• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 469 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
469 Meinungen
Features: iOS-​Steue­rung, RDS
Schnittstellen & Funktionen: USB, Lenk­rad­fern­be­die­nung, Aux-​Ein­gang
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DSX-A212UI

Vor-​ und Nach­teile die­ses Pro­duk­tes

Stärken

  1. günstiger Preis
  2. USB 2.0
  3. kann Flac, WMA und mp3 wiedergeben

Schwächen

  1. kein Bluetooth, Smartphone-Anschluss nur per USB
  2. kein USB-C
  3. kein DAB+

Sie hören eigentlich immer nur Radiosender per klassischem FM? Manchmal auch Mittelwelle oder gar Langwelle? Dann ist das DSX-A212UI von Sony jedenfalls interessant, wenn Sie ein preisgünstiges Autoradio suchen. Ansonsten ist es nämlich äußerst schlicht ausgestattet: Bluetooth: gibt es nicht. USB-C: gibt es nicht. Spotify-Kompatibilität: gibt es nicht. Empfang von DAB+: gibt es nicht. Smartphone oder ipod können zwar als Musikplayer genutzt werden, aber eben nur per klassischem USB 2.0. Für die Musik gibt es dann immerhin eine Bassverstärkung, einen 10-Band-Equalizer und eine Verstärkung von bis zu kräftigen 4 x 55 W. In dieser Preisregion sind besser ausgestattete Alternativen, die wirklich empfehlenswert wären, indes kaum auszumachen. Geräte mit Bluetooth, Freisprecheinrichtung und komfortabler Fernbedienung gibt es ab etwa 70 Euro, beispielsweise das Kennwood KMM-BT304.

zu Sony DSX-A212UI

  • SONY DSX-A212UI Autoradio 1 DIN, 55 Watt

    Bedienkomfort, Konnektivität und außergewöhnlicher Hörgenuss. Diese Eigenschaften machen das DSX - A210UI zum idealen ,...

  • Sony DSX-A212UI MP3 Autoradio (mit Extrabass, USB,

    Das DSX - A212UI bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10fachen Equalizer für individuelle ,...

  • Sony DSX-A212UI MP3 Autoradio (mit Extrabass, USB,

    Das DSX - A212UI bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10fachen Equalizer für individuelle ,...

  • Sony DSX-A212UI MP3 Autoradio (mit Extrabass, USB,

    Das DSX - A212UI bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10fachen Equalizer für individuelle ,...

  • Sony DSX-A212UI Solo-Autoradio

    TV & Audio > Car - HiFi > Autoradios & VerstärkerAngebot von Euronics XXL Moschcau

  • Sony DSX-A212UI grün
  • SONY DSX-A212UI Autoradio 1 DIN, 55 Watt

    SONY DSX - A212UI Autoradio 1 DIN, 55 Watt

  • Sony DSXA212UI Autoradio USB/AUX

    Aux - Anschlüsse; USB; MP3, WMA, FLAC Extra Bass Funktion Leistung: 4 x 55 W10 - Band - Equalizer

  • Sony DSX-A212UI MP3 Autoradio (mit Extrabass, USB,

    Das DSX - A212UI bietet satten und klaren Klang dank 4 x 55W Ausgangsleistung und 10fachen Equalizer für individuelle ,...

Kundenmeinungen (469) zu Sony DSX-A212UI

4,6 Sterne

469 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
310 (66%)
4 Sterne
75 (16%)
3 Sterne
23 (5%)
2 Sterne
19 (4%)
1 Stern
42 (9%)

4,3 Sterne

468 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Media Markt lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DSX-A212UI

Wiedergabeformate
  • MP3
  • WMA
  • FLAC
Maximalleistung 55 W
Features
  • RDS
  • iOS-Steuerung
Schnittstellen & Funktionen
  • USB
  • Aux-Eingang
  • Lenkradfernbedienung
Vorverstärkerausgänge 2
DIN-Schacht 1
Tuner
  • UKW
  • MW
  • LW
Equalizer 10-Band
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DSXA212UI.EUR

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DSX-A212UI können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Farbenrausch

CAR & HIFI 2/2013 (März/April) - Der japanische Spezialist für Unterhaltungselektronik JVC setzt bei seinen neuen Autoradio-Modellen wieder ganz auf Austattungsund Anschlussvielfalt. So bietet das KD-R641 neben dem USB-Anschluss auch einen analogen Aux-Eingang auf der Front. Für viele Fahrzeugtypen sind zudem Adapter für die Lenkradfernbedienung erhältlich. Der Vorverstärkerausgang kann für den Subwoofer oder die Rear-Ausgänge geschaltet werden. Der Subwoofer kann bei 55, 85 oder 120 Hertz per Tiefpass getrennt werden. …weiterlesen

