Sony BDV-L800 1 Test

Sehr gut (1,2)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
  • Kom­po­nen­ten iPod-​Dock, Blu-​ray-​Player, Satel­li­ten­bo­xen, Sub­woofer, DVD-​Player
  • Fea­tu­res Ups­ca­ling, WLAN optio­nal, 3D-​ready
  • Mehr Daten zum Produkt

Sony BDV-L800 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 3 von 3

    Bildqualität: „überragend“ (96%);
    Klangqualität: „gut“ (61%);
    Ausstattung: „sehr gut“ (81%);
    Bedienung: „sehr gut“ (75%);
    Verarbeitung: „gut“ (71%).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Sony BDV-L800

Kundenmeinungen (5) zu Sony BDV-L800

3,8 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (40%)
4 Sterne
1 (20%)
3 Sterne
1 (20%)
2 Sterne
1 (20%)
1 Stern
0 (0%)

3,8 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kom­pak­tes 2.1 Heim­kino-​Sys­tem

Der japanische Hersteller Sony hat für Juni 2011 ein neues 2.1 Heimkino-System angekündigt. Das BDV-L800 spielt Blu-ray Discs in 3D und ermöglicht den kabellosen Zugang ins Netz. Zudem ist die handliche Anlage mit einem eleganten Lautsprechersystem ausgestattet.

Für ein raumfüllendes Klangerlebnis sorgen zwei schicke Satelliten, die laut Datenblatt ein Hörfeld von 270 Grad abdecken. Für tiefe Bass-Frequenzen hat Sony seinem Heimkino-System zusätzlich einen aktiven Subwoofer spendiert. Zu den genauen Leistungsdaten des Boxensystems macht der Hersteller leider keine weiteren Angaben. Das Laufwerk skaliert DVDs in gewöhnlicher Standard-Auflösung auf bis zu 1080p und kann zudem Blu-ray Discs in 3D abspielen. Gewöhnliche Audio-CDs werden natürlich ebenfalls unterstützt. Anschlussseitig hat die Sony-Anlage zwei HDMI-Eingänge im Gepäck, für externe Speicherquellen steht darüber hinaus eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Apple-Fans dürfen sich obendrein über eine praktische Dockingstation für alle gängigen iPods und iPhone freuen. Per integriertem WLAN-Modul kann man das Heimkino-System ferner mit dem World Wide Web verbinden und auf die Mediatheken der einzelnen TV-Sender zugreifen. Beliebte Online-Plattformen wie zum Beispiel Youtube bleiben natürlich ebenso nicht außen vor. Darüber hinaus lassen sich jederzeit die Angebote des Bravia Internet Video Service abrufen. Multimedia-Inhalte vom eigenen PC können schließlich per DLNA an das Sony-System gesendet und auf einen angeschlossenen Fernseher gestreamt werden.

Anwender, die im Wohnzimmer nicht genügend Platz für ein ausgewachsenes 5.1-Heimkino-System haben, sollten einen Blick auf das neue Sony BDV-L800 werfen. Ausführliche Testberichte gibt es bislang zwar noch nicht, doch die Ausstattung klingt in jedem Fall vielversprechend. Das Modell soll ab Juni 2011 in den Handel kommen, zum Preis macht Sony bisher keine Angaben.

von Stefan

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Heimkinosysteme

Datenblatt zu Sony BDV-L800

Typ Blu-ray-Heimkinosystem
Komponenten
  • DVD-Player
  • Subwoofer
  • Satellitenboxen
  • Blu-ray-Player
  • iPod-Dock
Features
  • 3D-ready
  • WLAN optional
  • Upscaling
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • S-Video
Gesamtleistung 400 W

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDVL800 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf