• keine Tests
167 Meinungen
Produktdaten:
HDMI-​Ein­gang: Nein
HDMI-​Aus­gang: Ja
WLAN: Ja
Blue­tooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Netzwerk-Soundbase mit gutem Klang, aber wenig Anschlüssen

Stärken
  1. kombinierbar mit Multiroom-Lautsprechern
  2. guter Filmsound
  3. robuste Glasoberfläche
Schwächen
  1. kein HDMI-Eingang
  2. abgespeckte Klangregelung
  3. für einige TVs zu schmal

Klang

Klangbild

Den TV-Sound wertet die XT2 definitiv auf. Musikpassagen klingen gut, Filme machen mehr Spaß, so das Fazit vieler Nutzer. Dialoge wiederum harmonieren mit der Soundkulisse und sind verständlich - falls nicht, steht ein Spezialmodus ("Voice") bereit, der die Stimmwiedergabe stärkt.

Bass

Für eine kompakte Soundbase ohne separaten Subwoofer und für diesen Preis ist der Bass mehr als in Ordnung. Zur Not kannst Du ihn lauter drehen oder abschwächen - die entsprechende Taste findest Du auf der Fernbedienung.

Ausstattung

Anschlüsse

Neben USB und einem Digitaleingang bietet die Base einen HDMI-Ausgang - das wars. Für den Preis ist das mager. Immerhin: Der Ausgang unterstützt einen Audiorückkanal. Ist ein passender Fernseher angeschlossen (HDMI mit CEC-Support), lässt sich die Base damit bequem via TV-Fernbedienung steuern.

Extras

Ob Musik-Wiedergabe via USB oder Streaming via Bluetooth: Beides klappt laut Nutzern gut. Ins Netzwerk geht es per LAN oder kabellos per WLAN - nutzt Du letzteres, fungiert die Sony zudem als Multiroom-Basis. Heißt: Sie verteilt den Sound an weitere Multiroom-fähige Lautsprecher. So kannst Du ganz einfach ein Surroundset zusammenstellen.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Gut gefallen Nutzern die tadellose Verarbeitung und das Design. Vor allem die schicke Oberfläche aus gehärtetem Glas erntet viel Lob. Beachten solltest Du: Die Base ist lediglich 72 Zentimeter breit und bietet dementsprechend nicht für jeden TV-Standfuß genug Platz.

Bedienung

Der TV-Anschluss gelingt flott, ebenso die WLAN-Einbindung. Mitgeliefert wird eine Fernbedienung mit guter Struktur, Tasten für die Basisfunktion findest Du alternativ auf dem Gehäuse. Schade: Klangregler für Höhen und Mitten gibt es nicht. Zudem zeigt das Display ausschließlich die aktive Quelle an.

Die Sony HT-XT2 wurde zuletzt von Stefan am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt HT-XT2

HT-XT2

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer sich einen nagelneuen Flachbildfernseher zugelegt hat und von seinem Klang enttäuscht ist, kann ihn mit dieser 2.1-Kanal-Soundbar aufrüsten. Aufgrund der schlanken Abmessungen sind moderne Fernseher nicht in der Lage, guten Sound zu produzieren. Ohnehin fehlt ihnen ein Subwoofer, so wie er in diesem Fernsehlautsprecher integriert ist. Sony HT-XT2 sorgt dort für raumfüllende Klänge, wo höchste Ansprüche erfüllt werden müssen. Neben seiner Klangleistung überzeugt er auch mit seiner Konnektivität: Er lässt sich mit diversen Streaming-Diensten verbinden und empfängt Musik aus dem Internet, streamt aber auch Musik aus dem Heimnetzwerk.

Stärken und Schwächen

2.1-Kanal-Surroundsound und eine Gesamtleistung von 170 Watt – auf dem Papier macht die Soundbare eine gute Figur. Damit die Leistung auch gute Resultate produziert, haben die Japaner dem Lautsprecher Kalottenhochtöner und Woofer auf beiden Seiten spendiert. Praktisch: Der Fernsehlautsprecher ist solide konstruiert und TV-Geräte können auf ihm platziert werden; eine Befestigung an der Wand ist nicht zwingend nötig. Aber: Der Fernsehlautsprecher ist nur für Geräte bis 55 Zoll und einem Gewicht von maximal 30 Kilogramm geeignet. In puncto Konnektivität gibt es zwei nennenswerte Funktionen: Die Soundbar überträgt Audiodateien per Bluetooth mithilfe von LDAC. Im Vergleich zum klassischen Bluetooth-Streaming ist die Übertragungsrate weitaus höher (bis zu 990 kbit/s), wovon natürlich die Qualität profitiert. Und: Per WLAN verbindet man das System auf Wunsch mit seinem Heimnetzwerk sowie dem Internet, dann kann man Chromecast oder DLNA für lokale Inhalte nutzen oder Musik von Spotify streamen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wer andere Soundbars oder Lautsprecher von Sony besitzt, kann Musik via SongPal zu diesen Geräten streamen. Auf diese Weise füllt man sein ganzes Haus mit bekannten Melodien – ein praktisches Feature, das aber, genauso wie die restliche Ausstattung, nicht von ungefähr kommt. Sony verlangt für seine Soundbar bei Amazon immerhin 241 Euro. Die Kundenmeinungen fallen weitestgehend positiv aus. Wer klanglich höhere Ansprüche hat, sollte zu den Produkten der oberen Klasse greifen, zum Beispiel Sony HT-XT3.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony HT-SD35 2.1 Soundbar (Bluetooth, 320 W)

Kundenmeinungen (167) zu Sony HT-XT2

4,1 Sterne

167 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
94 (56%)
4 Sterne
32 (19%)
3 Sterne
15 (9%)
2 Sterne
10 (6%)
1 Stern
17 (10%)

4,1 Sterne

167 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HT-XT2

Features
  • DLNA
  • Virtual Surround
  • Google Cast
Maximale Belastbarkeit / Leistung 170 W
Lieferumfang Fernbedienung
Klangregelung vorhanden
Konnektivität
  • NFC
  • USB
Maximale Tragkraft 30 kg
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Technik
Typ Soundbase
Subwoofer fehlt
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS fehlt
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang vorhanden
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) fehlt
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang fehlt
Netzwerk
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
Multiroom vorhanden
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe vorhanden
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 72 cm
Tiefe 32,5 cm
Höhe 8 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HT-XT 2 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Magnat SBW 250Sonos Play BaseCreative Sound BlasterX KatanaSamsung HW-MS651/ENSony HT-ST5000Panasonic SC-HTB688Auvisio ZX-1604Sony HT-MT500Canton DM5LG SJ5