Sony Bravia KDL-26EX302 3 Tests

21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 26"
  • Auf­lö­sung HD ready
  • Anzahl HDMI 4
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony Bravia KDL-26EX302 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,6)

    Platz 1 von 3

    „Insgesamt durchschnittlicher Fernseher mit befriedigendem Bild. Kein Empfänger für Satellitenfernsehen. Wenig komfortable, im Menü integrierte Gebrauchsanleitung. Braucht wenig Platz in der Tiefe.“

    • Erschienen: 22.07.2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (2,6)

    „Zweitgerät: Ausgewogene Bildqualität bei allerdings eingeschränktem Blickwinkel.“

  • „gut“ (91%)

    Platz 2 von 6

    „Plus: Bild- & Tonqualität, Standbyverbrauch, 16:9.
    Minus: keine direkte Taste für Sleeptimer, nur HD-ready, nicht neig- und schwenkbar.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony Bravia KDL-26EX302

Kundenmeinungen (21) zu Sony Bravia KDL-26EX302

4,4 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

26-​Zöl­ler mit vier HDMI-​Buch­sen

Der Sony KDL-26EX302 empfiehlt sich mit einer Bildschirmdiagonale von 66 Zentimetern (26 Zoll) eher für die Studentenwohnung oder als Zweitgerät fürs Schlafzimmer. Trotz kompakter Abmessungen muss man in Sachen Konnektivität auf nichts verzichten. So hat der Hersteller unter anderem vier HDMI-Buchsen verbaut.

Zwei der insgesamt vier HDMI-Eingänge befinden sich an der Seite, die restlichen hinten am Gerät. Alle vier Anschlüsse unterstützen den CEC-Standard (Consumer Electronics Control) und damit die Möglichkeit, verschiedene AV-Komponenten über eine einzelne Fernbedienung zu steuern. Bei Sony heißt diese Funktion „Bravia Sync“. An der Seite wurde außerdem ein USB-Anschluss für die Foto-, Video- und Musikwiedergabe integriert. In Sachen Bildqualität setzt der Hersteller auf eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln (HD-ready). Für klare und scharfe Ergebnisse sorgt auch eine Signalverarbeitung namens „Bravia Engine 2“, während „Live Colour“ besonders lebendige Farben verspricht. Hier kann man aus vier Optionen (Aus, Niedrig, Mittel, Hoch) wählen, um die Farbintensität an den persönlichen Geschmack anzupassen. Außerdem gibt es vordefinierte Bild- und Toneinstellungen, passend zum gerade gezeigten Bildinhalt. Auf Wunsch reguliert ein Lichtsensor die Bildschirmhelligkeit abhängig vom Umgebungslicht automatisch. Der KDL-26EX302 unterstützt den 24p-Kinomodus, setzt beim OSD-Menü auf die übersichtliche „XcrossMediaBar“ und hat TV-Tuner für DVB-T und DVB-C an Bord. Neben dem MPEG2-Standard für SD-Sender unterstützen die beiden Tuner auch den MPEG4-Standard, bringen also HDTV-Sender auf den Bildschirm. Ein CI+ Slot für Entschlüsselungsmodule darf natürlich nicht fehlen.

Mit vier HDMI-Eingängen, einer USB-Schnittstelle und Tunern für DVB-T beziehungsweise DVB-C ist der Sony KDL-26EX302 solide ausgestattet. Wie es in Sachen Bild- und Tonqualität aussieht, werden die ersten Testberichte zeigen. Der 26-Zöller wird Mitte Februar 2010 auf den Markt kommen und knapp 400 Euro kosten.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Sony Bravia KDL-26EX302

Bild
Bildschirmgröße 26"
Auflösung HD ready
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
CI+ vorhanden
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • CI
  • USB
  • HDMI

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf