Sony ICD-PX820M

ICD-PX820M Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    6  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Tech­no­lo­gie Digi­tal
  • Fea­tu­res Por­ta­bel
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Clip-​Mikro­fon für kom­for­ta­ble Auf­nah­men

Der digitale Voice Recorder Sony ICD-PX820M wird vom Hersteller mit einem kleinen Mikrofon inklusive Clip-Halterung ausgeliefert. Mit der als „Krawattenclip“ bezeichneten Halterung lässt sich das Mikrofon an der Kleidung befestigen, damit die Hände bei der Aufnahme frei bleiben.

Natürlich kann man das Gerät auch ohne externes Mikrofon nutzen. Es besitzt einen zwei Gigabyte großen Flash-Speicher, auf den im „Long Play-Modus“ bis zu 500 Stunden Audiomaterial passen. Insgesamt stehen vier Aufzeichnungsmodi bereit. Die beste Qualität erreicht man im „Super High Quality“-Modus, denn hier werden die Aufnahmen im MP3-Format gespeichert. Entscheidet man sich für die niedrigste Qualitätsstufe, dann fasst der Flash-Speicher rund 5000 Stunden. Die Aufnahme ist sprachgesteuert, außerdem lässt sich die Mikrofonempfindlichkeit einstellen. Nach der Aufnahme landen die Dateien in einem von fünf Nachrichtenordnern, damit man sie gleich nach Themen sortieren kann. Die Ordner lassen sich obendrein teilen, löschen oder verschieben. Wenn der Speicher voll ist oder die Dateien aus einem anderen Grund archiviert werden sollen, überträgt man sie via USB auf den Computer. Bedient wird der ICD-PX820M über ein beleuchtetes LCD-Display und über einige Tasten an der Vorderseite. Die Lautststärke der Wiedergabe – das Gerät besitzt einen 300 Milliwatt starken Lautsprecher – wird an der Seite reguliert, außerdem kann man die Geschwindigkeit der Wiedergabe steuern, praktisch bei der Abschrift von Interviews oder Sprachnotizen.

Leider gibt es noch keine Tests zum unlängst vorgestellten ICD-PX820M. Praktisch ist auf jeden Fall das mitgelieferte Clip-Mikrofon. Einen Preis für Deutschland nennt der Hersteller bislang nicht, in der Schweiz geht der Recorder ab April 2010 für 119 CHF (83 Euro) in den Handel.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (6) zu Sony ICD-PX820M

4,5 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Sony ICD-PX820M

Technologie Digital
Features Portabel

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf