• Sehr gut 1,3
  • 0 Tests
  • 517 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,3)
517 Meinungen
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Stre­a­ming-​Dienste: Ja
DTS-​HD: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt BDP-S1700

Sony BDP-S 1700

Kom­pakt und netz­werk­fä­hig, lei­der ohne WLAN

Stärken
  1. gute Bildqualität
  2. keine Tonverzerrungen
  3. Amazon Video, Netflix, Maxdome
  4. übersichtliche Menüs, gute Reaktionzszeit
Schwächen
  1. ohne WLAN
  2. kein Media-Streaming
  3. wird im Betrieb relativ laut

Bild & Ton

Bild
Zwar spielt der BDP-S1700 keine UHD-Blu-ray-Discs oder skaliert normale Blu-ray-Filme auf UHD-Niveau, trotzdem ist die Kundschaft zufrieden, denn die Bilder sind gestochen scharf. Das gilt mit Abstrichen auch für DVD-Filme, die das Gerät solide auf 1920 x 1080 Pixel (Full HD) hochrechnet.

Ton
Auch beim Ton gibt es nichts zu meckern: Es klingt kräftig, klar und unverzerrt, so das Fazit der Nutzer. Weiterleiten kannst Du das Tonsignal entweder per HDMI oder über den koaxialen Digitalausgang, je nach vorhandenem Equipment. Ein analoger Audio-Ausgang für klassische HiFi-Verstärker fehlt.

Ausstattung

Anschlüsse
Schade: Um Netzwerkdienste zu nutzen, musst Du ein LAN-Kabel vom Player zum Router legen. Mit einer WLAN-Bridge ließe sich die Funkverbindung nachrüsten, per USB geht das nicht. Lob gibt es für die HDMI-CEC-Funktion, dank der kompatible Fernseher auf die Player-Fernbedienung reagieren.

Funktionen & Formate
In der Produktbeschreibung behauptet Sony, dass sich Media-Dateien nicht nur von einem USB-Speicher, sondern auch von Servern im Heimnetz wiedergeben lassen – was laut Kunden und gemäß Betriebsanleitung aber nicht funktioniert. Gut: Es gibt Apps für die üblichen Streaming-Anbieter.

Handhabung

Menü & Reaktionszeit
Dank übersichtlicher und klar verständlicher Menüs, so schreiben die meisten Nutzer, lässt sich der Sony BDP-S1700 problemlos bedienen. Schließt Du eine große USB-Festplatte mit vielen Dateien an, ist ein wenig Geduld gefragt. Ansonsten reagiert das Gerät recht flott, auch beim Einlesen von Discs.

Verarbeitung & Betriebsgeräusch
Das Gerät ist sauber verarbeitet, wird im Betrieb aber relativ laut, was in leiseren Filmzenen stören könnte. Man vermisst außerdem ein Display, hier beschränkt sich Sony auf eine LED-Betriebsanzeige. Dafür ist das Gehäuse mit einer Breite von 23 und einer Höhe von vier Zentimetern äußerst kompakt.

Fernbedienung
Einigen Kunden ist die Fernbedienung zu klein und einfach geraten, andere loben das handliche Format. Ähnlich sieht es bei der Netflix-Taste aus, die mal gut, mal weniger gut ankommt. Ansonsten macht der Signalgeber das, was Du von ihm erwartest. Auch mit der Reichweite hadert niemand.

Weitere Einschätzung
Sony BDP-S 1700

Für wen eignet sich das Produkt?

Auf den ersten Blick zählt der Blu-ray-Player BDP-S1700 von Sony zur erweiterten Einsteiger-Klasse. Der Preis liegt derzeit bei knapp 80 Euro (Amazon) und die Ausstattung erfüllt die wichtigsten Basis-Ansprüche. Ältere Filme mit schwacher Auflösung werden in Full-HD ausgegeben, der Player ist netzwerkfähig und öffnet das Tor zu verschiedenen Online-Apps und die wichtigsten Anschlüsse sind mit HDMI, USB und Koaxialausgang ebenfalls vorhanden. Das Design wiederum hebt sich nicht von der Masse ab. Matt-Schwarzer Lack, dazu eine kompakte Standfläche von 23 x 20 Zentimetern – selbst im Einsteiger-Segment ist das heutzutage üblich.

