• keine Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Shakira

Soll als XPERIA X8 in die Läden kommen

Erst vor wenigen Tagen ist im Internet ein Walkman-Handy mit der passenden Bezeichnung Sony Ericsson Shakira gesichtet worden. Doch wie es nun scheint, handelt es sich dabei lediglich um den Projektnamen während der Entwicklung des Handys. Nach jüngsten Informationen des Sony-Ericsson-Fanblogs USEB soll das Mobiltelefon stattdessen unter der Bezeichnung XPERIA X8 verkauft werden. Darüber hinaus veröffentlichte das Blog erste Fotos, die aus der Werbeabteilung des Unternehmens stammen könnten.

Andere Websites haben zudem erste technische Daten zu dem neuen Walkman-Modell zusammengetragen. Demnach wird das Sony Ericsson XPERIA X8 aka Shakira von den Abmessungen her tatsächlich zwischen dem XPERIA X10 und dem XPERIA X10 Mini angesiedelt sein, das Display soll eine Bilddiagonale von 3,2 Zoll besitzen. Das Gerät besitze eine Kamera auf der Rückseite sowie eine weitere für Videotelefonate auf der Vorderseite. Als Betriebssystem soll Android zum Einsatz kommen, ergänzt um die SE-eigene Nutzeroberfläche Timescape.

Das Sony Ericsson XPERIA X8 soll im Herbst 2010 zu einem unbekannten Preis in den Handel kommen. Sehr wahrscheinlich dürfte dieser aber zwischen den rund 460 Euro (Amazon) für ein XPERIA X10 und 250 Euro (Amazon) für ein X10 Mini liegen.

Weitere Einschätzung
Shakira

Neues Walkman-Handy im Anmarsch

All jene, welche bislang eine Fortsetzung der legendären Walkman-Baureihe von Sony Ericsson vermisst haben, dürfen nun aufhorchen: Offenbar plant das japanisch-schwedische Joint-Venture ein neues Walkman-Handy. Das Sony Ericsson Shakira genannte Musik-Handy soll dem XPERIA X10 sehr ähnlich sehen und wie dieses mit dem Betriebssystem Android arbeiten. Es wird erwartet, dass das neue Smartphone zu seinem Marktstart bereits mit Version 2.2 Froyo ausgestattet sein dürfte.

Das Sony Ericsson Shakira soll einen Mittelweg zwischen zwischen dem sehr wuchtigen XPERIA X10 und dem manchen Leuten dann doch zu kleinen XPERIA X10 Mini darstellen. Dementsprechend ist mit einer Größe ziemlich mittig zwischen 83 und 120 Millimetern zu rechnen. Viele weitere Informationen sind indes noch nicht verfügbar, es existieren lediglich verwaschene Bilder aus chinesischen Mobilfunkforen, die erste Prototypen des Gerätes zeigen sollen.

Wo das Gerät preislich angesiedelt sein wird, ist daher noch ebenso unbekannt, wie ein Termin für den Marktstart. Das XPERIA X10 ist auf Amazon derzeit für rund 460 Euro zu haben, das XPERIA X10 Mini für 250 Euro.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel 3X 2019 Jewelry Black 6.52" 4gb/64gb Octa Core 4000mah Dual SIM

    Betriebssystem: Android 9 (Pie) Optische Sensorauflösung: 16 + 8 + 5 MP, DualTone Flash, HDR, lens aperture size 77. ,...

Datenblatt zu Sony Ericsson Shakira

Hardware & Betriebssystem
Ausgeliefert mit Version Android 2
Ausstattung
Bedienung QWERTZ-Tastatur
MP3-Player vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson Shakira können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Motorola Milestone XT720Nokia N9-00Nokia 5228Nokia C7Samsung Wave 525Samsung Wave 533Samsung Omnia 735Sony Ericsson XPERIA X8Acer beTouch E120HTC Mozart