Flotter Dreier

autohifi Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Für den 15er-Free-Air-Woofer R 15 Free, der durch die Skiöffnung schiebt sind die beiden Kanäle der Referenzendstufe Audio System HX 260.2 (Test in autohifi 5/2010) verantwortlich. Den vier Kickbässen Audio System EX 165 Dust (Test in autohifi 4/2007) bleiben die beiden Kanäle der Audio System HX 170.2. GENIALER SOUND Doch wie klingt der Bayer nach diesem umfangreichen Umbau? Ist es Waldemar Schill gelungen, aus den überragenden Komponenten ein Ganzes zu zaubern? Das ist es! …weiterlesen

iPhone's best friends

CAR & HIFI 5/2010 - Wie bereits erwähnt, zeichnet sich das Alpine in unseren Tests durch zwei herausragende Eigenschaften aus: Es holt aus den digitalen Medien das klangliche Maximum und bietet selbst bei angeschlossenen Zusatzgeräten und dementsprechend großem Funktionsumfang eine vorbildliche Bedienbarkeit. Das Alpine iDA-X305S ist sicher kein Schnäppchen. Dafür ist es qualitativ über jeden Zweifel erhaben. …weiterlesen

Schmuckstück

Navigation 4/2007 - Auf Tastendruck schwenkt die Klappe sanft nach unten und gibt den Weg für die Speichermedien-Aufnahme frei. Die Technologie des Mexico basiert auf dem Becker Cascade Pro und ist mit Sprachdialogsystem und SIM Access Profile ausgestattet. Die bewährte Navigation funktioniert sehr gut. Mithilfe des Drehreglers ist das gewünschte Ziel rasch eingegeben, und die Routenberechnung erfolgt in angemessener Zeit. …weiterlesen

Sechs Richtige

CAR & HIFI 3/2008 - JVC KD-G441 Mit einer Preisempfehlung von knapp 130 Euro schickt JVC das günstigste Gerät ins Rennen. Dennoch verfügt das KD-G441 zeitgemäß auf der Frontplatte sowohl über einen USB- als auch einen analogen Klinkenanschluss. Externe Medien wie z.B. MP3-Player können also problemlos einfach eingestöpselt werden. Aber auch die übrige Ausstattung braucht sich gegenüber der Konkurrenz nicht zu verstecken. …weiterlesen

CD ade?

autohifi 1/2008 - Über den Klinken-Anschluss kann man aber noch einige andere Quellen andocken. Blaupunkt hat mit dem Melbourne SD 27 einen schicken, kleinen SD-Receiver im Angebot, der im Vergleich zu den Kollegen von Alpine oder Clarion fast schon konventionell aussieht. Das nur 120 Euro teure Gerät verfügt über ein Dot-Matrix-Display, das alle Informationen in angenehm großen Lettern darstellt und sehr gut ablesbar ist. Der Bildschirm dieses Modells ist in Weiß beleuchtet. …weiterlesen

Topmodell

CAR & HIFI 2/2018 - Zum Freisprechen können zwei Telefone gleichzeitig gekoppelt werden, zum Musikstreaming gar bis zu fünf. Sobald auf einem dieser Handys der Musikplayer gestartet wird, erklingt dessen Musik über die Autolautsprecher. Über die beiden USB-Ports kann komfortabel auf die Musiksammlungen unter iOS oder Android zugegriffen werden. Abgespielt werden MP3, WMA, AAC, WAV und sogar FLAC-Dateien mit bis zu 96 kHz/24 bit. Umgekehrt kann auch das Radio vom Smartphone aus bedient werden. …weiterlesen

Es ist nie zu spät

CAR & HIFI 5/2012 (September/Oktober) - Einen kleinen Trick 17 gibt's noch bei der Beschaltung zu bemerken: Die beiden Mosconi-Endstufen sind eine Vierkanal AS 100.4 und eine Zweikanal AS 200.2; nur ist die Vierkanal nicht fürs Frontsystem zuständig, während die kräftigere Zweikanal den Subwoofer treibt. Die meiste Leistung bekommen im Audi die Tiefmitteltöner vorne! An der Vierkanal hängen vielmehr Hochtöner und Subwoofer. Soundcheck Der A4 klingt so, wie er gebaut ist: dezent, aufgeräumt, ja fast pragmatisch. …weiterlesen