Sony HDR-CX360VE 8 Tests

(Full HD Camcorder)

Ø Gut (1,7)

Tests (8)

Ø Teilnote 2,3

(6)

Ø Teilnote 1,1

Produktdaten:
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Sony HDR-CX360VE im Test der Fachmagazine

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 6

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Plus: großer integrierter Speicher; Mikrofon-/Kopfhöreranschluss; potenter Akku.
    Minus: Touch-Bedienung; kleines Display.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Produkt: Platz 10 von 20
    • Seiten: 8

    „gut“ (2,5)

    Video (40%): „gut“ (2,3);
    Foto (5%): „gut“ (2,5);
    Ton (15%): „befriedigend“ (2,8);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,7);
    Betriebsdauer: (5%): „gut“ (1,7);
    Vielseitigkeit (10%): „gut“ (2,3).  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 5

    „gut“ (2,5)

    „Der Sony HDR-CX360VE ist ein guter HD-Camcorder mit 32 GB Festspeicher und Speicherkarte (ein Steckplatz). Gut, aber nicht überragend. Klassische längliche Bauform (horizontaler Camcorder). Liefert gute Videos (Note: 2,3). Kommt mit wenig Licht aus. Sehr guter Autofokus.Ton insgesamt annehmbar, mit separatem Mikrofon sehr gut. Das eingebaute Mikrofon ist windempfindlich. Surround-Mikrofon für Raumklang. Mikrofonwirkung mit Zoom gekoppelt. Zoomfaktor: 10-fach. Starkes Weitwinkel. Handhabung passabel. ...“  Mehr Details

    • Macwelt

    • Ausgabe: 7/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (2,6)

    „Plus: Weitwinkeloptik, hoher Mitnahmefaktor, USB-Ladung.
    Minus: Kaum Bedienelemente.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (2,63)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Test-Sieger“

    „Scharfe und detailreiche Bilder, allenfalls in dunklen Flächen etwas Farbrauschen - mit dieser gelungenen Vorstellung landete der HDR-CX360 VE im Sichttest über den HDMI- Ausgang auf dem zweiten Platz. Auch bei wenig Licht gelangen dem Sony ordentliche Aufnahmen mit etwas Farbrauschen, aber vielen Details. Klar vorne lag er bei der Tonqualität, so ausgewogenen Klang lieferte kein anderer Testkandidat. ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 09/2011
    • Produkt: Platz 2 von 3
    • Seiten: 7

    „gut“ (69 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Die Sony-Mittelklasse landet in der Bestenliste recht weit oben. Es zeigt sich die Erfahrung des Herstellers im Kamerabau. Unauffällig, ohne Höchstleistung im Bild, aber eben auch ohne signifikante Ausfälle schafft der kleine CX 360 satte 69 Punkte. GPS ist eine nette Zugabe; wichtiger ist aber, dass drin ist, was Filmer wirklich brauchen.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Videomedia

    • Ausgabe: Nr. 142 (6-8/2011)
    • Erschienen: 05/2011

    „gut“

    „Der HDR-CX360VE spricht den qualitäts- und preisbewußten Reisefilmer an. ... Der HDR-CX360VE bietet äußerst kompakte Abmessungen. Personen mit großen Händen sehen sich zwangsläufig mit etwas erschwerten Handhabungsdefiziten konfrontiert. ...“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Sony als dritter im Bunde setzt am deutlichsten auf Ausstattung, trotz des kleinen Gehäuses sind hier am meisten Funktionen untergebracht. Dabei bleiben neben GPS & Co auch Praxis-Features wie Weitwinkel, Remote-Buchse oder USB-Ladefunktion nicht auf der Strecke. In der Bildqualität muss sich die CX360 der Konkurrenz allerdings geschlagen geben. ...“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony HXR-MC88 schwarz

    - Full HD 1. 0 Zoll Exmor RS Camcorder - ultrakompakt und leicht - mit Fast Hybrid AF - Zeiss - Optik mit 12x optischem ,...

Kundenmeinungen (6) zu Sony HDR-CX360VE

6 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • Ein Traum zu einem fairen Preis

    von Fritz Tüns
    (Sehr gut)
    • Vorteile: einfache Bedienung, kompakt
    • Geeignet für: Familie/Urlaub/Freizeit
    • Ich bin: Semi-Pro

    Seit Mai 2011 habe ich dieses kleine Wunderwerk. Inzwischen habe ich 6 Blurayfilme erstellt, ein Großprojekt (Hochzeit) mit drei anderen Kollegen und Camcordern. Fazit: Bildqualität sehr gut; Bildstabilisation: gut; Weitwinkel: beachtlich; Fotos während des Filmens: brauchbar; Lowlightverhalten: gut;
    Interner Speicher(!): 32 GB; Intelligente Automatik:
    Sensationell, z.B. beim Schwenk von weit entfernten Objekten auf Blüten stufenlose Scharfstellung, selbst bei 1 cm Entfernung.
    Ich bin sehr zufrieden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony HDR CX360 VE

Guter Reisecamcorder

Die HDR-CX 360 von Sony eignet sich aufgrund ihrer kompakten Maße, guten Bildqualität und großen Speicherkapazität vor allem als Reisekamera. Wer sich für diesen Camcorder entscheidet sollte sich allerdings mit der Touchscreen-Bedienung anfreunden können.

Mit diesem Modell lassen sich Full-HD-Filme mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten aufnehmen. Tests sprechen überwiegend positiv über die Bildqualität dieser Kamera, die gute und scharfe Aufnahmen abliefere. Allerdings wurden der Kontrast und das Farbrauschen bei schlechten Lichtverhältnissen bemängelt. Überzeugen konnte zudem auch die Tonqualität des Mikrofons, wobei sich zusätzlich noch ein externer Mikrofonanschluss findet. Das Weitwinkel-Objektiv verfügt über einen 12-fachen optischen Zoom, der sich im erweiterten Modus auch auf einen 17-fachen Zoom erweitern lässt und einen Brennweitenbereich von 28 bis 335 Millimetern aufweist. Die Arbeit des optischen Bildstabilisators wurde positiv hervorgehoben. Der ebenfalls vorhandene digitale Zoom sollte allerdings nur in Ausnahmefällen benutzt werden, da er schnell zu Qualitätseinbußen bei den Aufnahmen führt. Der Bildschirm misst 7,6 Zentimeter (3 Zoll) bei einer Auflösung von 230.400 Bildpunkten und verfügt über eine Touchscreen-Bedienung. So lassen sich mit dem Finger wichtige Einstellungen wie der Zoom vornehmen, oder der Bereich festlegen, auf den die Kamera scharf stellen soll. Der 32 Gigabyte Speicher soll für rund zweieinhalb Stunden Film reichen. Für weiteren Speicherplatz sorgen zusätzliche Speicherkartenschlitze. Weitere Ausstattungsmerkmale der CX360 sind ein GPS-Empfänger und ein Kopfhörer-Anschluss. Die kompakten Maße von 128 x 64 x 54 Millimetern sollen allerdings bei großen Hände zu Problemen bei der Handhabung führen können.

Die Sony HDR-CX 360 ist bei Amazon für 649 Euro zu erwerben. Wer einen Camcorder mit guter Bildqualität, einer überzeugenden Mikrofonleistung und einfacher Bedienung sucht sollte sich dieses Modell einmal näher ansehen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony HDR-CX360VE

Features
  • GPS
  • Digitalkamerafunktion
  • Gesichtserkennung
  • Lächelerkennung
  • Szenenerkennung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung vorhanden
Integrierter Beamer fehlt
Speichermedien Flash-Speicher
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 12x
Digitaler Zoom 160x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Bildstabilisatorentyp Optisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS vorhanden
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • Speicherkarte
  • Flash-Memory
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
  • SDXC
  • Memory Stick
  • Memory Stick Pro Duo
Interner Speicher 32 GB
Aufzeichnung
Videoformate AVCHD
Ton-Codecs Dolby Digital 5.1
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 322 g

Weiterführende Informationen zum Thema Sony HDR CX360 VE können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Große Leuchten

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2012 - Im Stereo-Modus ist der Klang etwas verwaschener als bei JVC, aber akzeptabel. Rauminformation gibt es im Surround-Ton, den die eingebauten Mini-Lautsprecher jedoch nicht hörbar machen. Immerhin sind sie deutlich lauter als bei JVC ausgefallen. Wer sich auf die Sony-Bedienphilosophie ohne Shutter und mit Display-Tippen zur Belichtung und Schärfeeinstellung einlässt, kann die Belichtung gut steuern. Einmal eingestellte Blenden bleiben zementiert. …weiterlesen

Ein gutes Gesamtpaket

Videomedia Nr. 142 (6-8/2011) - Selbst in der gehobenen Mittelklasse wird einiges geboten. Zur späteren Lokalisierung der Aufnahmen verfügt der Sony HDR-CX360VE bereits über das GPS-System. Außerdem sind 32 GB als Flashspeicher integriert. Dies führt zu einer Preisempfehlung von 800 Euro. …weiterlesen