Sony BDV-L800 Test

(Blu-ray-Heimkinosysteme)
  • Sehr gut (1,2)
  • 1 Test
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Blu-ray-Heimkinosystem
  • Komponenten: iPod-Dock, Blu-ray-Player, Satellitenboxen, Subwoofer, DVD-Player
  • Features: Upscaling, WLAN optional, 3D-ready
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Test zu Sony BDV-L800

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Produkt: Platz 3 von 3
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „sehr gut“ (79%)

    Preis/Leistung: „gut“

    Bildqualität: „überragend“ (96%);
    Klangqualität: „gut“ (61%);
    Ausstattung: „sehr gut“ (81%);
    Bedienung: „sehr gut“ (75%);
    Verarbeitung: „gut“ (71%).

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Sony BDV-L800

  • SONY BDV-N9200W Schwarz zum AKTIONSPREIS bei MS24

    SONY BDV - N9200W Schwarz zum AKTIONSPREIS bei MS24

Kundenmeinungen (3) zu Sony BDV-L800

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Sony BDVL800

Kompaktes 2.1 Heimkino-System

Der japanische Hersteller Sony hat für Juni 2011 ein neues 2.1 Heimkino-System angekündigt. Das BDV-L800 spielt Blu-ray Discs in 3D und ermöglicht den kabellosen Zugang ins Netz. Zudem ist die handliche Anlage mit einem eleganten Lautsprechersystem ausgestattet.

Für ein raumfüllendes Klangerlebnis sorgen zwei schicke Satelliten, die laut Datenblatt ein Hörfeld von 270 Grad abdecken. Für tiefe Bass-Frequenzen hat Sony seinem Heimkino-System zusätzlich einen aktiven Subwoofer spendiert. Zu den genauen Leistungsdaten des Boxensystems macht der Hersteller leider keine weiteren Angaben. Das Laufwerk skaliert DVDs in gewöhnlicher Standard-Auflösung auf bis zu 1080p und kann zudem Blu-ray Discs in 3D abspielen. Gewöhnliche Audio-CDs werden natürlich ebenfalls unterstützt. Anschlussseitig hat die Sony-Anlage zwei HDMI-Eingänge im Gepäck, für externe Speicherquellen steht darüber hinaus eine USB-Schnittstelle zur Verfügung. Apple-Fans dürfen sich obendrein über eine praktische Dockingstation für alle gängigen iPods und iPhone freuen. Per integriertem WLAN-Modul kann man das Heimkino-System ferner mit dem World Wide Web verbinden und auf die Mediatheken der einzelnen TV-Sender zugreifen. Beliebte Online-Plattformen wie zum Beispiel Youtube bleiben natürlich ebenso nicht außen vor. Darüber hinaus lassen sich jederzeit die Angebote des Bravia Internet Video Service abrufen. Multimedia-Inhalte vom eigenen PC können schließlich per DLNA an das Sony-System gesendet und auf einen angeschlossenen Fernseher gestreamt werden.

Anwender, die im Wohnzimmer nicht genügend Platz für ein ausgewachsenes 5.1-Heimkino-System haben, sollten einen Blick auf das neue Sony BDV-L800 werfen. Ausführliche Testberichte gibt es bislang zwar noch nicht, doch die Ausstattung klingt in jedem Fall vielversprechend. Das Modell soll ab Juni 2011 in den Handel kommen, zum Preis macht Sony bisher keine Angaben.

Datenblatt zu Sony BDV-L800

Anschlüsse und Schnittstellen
Anzahl Ethernet-LAN-Anschlüsse (RJ-45) 1
Anzahl USB 2.0 Anschlüsse 2
Composite Video-Ausgang 1
Digital-Audio-Optical-In 1
Audio
Audio Kanäle 2.1channels
Eingebaute Audio-Decoder Dolby Digital,Dolby Digital Plus,Dolby Pro Logic,Dolby TrueHD,DTS,DTS-HD
RMS-Leistung 400W
Unterstützte Audioformate AAC,MP3,WAV,WMA
Energie
Automatische Abschaltung vorhanden
Stromverbrauch (Standby) 0.6W
Stromverbrauch (typisch) 30W
Festplattenlaufwerk
Eingebaute Festplatte fehlt
Gewicht & Abmessungen
Frontlautsprecher Abmessungen (BxTxH) 470 x 23 x 137mm
Frontlautsprechergewicht 1300g
Haupteinheit Abmessungen (BxTxH) 480 x 46 x 232mm
Subwoofer Abmessungen (WxDxH) 392 x 272 x 285mm
Subwoofer Gewicht 9000g
Management-Funktionen
Sleep-Timer vorhanden
Netzwerk
WLAN vorhanden
Optisches Laufwerk
Optical disc player Typ Blu-Ray player
Unterstützte Medien BD-R,BD-RE,BD-ROM,CD,DVD
Zahl der Disks 1
Radio
Anzahl der voreingestellten Stationen 20
FM-Radio vorhanden
Unterstützte Bänder FM
Subwoofer
Subwoofer-Typ Active
Technische Details
Apple-Docking-Kompatibilität iPhone,iPod
Karaoke fehlt
Produktfarbe Black
Spiel-Modus vorhanden
Unterstützte Bildformate GIF,JPG,PNG
TV Tuner
TV Tuner integriert fehlt
Verpackungsinhalt
Schnellstartübersicht vorhanden
Video
3D vorhanden
Full-HD vorhanden
Unterstützte Videoformate MKV,MP4
Weitere Spezifikationen
Anzahl HDMI Anschlüsse 2
HDMI vorhanden
Lautsprecher 2 way
LED-Anzeigen vorhanden
Zentraler Lautsprecher
Center Lautsprecher typ 2-way
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Himmlisches Vergnügen Video-HomeVision 3/2012 - Dadurch erhält die Soundkulisse tatsächlich mehr Raum nach oben, führt aber auch zu etwas spitzem Klang. Sony nutzt dagegen nicht nur die Prozessor-Intelligenz für virtuellen 3D-Klang. Um im 2.1-Blu-ray-Komplett system BDV-L800 Ton von oben zu erzeugen, strahlen die Hochtöner der Zwei-Wege-Box nicht in Richtung Zuhörer, sondern hoch zur Decke. Bei aktiviertem 3D-Sound öffnet sich die Soundkulisse deshalb nach oben, eine klare Ortung ist jedoch nicht möglich. …weiterlesen