Sony HDR-CX625 Test

(Full HD Camcorder)
  • Gut (2,2)
  • 1 Test
35 Meinungen
Produktdaten:
Typ:Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touch­s­creen:Nein
Live Stre­a­ming:Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Sony HDR-CX625

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 03/2016
    • 2 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    „gut“ (65 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Wer sich mit Videoaufnahmen und den von Sony verwendeten Begrifflichkeiten nicht auskennt, wird mit der Bedienung des Gerätes, sobald es über die Vollautomatik hinausgeht, überfordert sein. Und wer erfahren genug ist, um erweiterte Funktionen zu nutzen, wird sich über die komplizierte Bedienerführung ärgern. Zusammen mit der eher mäßigen Bildqualität ergibt sich kein angenehmes Gesamtbild.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony HDR-CX-625

  • Sony HDR-CX625 Videokamera, Schwarz

    30x optischer Zoom Steady Shot Bildstabilisator3, 0" LCD Display

  • Sony »HDR-CX625B« Camcorder (Full HD, NFC, WLAN (Wi-Fi), 30x opt.

    Kamerafunktionen Zoomfaktor optisch , 30, |Zoomfaktor digital , 350, |Aufnahmefunktionen , Video + Foto, ,...

  • Sony HDRCX625B.CEN CX625 Handycam® mit EXMOR R® CMOS-Sensor

    HDR - CX625 Kompakter HD - Camcorder mit optischem 30fach - Zoom, XAVC S - Aufnahmemöglichkeit, Balanced Optical ,...

  • Sony - HDR-CX625 Schwarz, Camcorder, Full HD *NEU*

    Sony - HDR - CX625 Schwarz, Camcorder, Full HD * NEU *

  • Sony HDR CX625 (2.29MP, 50p)

    (Art # 5679304)

  • Sony HDR-CX 625

    - Schneller intelligenter Autofokus - schnellere und verlässlichere Fokussierung - verwacklungsfrei beim Laufen - ,...

  • Sony HDR-CX625 Camcorder 7.6cm 3 Zoll 9.2 Mio. Pixel Opt. Zoom: 30 x Schwarz

    Kompakter FullHD Camcorder mit Kopfhörer und Mikrofonanschluss.

  • Sony HDR-CX625 Camcorder 7.6cm 3 Zoll 9.2 Mio. Pixel Opt. Zoom: 30 x Schwarz

    Kompakter FullHD Camcorder mit Kopfhörer und Mikrofonanschluss.

  • Sony HDR-CX625 Camcorder

    Bestellen Sie Sony HDR - CX625 Camcorder bei Kamera Express. Der Spezialist für Foto - und Videoausrüstung. ,...

  • Sony HDR-CX625B Full HD Camcorder

    Leistungsstarke Handycam mit 30fachem optischen Zoom, 26, 8 - mm - Weitwinkelobjektiv und hervorragender ,...

  • Sony HDR-CX625 Full HD Camcorder mit weiteren Bestandteilen

    Sony HDR - CX625 Full HD Camcorder mit weiteren Bestandteilen

  • HDR-CX625

    HDR - CX625

  • SONY HDR-CX625 Camcorder, Full-HD, W-Lan, NFC

    SONY HDR - CX625 Camcorder, Full - HD, W - Lan, NFC

  • Sony HDR-CX 625

    Sony HDR - CX 625

  • SONY HDR-CX 625 CAMCORDER NEU

    SONY HDR - CX 625 CAMCORDER NEU

  • Sony HDR-CX625 Full HD Camcorder (30-fach optischer Zoom, 5-

    Sony HDR - CX625 FHD bk

Kundenmeinungen (35) zu Sony HDR-CX625

35 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
11
4 Sterne
13
3 Sterne
8
2 Sterne
2
1 Stern
1
  • Störgeräusche

    von BiancaMaria
    (Gut)
    • Vorteile: Akku-Aufladung über USB möglich, großer Zoom, Bildstabilisator macht gute Arbeit
    • Nachteile: etwas zu kleine Bedientasten, Betriebs-Störgeräusche
    • Geeignet für: Kunst-Aufnahmen, Familie/Urlaub/Freizeit, Tieraufnahmen
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Anfangs war ich begeistert, auch draußen mit entsprechenden Umweltgeräuschen klar und deutlich Gesprochenes aufnehmen zu können. Aber vor allem im Innenbereich, mit Stille im Hintergrund ist ein Störgeräusch auf den Aufnahmen. In Betrieb "leiert" das Gerät (auch von außen hörbar) wie eine Kamera mit Kassette. Klingt alle paar Sekunden wie Grillenzirpen. Wie es zustande kommt, ist mir ein Rätsel, da ich sonst recht zufrieden bin.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony HDR-CX-625

Mittelpreisiger Full-HD-Camcorder mit Schwächen bei der Bedienung

Stärken

  1. guter Bildstabilisator
  2. großer Zoombereich

Schwächen

  1. unintuitive Bedienung
  2. kein 4K

Dieser Camcorder der unteren Mittelklasse fällt im Test des Fachmagazins Videoaktiv vor allem durch seinen hervorragenden Bildstabilisator auf. Weniger gut gefällt den Testern jedoch die Bedienung, die ihrer Meinung nach an der Zielgruppe - nämlich ambitionierten Einsteigern - vorbeigeht. Fortgeschrittenen Nutzern fehlt es an Bedienelementen, um schnell Einstellungen vornehmen zu können und das Menü gestaltet sich wenig intuitiv. Immerhin kommt der Camcorder jedoch mit einem großen Zoom-Bereich, der für eine hohe Flexibiliät sorgt.

