Sony DCR-SR35E 6 Tests

Befriedigend (2,9)
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...

Sony DCR-SR35E im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 15.12.2008 | Ausgabe: Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (55 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 10 von 10

    „Plus: sonnenlichttaugliches Display; praktische Wiedergabefunktionen.
    Minus: durchschnittliche Bildqualität; Zoommotor zu hören; mäßiger Bildstabilisator, kein Sucher.“

  • „befriedigend“ (59 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 5 von 7

    „Plus: sonnenlichttaugliches LCD.
    Minus: Menü unübersichtlich; durchschnittliche Bildqualität; hörbarer Zoommoter; mäßiger Bildstabilisator.“

  • „befriedigend“ (3,2)

    Platz 7 von 21

    Video (40%): "befriedigend" (2,9);
    Foto (10%): "ausreichend" (4,2);
    Ton (15%): "ausreichend" (3,7);
    Handhabung (20%): "befriedigend" (2,8);
    Betriebsdauer (5%): "gut" (2,5);
    Vielseitigkeit (10%): "ausreichend" (3,6).

  • „befriedigend“ (88 von 170 Punkten)

    „Kauftipp“

    Platz 2 von 10

    „... Eine gute Empfehlung also für Filmer, die nicht mehr aufs Magnetband setzen, sondern eine moderne Festplattenkamera mit Speicherkarten-Option möchten.“

  • ohne Endnote

    13 Produkte im Test

    „... Bildqualität wider Erwarten gut, und das sogar in der Dämmerung.“

  • „befriedigend“ (55 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 8 von 8

    „Der Festplatten-Einsteiger von Sony nutzt den kleinsten Bildwandler im Test. Daher wundert es nicht, dass er nur durchschnittliche Bildqualität liefert. Dazu trägt auch der schwache Bildstabilisator bei. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von VIDEOAKTIV in Ausgabe Sonderheft Camcorder Kaufberater 1/2009 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Sony DCR-SR35E

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sony Alpha FX3 Cinema Line (ILME-FX3)

Kundenmeinungen (17) zu Sony DCR-SR35E

4,4 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­ter Viel­fil­mer

Der Camcorder Sony DCR-SR35E ist eine günstige Festplatten-Videokamera, die besonders kompakt gebaut ist und sich daher gut für unbelastete Ausflüge eignet. Bis zu 20 Stunden Filmmaterial können mit dem DCR-SR35E aufgezeichnet werden. Der CCD-Sensor nimmt in einer Auflösung von niedrigen 800.000 Pixeln auf, aber das Objektiv ist relativ lichtstark (1,8 – 4,1). Der Bildstabilisator ist leider nur ein digitaler (Steady Shot).

Super-Zoom und Zoom-Mikrofon

Der DCR-SR35E weist eine erstaunlich hohe 40fache Zoomleistung auf. Mit dem integrierten Zoom-Mikrofon ist die Tonaufnahme automatisch an die Zoomleistung gekoppelt. Eine niedrige Auflösung in der Verbindung mit hoher Zoomleistung wirkt sich leider oft auf die Qualität der bewegten Bilder aus: Oft sind erhöhtes Rauschen oder Artefakte wie Klötzchenbildung die Folge.

von Anne K.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Camcorder

Datenblatt zu Sony DCR-SR35E

Technische Daten
Sensor
Sensortyp CCD
Objektiv
Optischer Zoom 40x
Digitaler Zoom 2000x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisatorentyp Elektronisch
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Festplatte
Speicherkarten-Typ Memory Stick Duo
Festplattenkapazität 30,0 GB
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-2
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 350 g
Weitere Daten
Abmessungen / B x T x H 73 x 72 x 109
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DCR-SR35E

Weiterführende Informationen zum Thema Sony SR35 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf