• Befriedigend 2,9
  • 5 Tests
  • 3 Meinungen
Befriedigend (2,9)
5 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Displaygröße: 7"
Schnittstellen: USB
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony DPF-D70 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,37)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 6

    „Egal, welche Speicherkarte Sie beim ‚Sony‘-Bilderrahmen nutzen wollen: Der ‚DPF-D70‘ kennt alle gängigen Datei-Formate. Gut: Die Auflösung des Bildschirms ist mit 800 x 480 Bildpunkten hoch. Allerdings spiegelt das Display etwas stark. ...“

  • „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 7 von 10

    „Die Bildqualität des ‚DPF-D70‘ ist ordentlich, lediglich die Hauttöne wirkten etwas unnatürlich. Punkte verlor der 16:10-Rahmen wegen seiner schlechten Entspiegelung. Musik sowie Videos spielt das Gerät nicht ab.“

  • „befriedigend“ (2,9)

    Platz 11 von 19

    „Bilddiagonale: 17,8 cm. Vielseitig, dürftige Anleitung. ‚Befriedigendes‘ Bild trotz hoher Auflösung.“

  • „befriedigend“ (3,02)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 5 von 8

    „Plus: Gut bedienbar.
    Minus: Speichert Ausrichtung manuell gedrehter Bilder nicht; Keine Wandmontage möglich.“

  • „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 12

    „Schöner Rahmen, aber wenig Features. Video- und Audioausgabe fehlen.“

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony DPF-D70
Dieses Produkt
DPF-D70
  • Befriedigend 2,9
Sony DPF-WA700
DPF-WA700
  • Befriedigend 3,0
2,5 von 5
(3)
3,0 von 5
(10)
Displaygröße
Displaygröße
7"
7"
Schnittstellen
Schnittstellen
USB
  • USB
  • WLAN
Stromversorgung
Stromversorgung
k.A.
Akku
Zusätzliche Wiedergabe von
Zusätzliche Wiedergabe von
k.A.
  • Musik
  • Videos
  • HD-Videos
Produkt ansehen

Kundenmeinungen (3) zu Sony DPF-D70

2,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (67%)
2 Sterne
1 (33%)
1 Stern
0 (0%)

2,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

DPF-D70

Scharfe Bil­der auch in Hoch­for­mat

Auch wenn die Stiftung Warentest das etwas anders sieht – die Tester von computeractive.co.uk beurteilten die Auflösung des Digitalen Bilderrahmens Sony DPF-D70 als sehr gut. ''Klar, hell und scharf'', so bewerteten die Testredakteure der Internetseite das Bild, das der 7 Zoll große Bilderrahmen anzeigt. Außerdem wurden seine zusätzlichen Fähigkeiten gelobt: Man kann den DPF-D70 auch Hochkant hinstellen. Er zeigt auch dann automatisch die Bilder in der richtigen Ausrichtung an.

''Kniffliges'' Menü

Auch das Design des Sony DPF-D70 sei hervorragend: Es ist klar und aufgeräumt und gibt den Fotos damit die Möglichkeit, das Highlight zu sein, während der unauffällige aber schöne Rahmen im Hintergrund bleibt. Selbst das leuchtende Sony-Logo lasse sich abschalten. Der interne Speicher (256MB) kann hunderte von Fotos beinhalten, wenn sie in ihrer Größe angepasst werden. Zusätzlich können alle üblichen Speicherkarten eingesteckt werden. Der DPF-D70 werde über Tasten oder eine Fernbedienung gesteuert. Das Menü sei teilweise ein wenig ''knifflig'', so das Urteil der Tester, dennoch lasse sich der Rahmen gut bedienen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony DPF-D70

Displaygröße 7"
Kompatible Speicherkarten Memory Stick, Memory Stick Duo, SD, MMC, CompactFlash, MicroDrive, xD Picture Card
Interner Speicher 256 MB
Unterstützte Bildformate
  • JPEG
  • BMP
  • RAW
  • TIFF
Schnittstellen USB

Weiterführende Informationen zum Thema Sony DPF-D70 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Rahmenwahl“ - Digitale Bilderrahmen ab 130 Euro

Audio Video Foto Bild 3/2009 - Per Tastendruck wechseln Sie dann von Bild zu Bild. Wichtiges Auswahlkriterium, wenn Sie häufig das Bild wechseln möchten: Den Rahmen von Agfa, Aiptek, Telefunken, Hama, HighpeQ und Sony liegt dafür eine praktische Fernbedienung bei. Die anderen Rahmen haben die Tasten versteckt an der Seite, rückseitig oder als Sensortasten vorn im Rahmen – die Bedienung ist damit fummeliger. Anstatt Bild für Bild per Tasten anzuwählen, können Sie auch eine automatische Diashow ablaufen lassen. …weiterlesen

Für mehr Abwechslung

Stiftung Warentest 11/2008 - Die sind groß genug für das klassische Postkartenformat 10 mal 15 Zentimeter und ein wenig mehr (7 bis 8 Zoll Bilddiagonale). Bildqualität wie beim Pal-Fernsehen Das Verhältnis der Bildseiten der Rahmen ist wenig einheitlich. Sie reichen vom 4:3-Fernseh- und Fotoformat der digitalen Kompaktkameras über das Format 3 : 2 der Kleinbildfilm- und Spiegelreflexkameras bis zum 16:9-Breitformat aktueller Flachfernsehgeräte. Fotos, die nicht dem Format des Rahmens entsprechen sind recht unproblematisch. …weiterlesen