Sony HDR-CX-625

Mittelklasse-Camcorder mit Streaming-Potenzial

Mit dem HDR-CX625 hat Sony einen weiteren Mittelklasse-Camcorder im Angebot. Er bietet einen 30-fachen Zoom, kontinuierlichen Autofokus und einen Touchscreen, über den beispielsweise fokussiert werden kann. Die hohe 4K-Auflösung beherrscht er allerdings noch nicht, aufgenommen wird maximal in Full-HD.

Sony HDR-CX625_1

Moderne Ausstattung trotz fehlender 4K-Auflösung

Dass noch keine 4K-Aufnahmen möglich sind, scheint angesichts der Tatsache, dass immer mehr Digitalkameras diese Möglichkeit bieten, nicht mehr ganz zeitgemäß. Dafür bietet der CX625 einige moderne Features. Er lässt sich beispielsweise per WLAN mit einem Smartphone verbinden und mit diesem fernsteuern. Dazu genügt es bei NFC-kompatiblen Geräten, das jeweilige Smartphone oder Tablet nah an den Camcorder zu halten, um eine Verbindung herzustellen. In Kombination mit einem Internetfähigen Smartphone oder Tablet ist dann sogar möglich, Aufnahmen live zu senden. Ebenfalls praktisch: Per WiFi-Verbindung können mehrere kompatible Kameras ferngesteuert werden, wodurch synchrone Aufnahmen aus verschiedenen Blickwinkel möglich sind.

Außerdem beherrscht das Gerät das gleichzeitige Aufzeichnen in zwei unterschiedlichen Formaten. So können Sie zur selben Zeit Dateien in hoher Qualität und reduzierter Qualität anfertigen, wobei sich letztere aufgrund der geringeren Größe dann zum schnellen Teilen eignen.

Motivprogramme und manuelle Bedienung

Der Camcorder ist mit einer Vielzahl von Motivprogrammen und Automatiken ausgestattet. Wenn Sie die Belichtung jedoch lieber selbst in die Hand nehmen, gibt es auch die Möglichkeit, Blende und Belichtungszeit manuell einzustellen.

30-facher Zoom und Bildstabilisator

Das Objektiv deckt einen Brennweitenbereich ab, der im Kleinbildformat 26,8 – 804 Millimetern entspricht. Damit sind sowohl weitwinklige Aufnahmen als auch extreme Zoom-Fahrten möglich. Es ist mit einem Bildstabilisator ausgestattet, der Bewegungen und Erschütterungen auf 5 Achsen korrigiert. Ein solcher ist auch dringend notwendig, um im Tele-Bereich noch einigermaßen ruhige Aufnahmen zu ermöglichen
.

Fazit

Der Camcorder bietet eine zeitgemäße Ausstattung und eignet sich beispielsweise auch für Nutzer, die ihre Videos schnell ins Netz stellen oder gar live streamen wollen. Der 30-fache Zoom sorgt in Kombination mit dem Bildstabilisator für ein hohes Maß an Flexibilität. Was dem Gerät fehlt, ist die immer häufiger anzutreffende 4K-Auflösung. Außerdem hätte auch ein gegen Spritzwasser und Staub geschütztes Gehäuse nicht geschadet, um den Camcorder auch für abenteuerlichere Einsätze im Urlaub zu rüsten. Der Camcorder wird beispielsweise auf Amazon für rund 480 EUR angeboten. Falls Sie jedoch Wert auf 4K-Auflösung legen: Die Bridge-Kamera Lumix FZ300 von Panasonic ist zu einem sehr ähnlichen Preis zu haben und löst auch in 4K auf. Auch sie bietet mit 24-fach einen sehr großen Zoom-Faktor.

Datenblatt zu Sony HDR-CX625

Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Foto-Auflösung 9,6 MP
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp Exmor R CMOS
Sensorgröße 1/5,8 Zoll
Sensorauflösung 2,29 MP
Objektiv
Minimale Brennweite 26,8 mm
Maximale Brennweite 804 mm
Optischer Zoom 30x
Digitaler Zoom 350x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC vorhanden
WLAN vorhanden
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung vorhanden
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming vorhanden
Mikrofonzoom vorhanden
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung vorhanden
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • MicroSD
  • Memory Stick Micro (M2)
Aufzeichnung
Videoformate
  • AVCHD
  • MP4
  • XAVC S
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Ton-Codecs Dolby Digital 5.1
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Breite 57,5 mm
Tiefe 130,5 mm
Höhe 66 mm
Gewicht 360 g

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Welcher Film läuft hier? VIDEOAKTIV 3/2016 - Der Ton klang hingegen angenehm - gut, dass kaum Eigengeräusche auf der Tonspur landen, denn ein Anschluss für ein externes Mikrofon ist nicht vorhanden. Der Sony-Camcorder hat einen ordentlichen Weitwinkel, einen großen Zoombereich, einen sehr effizienten Bildstabilisator und sogar Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer. Das klingt zunächst vielversprechend. Wer aber glaubt, dass dieses Gerät deshalb auch dem ambitionierten Amateur viel Spaß bereitet, liegt leider daneben. …weiterlesen