DK300 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 0 Tests
  • 19 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Befriedigend (3,0)
19 Meinungen
Typ: Stän­der, Handy-​Dockings­ta­tion
Mehr Daten zum Produkt
Ähnliche Produkte im Vergleich

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DK300

Dockings­ta­tion für das XPE­RIA Play

Das japanisch-schwedische Joint-Venture Sony Ericsson hat mit dem DK300 ein besonders praktisches Zubehör für das XPERIA Play vorgestellt: Das Multimedia-Dock dient gleichermaßen als Ladestation, Anschluss für Lautsprecher und weiteres Zubehör und verwandelt das PlayStation-Smartphone in einen Wecker. Leider verrät der Webshop von Sony Ericsson nicht, auf welche Weise das geschieht. So gibt es Lösungen anderer Hersteller, bei denen eine spezielle App erkennt, wenn das Handy in die Ladestation gesetzt wird und daraufhin der Weckmodus aktiviert wird. Bei anderen wiederum dient die Station lediglich der Aufstellung des Handys, während die Verwendung des ohnehin integrierten Kalenders einen Wecker simuliert und ansonsten einfach der normale Startbildschirm gezeigt wird.

Wie gesagt: Sony Ericsson verrät zu diesem Thema leider nichts. Doch ohnehin dürften eher die integrierte Ladefunktion und die Möglichkeit, durch den Aufsteller bequem Videos betrachten zu können, die Hauptverkaufsargumente darstellen. Allerdings zeigen sich Beobachter ein wenig erstaunt, dass scheinbar kein separates Netzteil mitgeliefert wird. Offensichtlich muss dieses entweder einzeln erworben werden oder es wird kurzerhand das Ladegerät des XPERIA Play an die Dockingstation angeschlossen.

Dann würde sich die Funktion der Sony Ericsson DK300 mehr oder weniger auf die eines schicken Aufstellers reduzieren, denn letzten Endes könnte man Ladegerät und Lautsprecher auch genauso gut direkt ans Smartphone anschließen. Bliebe als Mehrwert die ominöse Weckfunktion. Das würde auch den niedrigen Preis für das Multimedia-Dock erklären. Denn mit 34,90 Euro kostet das Gerät deutlich weniger als Dockingstationen anderer Hersteller, die aber eben auch oftmals zusätzliche Schnittstellen, extra Netzteile oder sogar integrierte Lautsprecher für den Videomodus beinhalten.

Kundenmeinungen (19) zu Sony Ericsson DK300

3,0 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (26%)
4 Sterne
3 (16%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
3 (16%)
1 Stern
4 (21%)

3,0 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Ähnliche Produkte im Vergleich

Sony Ericsson DK300
Dieses Produkt
DK300
  • Befriedigend 3,0
Sony Ericsson MMR-70
MMR-70
  • Befriedigend 2,7
Sony Ericsson MPS-70
MPS-70
  • Befriedigend 2,9
Sony Ericsson MPS-100
  • Befriedigend 3,0
3,0 von 5
(19)
3,6 von 5
(90)
3,6 von 5
(51)
3,3 von 5
(78)
3,1 von 5
(50)
3,0 von 5
(28)
Typ
Typ
  • Handy-Dockingstation
  • Ständer
  • Handy-Dockingstation
  • Handy-Lautsprecher
Datenkabel
FM-Transmitter
Handy-Lautsprecher
Handy-Lautsprecher
Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen Produkt ansehen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sony Ericsson DK300

Typ
  • Handy-Dockingstation
  • Ständer

Weiterführende Informationen zum Thema Sony Ericsson DK 300 können Sie direkt beim Hersteller unter sonymobile.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Trekstor i.Gear SliderThumbs Up iPhone Microscope (60x)Secu4 BagsNew Potato Technologies TuneLink AutoOlloclip 3-in-1 ObjektivBelkin Mini Dock (für iPhone und iPod)Samsung ECR-A1A2Samsung ECR-D1A2Belkin LiveAction Camera RemoteTen One Design Fling mini