Ø Gut (2,5)

Test (1)

Ø Teilnote 2,0

(46)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Typ: iPod-​Sound­sys­tem, MP3-​Player-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt

Sony ICF-DS11iP im Test der Fachmagazine

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Seiten: 1

    „gut“ (2)

    „Plus: Guter Klang, iPod-Menüsteuerung, gutes Display.
    Minus: Fernbedienung unübersichtlich.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (46) zu Sony ICF-DS11iP

46 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
29
4 Sterne
11
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony DS11iP

Zwei mal 3,5 Watt Ausgangsleistung

Der Dockingstation Sony ICF-DS11iP für iPod und iPhone hat man zwei Frontlautsprecher verpasst, die mit einer RMS-Ausgangsleistung von jeweils 3,5 Watt belastet werden und eine „hervorragende Soundqualität“ versprechen.

Zusätzlich soll eine Funktion namens „Mega Bass“ die unteren Frequenzen betonen, sprich: tiefe und trotzdem saubere Bässe in den Raum bringen. Neben der Musik von iPod und iPhone 3GS - selbstverständlich werden die Akkus der Player geladen, sobald sie angedockt sind - spielt das kompakte Gerät auch Radiosender und Musik von einem externen Player, der per Aux angeschlossen wird. Der integrierte Tuner hält 20 Speicherplätze für UKW- und zehn weitere für MW-Sender bereit. Das ISF-DS11iP empfiehlt sich außerdem als Wecker, wobei der Schlaf entweder mit Musik vom iPod, mit dem Lieblingssender oder einem Alarmton beendet wird. Der Wecker lässt sich für zwei, fünf oder sieben Tagen programmieren und punktet mit einer Schlummerfunktion. Wer morgens auf keinen Fall zu spät kommen will, der platziert eine 3-Volt-Batterie vom Typ CR2032 im dafür vorgesehen Batteriefach. So gehen die gespeicherten Einstellungen bei einem Stromausfall nicht verloren. Auf Wunsch wechselt das Gerät nach einer vorher festgelegten Zeitspanne automatisch in den Standby-Modus (Sleep Timer). Das verbaute Display ist beleuchtet, die Beleuchtung kann in drei Stufen angepasst werden. Bei den Abmessungen spricht Sony von 29 Zentimetern in der Breite, von 15,2 Zentimetern in der Höhe und knapp 14 Zentimetern in der Tiefe.

Das Design ist natürlich Geschmackssache. Übertrieben verspielt oder gähnend langweilig wirkt das ICF-DS11iP definitiv nicht, eher klassisch und edel. Wann und zu welchem Preis das Gerät auf den Markt kommen soll, lässt Sony bislang offen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony ICF-DS11iP

Typ
  • MP3-Player-Dockingstation
  • iPod-Soundsystem
Ausstattung
  • Radio
  • Wecker
  • Fernbedienung

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DS11iP können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

ICF-DS11iP

Macwelt 2/2011 - Die Bedienung ist unkompliziert. Mit der Fernbedienung ist der iPod inklusive Menü steuerbar. Der Radioempfänger ist etwas schwach. Die Stimmen sind klar und verständlich, mit eingeschaltetem Megabass sind die Tiefen kräftig. Sie neigen aber bei hoher Lautstärke zum Dröhnen und die Höhen zur Schärfe. Für einen Radiowecker ist der Klang aber gut. …weiterlesen