• Gut

    2,2

  • 0  Tests

    29  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
29 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Sur­round-​Kom­plett­an­lage
Kom­po­nen­ten: Cen­ter­box, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Vier HDMI-​Buch­sen der Ver­sion 1.4

Die Sony Corporation bringt ein neues Heimkinosystem in den Handel: Das HT-AS5 besteht aus einem aktiven Subwoofer, aus einem Center und aus vier Satellitenlautsprechern. Für HD-Zuspieler hält das System drei HDMI-Buchsen der Version 1.4 bereit, über einen entsprechenden Ausgang wird das Signal zum Fernseher weitergeleitet.

HDMI-Anschlüsse der Version 1.4 unterstützen 3D-Videos und besitzen einen Audio-Rückkanal (ARC). Es reicht also ein einziges Kabel, um den Ton vom Fernseher mit dem Heimkinosystem zu verstärken. Neben den vier HDMI-Anschlüssen hat der Hersteller zwei optische und einen koaxialen Digitaleingang verbaut. Außerdem darf man sich auf einen „Digital Media Port“ freuen, hier können optionale Erweiterungsmodule angeschlossen werden. Zur Auswahl stehen ein Bluetooth-Adapter und ein iPod-Dock. Sony bietet obendrein eine Erweiterung namens WAHT-SA2 an, mit der sich die hinteren Lautsprecher drahtlos ansteuern lassen. Die Erweiterung ist bereits bei amazon gelistet, der Hersteller nennt eine UVP von 199 Euro. Mit an Bord des Heimkinosystems ist ein RDS-fähiger Radiotuner mit 30 Speicherplätzen für UKW- und MW-Sender. In Sachen Sound setzt Sony auf Decoder für die Tonformate Dolby Digital, Dolby Pro Logic sowie DTS und verspricht eine Ausgangsleistung von insgesamt 1000 Watt. Von den 1000 Watt entfallen jeweils 167 Watt auf die fünf Lautsprecher, der knapp 20 Zentimeter breite und 45 Zentimeter hohe Subwoofer wird mit 165 Watt belastet. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit zur automatischen Klangkonfiguration (DCAC). Das Mikrofon zum Einmessen der Lautsprecher ist natürlich im Lieferumfang enthalten.

Wer mit dem Klang seines Fernsehers unzufrieden ist, allerdings keine Komplettlösung inklusive Blu-ray oder DVD-Spieler sucht, dürfte mit dem 500 Euro teuren HTS-AS5 glücklich werden. Hält man fünf Boxen plus Subwoofer vorerst für übertrieben, will sich die Option zur 5.1-Erweiterung aber offen halten, dann könnte das Onkyo HTX-22HDX interessant sein.

von Jens

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Kundenmeinungen (29) zu Sony HT-AS5

3,8 Sterne

29 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
16 (55%)
4 Sterne
4 (14%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (14%)
1 Stern
4 (14%)

3,8 Sterne

28 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von van_Schubert

    Sehr gut!

    • Vorteile: gute Klangqualität, gute Verarbeitung, günstig
    • Ich bin: Privatanwender
    Ich nutze es für meinen PC als Lautsprecher und ich muss sagen ich bin sehr zufrieden. Auf halber Lautstärke fäng alles an zu vibrieren. Super Sound und guter Preis.

    Sehr Empfehlenswert!
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Sony HT-AS5

Typ Surround-Komplettanlage
Komponenten
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Centerbox

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HT-AS5 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: