Sehr gut

1,5

Note aus

Sony HT-ST3 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 08.01.2014
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Die Sony HT-ST3 kann die Redaktion des „AV-Magazins“ auf ganzer Linie begeistern. Das liegt vor allem an der äußerst platzsparenden Konstruktion dieser Soundbar, die wirklich überall untergebracht werden kann. Doch die Klangqualität weiß ebenso zu überzeugen, was nicht zuletzt an der Anbindung eines eigenen Subwoofers liegt. Auch die kabellose Übertragung der Signale über Bluetooth gelingt mühelos und ohne Unterbrechungen. Echte Schwachpunkte sind hier nicht auszumachen.
    Die Soundbar bietet eine umfassende Ausstattung. Dazu gehört die hohe Verstärkerleistung mit 250 Watt ebenso wie die beiliegende Fernbedienung, vier HDMI-Anschlüsse und sogar eine eingebaute Wandhalterung. Pluspunkte gibt es, weil die Soundbar im Nahfeld per NFC kommuniziert, was den Verbindungsaufbau zu Android-Geräten erleichtert. 

  • „gut“

    Platz 2 von 5

    „... Trotz Mini-Maßen liefert sie einen ausgewogenen Klang mit hoher Sprachverständlichkeit ... Auch der Grundton gelingt gut, allerdings muss der Subwoofer in der Nähe zur Soundbar positioniert werden, sonst wird er ortbar. Der schuhkartongroße Sub mit Display liefert rappelfreie und druckvolle Bässe. Weil er aber kaum tiefer als 45 Hertz spielt, fehlt es dem Fundament bisweilen etwas an Tiefbass. ...“

    • Erschienen: 04.10.2013 | Ausgabe: 11/2013
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    Der Subwoofer dieser Kombi legt sich mächtig ins Zeug. Tiefe Frequenzen kann er richtig gut, auch sonst zeigt er viel Kontur. Allerdings erfolgt die Steuerung auch über den Woofer, sodass er immer im Blickfeld bleiben sollte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 14.02.2014
    • Details zum Test

    4 von 5 Punkten

    • Erschienen: 18.10.2013 | Ausgabe: 11/2013
    • Details zum Test

    „gut“

    „In Anbetracht der äußerst kompakten Maße überzeugt der ausgewogene und bei Bedarf auch laute Sound. Bässe und Raumwirkung könnten noch etwas besser sein.“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2014 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    Platz 1 von 6

    „Plus: satt, frisch, dynamisch.
    Minus: schwierige Integration.“


    Info: Dieses Produkt wurde von video in Ausgabe 11/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony HT-ST3

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony HT-A3000 3.1-Kanal Soundbar 3.1 Soundbar (A2DP Bluetooth, AVRCP Bluetooth,
  • Bang & Olufsen Beosound Stage Stereo Soundbar

Kundenmeinungen (35) zu Sony HT-ST3

4,6 Sterne

35 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
26 (74%)
4 Sterne
5 (14%)
3 Sterne
4 (11%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

35 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Soundbars

Datenblatt zu Sony HT-ST3

Konnektivität
  • HDMI
  • NFC
Technik
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital fehlt
DTS fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HTST3 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Sony HT-ST3

audiovision - Das System besteht aus der Soundbar und einem schuhkartongroßen Subwoofer. Verbunden sind beide Komponenten über ein 3-Meter-Flachband-Lautsprecherkabel. 700 Euro sind kein Pappenstiel, dafür besticht das Soundsystem durch solide Verarbeitung mit Oberflächen und Schutzgittern aus Metall. Die Lautsprecherzeile kann an die Wand gehängt oder vor den TV platziert werden. Den Klang erzeugen drei Hochton-Kalotten und sechs 9 x 2,5 Zentimeter große Doppel-Ovaltreiber. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf