speicherplatz
  4. WLAN und Bluetooth integriert
Schwächen
  1. extrem hoher Preis
  2. kein USB-DAC
  3. knappe Akkulaufzeit

Sony hat es mit der Ausstattung sehr gut gemeint. Tasten an der Seite und das mit 3,6 Zoll vergleichsweise große Display sorgen für eine einfache Bedienung. Dazu trägt auch Android als Betriebssystem bei, das somit auch Zugriff auf zahlreiche Apps bietet. Am wichtigsten ist natürlich das Abspielen hochauflösender Musik. Ein interner Speicher von 64 Gigabyte erlaubt immerhin das Speichern von 25 Stunden Musik in maximaler Qualität. Die Erweiterung mit Micro-SD-Karten lässt Beschränkungen beim Platz entfallen. Sehr angemessen für die Klangqualität ist auch der symmetrische Kopfhörer-Anschluss, der beispielsweise über die Kopfhörer Sony MDR-Z7M2 voll genutzt werden kann. Allerdings liegen diese mit dem Preis gleichauf mit dem edlen Walkman. Da gibt sich etwa ein Pioneer XDP-300R mit ähnlichen Fähigkeiten wesentlich bescheidener.

zu Sony NW-ZX507

  • SONY Walkman NW-ZX507 Mp3-Player (64 GB, Schwarz)
  • SONY Walkman NW-ZX507 Mp3-Player (64 GB, Schwarz)
  • Sony NW-ZX507 Premium Hi-Res Walkman (64GB, 3.6" Touch Screen, Aluminium Body,
  • Sony NW-ZX507 Premium Hi-Res Walkman (64GB, 3.6" Touch Screen, Aluminium Body,
  • Sony NW-ZX507 Premium Hi-Res Walkman (64GB, 3.6" Touch Screen, Aluminium Body,
  • Sony NW-ZX507 Premium Hi-Res Walkman (64GB, 3.6" Touch Screen, Aluminium Body,

Kundenmeinungen (72) zu Sony NW-ZX507

3,3 Sterne

72 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
24 (33%)
4 Sterne
12 (17%)
3 Sterne
12 (17%)
2 Sterne
10 (14%)
1 Stern
14 (19%)

3,3 Sterne

72 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony NW-ZX507

Typ High-Res-Player
Speichermedium
  • Festplatte
  • Speicherkarte
Laufzeit 20 h
Gewicht 164 g
Schnittstellen
  • USB
  • 3,5 mm Klinke
  • NFC
Ausstattung
  • Touchscreen
  • WLAN
  • Bluetooth
  • Display
Speicherkapazität 64 GB
Akku- / Batterietyp Lithium-Ion
Farbe Schwarz
Abmessungen B x T x H 57,9 mm x 14,8 mm x 122,6 mm
Wiedergabeformate
  • WAV
  • WMA
  • AAC
  • AIFF
  • Apple Lossless
  • FLAC
  • DSD
  • PCM
  • MQA
  • APE
  • DSF
  • DFF
  • MP3
Displaygröße 3,6"
Videofähig fehlt
Weitere Produktinformationen: mit 4,4 mm symmetrischem Standard-Anschluss

Weiterführende Informationen zum Thema Sony NW-ZX507 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Taschenspieler

PC Magazin - Ein solches Gerät würden wohl die meisten Anwender gerne besitzen – leider ist der Preis deutlich höher als bei Konkurrenzmodellen. Cowon liefert mit seinem Player zwei Programme mit. JetAudio dient zur Umrechnung von Dateien für den Player, JetShell wird als Dateimanager bezeichnet. Dass JetShell nur English, Koreanisch und Japanisch als Sprachen unterstützt, ist ebenso ärgerlich wie die Tatsache, dass es vor der Installation die Eingabe einer Registrierungsnummer verlangt. …weiterlesen

iPod und iTunes fest im Griff

iPod & more - Oder man holt seine Mails nur dann ab, wenn man das Mail-Programm aktiv startet (Einstellung „Manuell“). Wie Sie sehen, kann man mit ein wenig Wissen um die Funktionsweise der eigenen Mobilgeräte die Laufzeit verlängern. Weitere Funktionen des Home-Buttons des iPhone / iPod touch Es ist eines der größten Irrtümer, dass ein iPhone beziehungsweise ein iPod touch keine Tasten besitzen würde. Beide Geräte besitzen sogar zwei echte Tasten – und noch mehr, wenn man die Lautstärkewippe hinzurechnet. …weiterlesen

iPod + iTunes fest im Griff

iPod & more - Jeder Lithium-Ionen-Akku benötigt einige vollständige Ladungen und Entladungen, um sich „einzufahren“. Er wird dabei – auch wenn er keinen so genannten Memory-Effekt besitzt – sozusagen „trainiert“. Vermeiden Sie deshalb in der Anfangszeit lange Teilladungszeiten und trennen Sie Ihren iPod nach der Synchronisierung sofort wieder von Ihrem Rechner. Laden Sie Ihn erst wieder auf, wenn der Player keine Energie mehr hat, der Akku also vollständig entladen wurde. …weiterlesen

Touch me!

PLAYER - RSS-Feeds können vom angeschlossenen PC komplett mit Bildern heruntergeladen und am Zen X-Fi2 unterwegs auch offline betrachtet werden. In der Praxis Der Hersteller bietet für sei- nen Player die Software „Creative Centrale“ an. Damit lassen sich am PC Multimediadaten verwalten und der Zen X-Fi2 mit Musik, Fotos oder Videos bespielen. Doch an die Software ist man nicht zwingend gebunden, da sich der Player löblicherweise auch per Drag & Drop mit Daten füllen lässt. …weiterlesen

„Einweg-Spielereien“ - Festplattenplayer

Stiftung Warentest - Um den Überblick zu behalten, empfiehlt es sich, zusätzlich zum Ripper auch ein Verwaltungsprogramm zu installieren. Bekannte MP3-Programme wie iTunes von Apple oder Musicmatch sind Ripper- und Verwaltungssoftware in einem. Zur Navigation werden „Titellisten“ (englisch „Playlists“) angelegt. Der Nutzer kann nach Lust und Laune diverse Lieder hintereinander hängen und als abzuspielende Reihenfolge speichern. …weiterlesen