• Befriedigend 2,6
  • 0 Tests
  • 42 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (2,6)
42 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Schnitt­stelle: Blue­tooth
Geeig­net für: Handy
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Sony BRH 10

Eine Fern­be­die­nung, die auch als Head­set dient

Der japanische Handy-Hersteller Sony hat auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona auch jede Menge interessantes Zubehör für seine neuen Highend-Smartphones vorgestellt. Teil des neuen Portfolios ist auch die Bluetooth-Fernbedienung Sony BRH10. Dabei handelt es sich um einen flachen Riegel, der zahlreiche Funktionen der gekoppelten Smartphones und Tablets steuern kann – dazu muss lediglich eine passende Android-App installiert sein. So kann selbst das Internet durchsucht werden, ohne dass man das Handy in die Hand nehmen muss.

Zahlreiche Tasten für eine umfangreiche, bequeme Steuerung

Über die App ist es sogar möglich, die Fernbedienung ihrerseits wiederum ausfindig zu machen, sollte man sie einmal verlegt haben. Die BRH10 selbst wiederum macht die Steuerung der Gerätefunktionen mit einer Vielzahl spezieller Tasten besonders einfach. So gibt es sogar eine Fünf-Wege-Navigationstaste, die klassischen Android-Tasten für Home und Zurück sowie eine Rufannahmetaste und eine Zwei-Wege-Lautstärkeregelung. Es ist also ganz offensichtlich auch möglich bei Anrufen oder der Musikwiedergabe die Lautstärke anzupassen.

Einfach als Bluetooth-Hörer ans Ohr halten

Das wäre nun noch kaum einer Rede wert, zumal die Frage ist, ob man wirklich so eine Fernbedienung braucht – wohl allenfalls für Fälle, in denen das Smartphone oder das Tablet per HDMI am Fernseher hängen und man die Bilderschau vom Sessel aus dirigieren möchte. Doch die BRH10 besitzt noch Special Feature: Sie kann zugleich als Bluetooth-Headset verwendet werden. Hierbei hält man sich das Gerät wie einen winzigen Hörer direkt ans Ohr, einen Ohrstöpsel gibt es freilich nicht.

Einfaches NFC-Pairing, wasserdichtes Gehäuse

Die Verwendung der Bluetooth-Fernbedienung Sony BRH10 soll besonders einfach ausfallen: Eine umständliche Kopplung mit dem Endgerät entfällt dank NFC-Pairing. Wenn auch das Handy oder Tablet über NFC verfügt, muss man die beiden Geräte nur ganz kurz aneinanderhalten. Schon erfolgt die Kopplung automatisch. Darüber hinaus ist die Fernbedienung weitgehend wasserdicht (IP57) und besitzt eine eigene Ladestation. Das heißt, man muss sie nicht ständig an ein nerviges Kabel stöpseln, sondern stellt sie einfach in ihr eigenes kleines Ladedock.

Kundenmeinungen (42) zu Sony BRH10

3,4 Sterne

42 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (43%)
4 Sterne
4 (10%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
8 (19%)
1 Stern
9 (21%)

3,4 Sterne

42 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony BRH10

Schnittstelle Bluetooth
Geeignet für Handy

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BRH 10 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: