BDP-S560 Produktbild
Gut (2,2)
3 Tests
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 207 x 70 mm
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Sony BDP-S560 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,06)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    Platz 5 von 6

    „Plus: WLAN-Empfänger eingebaut; spielt auch stark verkratzte CDs/DVDs ab.
    Minus: sehr langsame Fotowiedergabe; sehr wenige Videoformate abspielbar; kein analoger Mehrkanal-Ausgang; hörbare Lüftergeräusche.“


    Info: Dieses Produkt wurde von Audio Video Foto Bild in Ausgabe 3/2010 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „sehr gut“ (7 von 10 Punkten)

    „Empfehlung der Redaktion“,„Empfehlung Preis/Leistung“

    2 Produkte im Test

    „Es ist nicht einfach, sich in diesem Fall für einen der beiden Player zu entscheiden. Denn selbst der Sony BDP-S560 bietet eine erstklassige Ausstattung und kann mit hervorragender Bild- und Tonqualität überzeugen. Außerdem weist er nahezu die gleiche Ausstattung wie der BDP-S760 auf. Er kann alle Surround-Formate verarbeiten, spielt nicht nur Blu-rays, sondern auch DVDs in voller HD-Auflösung ab und kann gleichzeitig auch als vielseitiger dlna-zertifizierter Streaming-Client genutzt werden.“

Kundenmeinungen (14) zu Sony BDP-S560

2,5 Sterne

14 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (14%)
4 Sterne
2 (14%)
3 Sterne
2 (14%)
2 Sterne
2 (14%)
1 Stern
6 (43%)

2,5 Sterne

14 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BDP-S560

Mit WLAN und zwei­tem USB-​Port

Im Vergleich zum Vorgängermodell ist der Blu-ray-Player BDP-S560 von Sony WLAN-fähig. BD-Live-Inhalte lassen sich also auch kabellos aus dem Netz laden. Außerdem bringt das Gerät einen zusätzlichen USB-Port an der Vorderseite mit, über den man Fotos von einem Speicherstick oder direkt von einer Digitalkamera abspielen kann.

Dank WLAN (802.11 n/g/b/a) ist man aber nicht nur in der Lage, BD-Live-Inhalte aus dem Netz zu laden und auf einem an der Rückseite angeschlossenen USB-Medium zu speichern, sondern man kann auch Digitalfotos vom PC oder vergleichbaren DLNA-fähigen Geräten im lokalen Netzwerk zum Player streamen. Alternativ wird die Verbindung zum Netzwerk über den Ethernet-Anschluss hergestellt. Der Player bietet die volle HD-Auflösung bei der Wiedergabe von Blu-ray-Discs, während DVD-Filme dank integriertem Upscaler und HDMI-Ausgang auf bis zu 1080p skaliert werden. Anschlussseitig stehen außerdem Composite-Video, Komponente und S-Video bereit. Das Tonsignal wird intern decodiert und entweder analog oder über einen koaxialen beziehungsweise einen optischen Digitalausgang weitergeleitet. Alternativ lässt sich das Signal per HDMI als Bitstream zu einem passenden AV-Receiver transportieren. Dabei unterstützt der BDP-S360 Dolby Digital Plus, Dolby True HD, DTS-HD High Resolution Audio und DTS-HD Master Audio bis zu 7.1-Kanälen. Dank Quick-Start-Mode soll der Player in nur sechs Sekunden betriebsbereit sein. Komfort verspricht außerdem die intuitive Menüführung „Xcross Media Bar“.

Dank WLAN und praktischer USB-Schnittstelle an der Front kann der BDP-S560 im Vergleich zum Vorgänger, dem blau-schimmernden BDP-S550, durchaus punkten. Das Gerät wird in den USA voraussichtlich im Sommer auf den Markt kommen und soll etwa 350 Dollar kosten.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Sony BDP-S560

Features
  • Bild-in-Bild
  • Upscaling
  • 1080p/24
  • Kartenleser / USB
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 207 x 70 mm
Erhältliche Farben Schwarz
Gewicht 2,3 kg
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA fehlt
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming fehlt
Webbrowser fehlt
Formate
Foto-Formate JPG
Audio-Formate MP3
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN fehlt
USB fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic DMP-B15Samsung BD-P 1600LG BD370Philips BDP 3000Harman / Kardon BDP 10Pioneer BDP-320LG HR400JVC XV-BP1Philips BDP 7300Denon DBP-2010