Stärken und Schwächen

Punkten kann der Player mit seinem platzsparenden Design und der Position der USB-Buchse. Sie sitzt vorne und ist sofort griffbereit, um etwa einen Stick anzuschließen. Daten aus dem Netz fischt er dagegen nur per LAN-Kabel. Zwar garantiert das einerseits eine stabile Verbindung, macht Nutzer aber andererseits unflexibel bei der Standortwahl. Schade ist ansonsten, dass Profi-Features wie 3D oder der Support der 4K-Auflösung fehlt, allerdings braucht man dafür einen passenden bzw. teuren Fernseher. Und für Normaluser sind die genannten Features ohnehin verzichtbar.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Käufern im Internet kommt der Player bisher ganz gut an, sowohl was die Bild- und Tonqualität als auch was das Handling und den Bedienkomfort betrifft. Rein auf dem Papier gibt es jedoch bessere Alternativen. Der BD-J5900 von Samsung etwa genießt beim Publikum ähnlich hohe Wertschätzung und bewegt sich im gleichen Preisumfeld, bietet als Bonus jedoch WLAN. Und für Nutzer, die Wert darauf legen und einen entsprechenden Fernseher ihr Eigen nennen, gibt es noch ein 3D-fähiges Laufwerk obendrauf.

zu Sony BDP-S 1700

  • Sony BDP-S1700 Blu-ray-Player (USB, Ethernet) schwarz
  • Sony BDP-S1700 Blu-ray-Player (USB, Ethernet) schwarz
  • SONY BDP-S1700 Blu-ray Player (Schwarz)
  • Sony BDP-S1700 Blu-ray-Player (USB, Ethernet) schwarz
  • SONY BDP-S1700 Blu-ray Player Schwarz günstig
  • SONY BDP-S1700 Blu-ray-Player BDPS1700B.EC1
  • Sony BDPS1700B DVD-/Blu-Ray-Spieler Blu-Ray-Player Schwarz
  • Sony BDPS1700B BD-Player mit Ethernet BDPS1700B.EC1
  • Sony BDP-S1700 schwarz BDPS1700B.EC1
  • Sony BDP-S 1700 (Schwarz) BDPS1700B.EC1
  • Sony BDP-S1700 Blu-ray-Player (USB, Ethernet) schwarz

Kundenmeinungen (517) zu Sony BDP-S1700

4,7 Sterne

517 Meinungen in 4 Quellen

5 Sterne
515 (100%)
4 Sterne
5 (1%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (0%)
1 Stern
2 (0%)

5,0 Sterne

494 Meinungen bei Media Markt lesen

4,6 Sterne

17 Meinungen bei eBay lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei billiger.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Wichtige Kabel nicht mit dabei

    von Kit
    • Vorteile: attraktives Design
    • Nachteile: benötigte Kabel nicht mitgeliefert
    • Geeignet für: Normaler Gebrauch

    Seltsamerweise habe ich noch keinen Kommentar zu diesem Thema entdeckt, vielleicht ist es ja gängig, ich finde es aber eher unverschämt:
    Zur Inbetriebnahme des Players brauche ich ein High Speed HDMI Kabel und ein weiteres HDMI Kabel oder ein Koaxiales Digitalkabel.
    Diese werden nicht mitgeliefert. Ich hätte aber gern ein Gerät, welches auch ohne zusätzliche Einkäufe direkt funktioniert, bei Spielkonsolen etc kann ich das ja auch erwarten...
    Über die Funktion des Geräts kann ich daher natürlich noch nichts sagen, denn jetzt gehe ich erst mal Kabel kaufen...

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony BDP-S1700

Features BD-Live
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR vorhanden
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Streaming-Dienste
  • Amazon Video
  • Netflix
  • Maxdome
  • YouTube
HD-Audio vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Disc-Formate
  • BD-R
  • BD-RE
  • BD-Rom
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-Rom
  • CD-Rom
Video-Formate
  • MKV
  • AVI
  • FLV
  • TS
  • M4V
  • ASF
  • 3GPP
Foto-Formate
  • JPG
  • GIF
  • PNG
  • BMP
Audio-Formate
  • AAC
  • AIFF
  • MP3
  • Ogg Vorbis
  • WMA
  • HE-AAC v1
  • FLAC
  • ALAC
  • DSD
Anschlüsse
WLAN fehlt
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Koaxial
Analoger Audioausgang Ohne
Maße
Breite 23 cm
Tiefe 19,4 cm
Höhe 3,9 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Sony BDP-S 1700 können Sie direkt beim Hersteller unter sony.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Panasonic DMP-BDT184Panasonic UB704EGKPioneer BDP-X300-SPhilips BDP 2515B/12LG BP556Philips BDP2510 BPanasonic DMP-BDT384EGYamaha BD-S681Oppo UDP-203Yamaha BD-A1060