Gut (2,0)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Tech­no­lo­gie: Digi­tal
Fea­tu­res: Por­ta­bel, Inte­grier­tes Mikro­fon, USB, Kar­ten­le­ser
Anwen­dungs­be­reich: Kamera
Mehr Daten zum Produkt

Sony ICD-SX 2000 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2017
    • Details zum Test

    „gut“ (67 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „... Sprache nimmt er ... erstklassig auf, aber auch beim Recording von Livemusik muss er sich vor der aktuellen Mobilrecorder-Konkurrenz nicht verstecken. Mit seinen Mini-Maßen und dem geringen Gewicht empfiehlt er sich für Filmer als Mikro-Alternative auf einer Kamera genauso wie abgesetzt als klassischer Mobilrecorder. Winzig wie er ist, fällt er optisch nicht auf und lässt sich so auch versteckt am Set einsetzen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony ICD-SX 2000

Passende Bestenlisten: Audiorecorder

Datenblatt zu Sony ICD-SX 2000

Technologie Digital
Features
  • USB
  • Portabel
  • Kartenleser
  • Integriertes Mikrofon
Abmessungen (mm) 44 x 19 x 119
Eingänge Klinke Mikrofon (3,5 mm)
Ausgänge Klinke Kopfhörer (3,5 mm)
Gewicht 0,097 kg
Anwendungsbereich Kamera

Weiterführende Informationen zum Thema Sony ICD-SX2000 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Genau hingehört

VIDEOAKTIV - Diesen Recorder haben wir eher zufällig im großen Sony-Programm entdeckt. Mit dem Präfix "ICD" gehört er nicht in das normale, "PCM"-gelabelte Recordersortiment. Dafür trägt der SX 2000 stolz ein HiRes-Audio-Logo und ist laut Verpackungsaufschrift eine "Digital Dictation Machine". Äußerlich erinnert der Sony-Recorder an manche Modelle der PocketRak-Serie von Yamaha oder an die kleinsten Olympus-Typen. …weiterlesen