Sony KDL-32BX300

ohne Endnote

0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 32"
  • Anzahl HDMI 4
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Redaktion

Filme, Fotos und Musik via USB

Mit derzeit 370 Euro zählt der Sony KDL-32BX300 eher zur unteren Preisklasse, trotzdem kann sich die Ausstattung sehen lassen. So hat man dem Modell zum Beispiel einen USB-Anschluss spendiert, über den sich Filme, Fotos und Musik von einem externen Speicher abspielen lassen.

Via USB kommt das Gerät mit MPEG-1-, MPEG-4- und DivX-Filmen, mit JPEG-Fotos und mit MP3-Musik zurecht. Anschlussseitig darf man sich außerdem auf vier HDMI-Buchsen freuen, von deinen eine an der Seite verbaut wurde. Ein YUV-Komponenteneingang, zwei Scart-Eingänge, Composite-Video, ein VGA-Eingang, ein optischer Digitalausgang und ein Kopfhörerausgang runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Mit an Bord des LCD-Fernsehers sind ein DVB-T- und ein DVB-C-Tuner, beide Tuner sind HDTV-fähig. PayTV-Sender sind dank CI-Plus-Schnittstelle und im Zusammenspiel mit einem separat erhältlichen CAM-Modul nebst Smartcard des Anbieters ebenfalls kein Problem für den Sony. Das 16:9 Panel löst mit 1366 x 768 Pixeln auf, ist also HD-ready. Es unterstützt den 1080/24p-Kinomodus, der Betrachtsungswinkel liegt bei LCD-typischen 178 Grad. Das Modell ist obendrein mit einem Lichtsensor ausgestattet, der die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung - sofern man den entsprechenden Modus im Menü aktiviert hat - in Abhängigkeit vom Umgebungslicht automatisch reguliert. In diesem, als „Home“ bezeichneten Modus soll sich der Stromverbrauch um bis zu 30 Prozent reduzieren. Im Normalbetrieb nimmt das Gerät maximal 94 Watt Leistung auf, im Standby-Modus sind es lediglich 0,19 Watt.

Bei einem 32-Zöller fällt die vergleichsweise niedrige HD-ready-Auflösung nur dann ins Gewicht, wenn man sehr nah vor dem Bildschirm sitzt. Anschlusseitig und in Sachen Empfangsleistung gibt sich der Sony KDL-32BX300 keine Blöße. Für 370 Euro (amazon) wird man zur Zeit kaum ein besseres Modell gleicher Größe finden.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony XR-85Z9K LED-Fernseher (215 cm/85 Zoll, Google TV),

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Sony KDL-32BX300

Bild
Bildschirmgröße 32"info
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Weitere Daten
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weiterführende Informationen zum Thema Sony KDL-32BX300 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf