Sony MDR-NC31EM

Gut

2,0

0  Tests

1418  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,0)
Aktuelle Info wird geladen...
  • In-​Ear Ja  vorhanden
  • Schnitt­stelle Kabel, Kabel (3,5 mm Klinke)
  • Geeig­net für Handy
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Noise Can­cel­ling nur an Sony-​Gerä­ten – und das mehr schlecht als recht

Stärken

  1. sehr günstig zu haben
  2. als Headset nutzbar

Schwächen

  1. funktioniert nur einwandfrei an Sony-Smartphones
  2. sehr schlechtes Noise Cancelling
  3. Kabel könnte etwas länger sein

Der sehr günstige In-Ear von Sony besitzt Außenmikrofone, um Umgebungsgeräusche zu minimieren. Da es sich hierbei nicht um aktive Noise-Cancelling-Technik handelt, die eine separate Stromquelle (Batterie oder Akku) benötigt, ist die Kompatibilität stark eingeschränkt. Das Noise Cancelling des MDR-NC31EM funktioniert Käufern zufolge ausschließlich mit NC-fähigen Smartphones von Sony – und das nicht sonderlich gut. Einige Käufer spüren vom NC nichts. An anderen Geräten wie MP3-Playern kommt es mitunter zu Ausfällen oder der Kopfhörer gibt gar keinen Klang von sich. Am ca. 1 m langen Kabel befindet sich ein Mikrofon, sodass man den Kopfhörer am Smartphone auch als Headset verwenden kann.

von Julian

Weitere Einschätzung

Rausch­un­ter­drückung – aber nur mit dem Z2

In Großbritannien ist in den Läden ein neues Headset von Sony aufgetaucht. Das Sony MDR-NC31EM soll insbesondere mit seiner cleveren Rauschunterdrückung punkten können. Das Headset besitzt nämlich jeweils ein zusätzliches Mikrofon in den Ohrstöpseln, welche die Umgebungsgeräusche aufzeichnen. Auf diese Weise kann das Headset genau die Sprachanteile verstärken und die Störgeräusche auf ein Minimum reduzieren. Ferner soll das Headset den Klang aktiv an die Umgebungsgeräusche anpassen.

Handy muss selbst über DNC-Technologie verfügen

Das heißt: Das Headset sendet die Informationen an das Smartphone, welches das Klangsignal des Telefons oder MP3-Players entsprechend anpasst und erst dann zurück ans Headset schickt. Einziger Haken: Das Handy muss dazu über die DNC-Technologie verfügen (Digital Noise-Cancelling). Und das ist derzeit nur beim Sony Xperia Z2 der Fall – selbst das vorige Flaggschiff Xperia Z1 unterstützt DNC noch nicht. Mit dem ZS dagegen soll das Headset fähig sein, bis zu 98 Prozent der Umgebungsgeräusche herauszufiltern.

Auch freihändiges Telefonieren funktioniert nur mit wenigen Geräten

Das Sony MDR-NC31EM kann auch zur freihändigen Telefonie verwendet werden. Aber auch hier gibt es eine unglückliche Einschränkung: Man benötigt dazu einen fünfpoligen 3,5mm-Klinkenanschluss. Auch den bieten derzeit nur die modernsten Handys, wenngleich abzusehen ist, dass der fünfpolige Stecker ohnehin bald zum Standard erhoben wird. So oder so bedeutet dies aber, dass auch diese Fähigkeit wenigen aktuellen Topmodellen vorbehalten bleibt – und das MDR-NC31EM ansonsten nur fürs passive Musik hören nutzt.

Allerdings überraschend preiswert

Das ist sehr schade, denn grundsätzlich ist das Sony MDR-NC31EM sehr preiswert. In Großbritannien wird es jetzt für 30 Britische Pfund, also umgerechnet etwa 36 Euro verkauft. Das ist für ein solch modernes Headset recht preiswert, sonst gehen die Preise schnell auf 60 bis 70 Euro hoch. Es hat aber eben auch einen Haken: Es ist kabelgebunden und das betreffende Kabel ist mit nur 1 Meter nicht gerade lang. Wer das Handy also gerne in einer Beintasche oder in einem Rucksack hat, während er Musik hört, könnte auf Probleme stoßen. Wer es ausprobieren möchte: Das Headset ist auch schon auf der deutschen Website angekündigt, dürfte also bald auch hier erhältlich sein.

von Janko

Kundenmeinungen (1.418) zu Sony MDR-NC31EM

4,0 Sterne

1.418 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
6 (0%)
4 Sterne
3 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

1.410 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

4,3 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Headsets

Datenblatt zu Sony MDR-NC31EM

Schnittstelle
  • Kabel (3,5 mm Klinke)
  • Kabel
Geeignet für Handy
Hörerform
In-Ear vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony MDRNC31EM können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf