Sony KDL-26S5500 Test

(Fernseher)
KDL-26S5500 Produktbild
  • Gut (2,3)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 26"
Auflösung: HD ready
Audio-System: B/G, D/K, Ik, L, NICAM
Bildformat: 16:9
DVB-T: Ja
LCD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Sony KDL-26S5500

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernsehgeräte (11/2009)
    • Erschienen: 11/2009
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 102
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    „Der Klangvolle: Gutes Bild am analogen Kabelanschluss und bei HDTV. Dem steht der Klang nicht nach.“

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2009
    • Seiten: 6
    • Mehr Details

    „gut“ (2,3)

    „Der LCD-Fernseher Sony KDL-26S5500 hat eine Bilddiagonale von 66 Zentimetern und eine physikalische Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Sein Bild ist nicht strahlend hell, aber sehr reflexionsarm. Die Stärken des kleinen Sony sind das ‚gute‘ Bild am analogen Kabelanschluss, bei HD-Signalen (Blu-ray-Disc) via HDMI und bei Digitalfotos via USB (‘sehr gut‘). “

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony KDL-26S5500

  • Sony KD-43XG7005 Bravia 43 Zoll (108cm) Fernseher (Ultra HD, 4K HDR, Smart TV,

    Energieeffizienzklasse A, Der Sony KD - 43XG7005 liefert dank 4K X - Reality PRO Bildprozessor und der Live Colour ,...

Datenblatt zu Sony KDL-26S5500

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl HDMI Anschlüsse 3
Anzahl RF Anschlüsse 1
Anzahl SCART Anschlüsse 2
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 1
Audioeingang (L, R) 2
Composite Video-Eingang 1
Komponenteneingang Video (YPbPr/YCbCr) 1
Kopfhörer-Konnektivität 3.5 mm
Kopfhörerausgänge 1
PC Audio-Eingang vorhanden
Zahl der CardBus PCMCIA Slots 1
Audio
Anzahl der Lautsprecher 2
Audio-System B/G, D/K, Ik, L, NICAM
Eingebaute Lautsprecher vorhanden
RMS-Leistung 16W
Bildschirm
Bildschirmauflösung 1366 x 768pixels
Bildschirmdiagonale 26"
Blickwinkel, horizontal 160°
Blickwinkel, vertikal 160°
HD-Typ HD ready
Kammfilter Digital
Kontrastverhältnis (dynamisch) 8000:1
Schalldämpfung vorhanden
Seitenverhältnis 16:9
Sichtbare Größe (diagonal) 660mm
Design
Produktfarbe Black
Energie
Stromverbrauch (Standby) 0.5W
Stromverbrauch (typisch) 110W
Gewicht & Abmessungen
Breite 679mm
Gerätebreite (inkl. Fuß) 679mm
Gerätehöhe (inkl. Fuß) 485mm
Gerätetiefe (inkl. Fuß) 222mm
Gewicht 8700g
Gewicht mit Untersatz 10000g
Höhe 435mm
Tiefe 93mm
Leistung
Kindersicherung vorhanden
Verbesserung des Videotexts vorhanden
Videotext 500pages
Management-Funktionen
Elektronischer Programmführer (EPG) vorhanden
Fernbedienung vorhanden
On-Screen-Display (OSD) vorhanden
Sleep-Timer vorhanden
TV Tuner
Analoges Signalformatsystem NTSC 3.58,PAL,Secam
Tunertyp Analogue & Digital
Weitere Spezifikationen
Audioausgang 1
Verpackungsabmessungen (BxTxH) 864 x 193 x 531mm
Zertifikate
Plug & Play vorhanden
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Alle Größen am Start Stiftung Warentest (test) Spezial Fernsehgeräte (11/2009) - Der Blickwinkel ist eingeschränkt. Filme im Kinoformat 1 080p/24p laufen in voller Auflösung, jedoch wie Lauftext sehr ruckelig. Am PC empfiehlt sich die analoge Ansteuerung (VGA) mit 1 920 x 1 080 Bildpunkten. Der Sony klingt wie viele andere Flachfernseher „befriedigend“. Bedienung und Ausstattung Der 40V5500 schneidet in den Prüfungen zur Handhabung oft „gut“ und besser ab. Beim digitalen Fernsehen könnte er etwas schneller zappen. …weiterlesen


Sony KDL-26S5500 Stiftung Warentest Online 11/2009 - Sony KDL-26S5500 Der LCD-Fernseher Sony KDL-26S5500 hat eine Bilddiagonale von 66 Zentimetern und eine physikalische Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Sein Bild ist nicht strahlend hell, aber sehr reflexionsarm. Die Stärken des kleinen Sony sind das "gute" Bild am analogen Kabelanschluss, bei HD-Signalen (Blu-ray-Disc) via HDMI und bei Digitalfotos via USB ("sehr gut"). Bild und Ton Insgesamt erreicht der Sony knapp eine "gute" Bildqualität. …weiterlesen