Sonoro Audio Meisterstück im Test

(Internetradio)
  • Gut 1,7
  • 6 Tests
27 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio, CD-​Radio
Kanäle: 2.1-​Sound­sys­tem
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (6) zu Sonoro Audio Meisterstück

    • AUDIO

    • Ausgabe: 7/2018
    • Erschienen: 06/2018
    • Seiten: 3

    Klangurteil: 85 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Klangvolumen“

    „... Vielleicht wird der eine oder andere Tidal und Qobuz vermissen, aber Spotify Premium ist mit 320 kBit/s und dem Ogg-Vorbis-Codec für diesen Zweck mehr als ausreichend. Die Ausstattung ist komplett, das Finish perfekt und der Klang erstaunlich gut und voluminös. Vinylfreunde können den Meisterstück sogar um einen Plattenspieler aus dem Sonoro-Programm ergänzen.“  Mehr Details

    • STEREO

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Sonoros großes Tischradio kann in mittleren Räumen durchaus eine Anlage ersetzen. Tolle Verarbeitung, einfache Bedienung und vielseitige Ausstattung.“  Mehr Details

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 5/2018
    • Erschienen: 04/2018

    Note:1,5

    „Plus: meisterlicher Klang, höchste Verarbeitungsqualität, Formatvielfalt, standardisierte iPhone-App.
    Minus: kein AirPlay.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2018
    • Erschienen: 02/2018

    „sehr gut“

    „Highlight“

    „... Toll verarbeitete Gehäuse, farbiges Display, gutes Bedienkonzept und ein toller Sound. Beim Meisterstück von Sonoro gibt es nichts zu meckern. ... Dazu hat das Sonoro-System alles an Ausstattung, was es aktuell gibt. Ein Meisterstück eben!“  Mehr Details

    • avguide.ch

    • Erschienen: 05/2018
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • lite-magazin.de

    • Erschienen: 12/2017

    1+; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: erstklassiger Klang; hervorragend gearbeitetes Gehäuse aus Holz; digitaler und analoger Radioempfang; Equalizer-Funktion; USB-Port zur Wiedergabe; netzwerkfähig; edles Design.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu Sonoro Audio Meisterstück

  • sonoro Meisterstück Kompaktanlage (FM/DAB/DAB+/WLAN, CD, AUX-in,

    Der Name ist Programm Genießen Sie meisterhaft ausdifferenzierte Klänge. Das MEISTERSTÜCK liefert Ihnen ein ,...

  • sonoro Meisterstück Kompaktanlage (FM/DAB/DAB+/WLAN, CD, AUX-in,

    Der Name ist Programm Genießen Sie meisterhaft ausdifferenzierte Klänge. Das MEISTERSTÜCK liefert Ihnen ein ,...

  • Sonoro Meisterstück silber

    Meisterstu? ck ist, wie der Name schon sagt, das Ergebnis hochkara? tiger Expertise, großer Sorgfalt und kompromisslosen ,...

  • sonoroMEISTERSTÜCK schwarz

    Internetradio | DAB + | Bluetooth | WLAN

  • Sonoro Meisterstück silber

    MEISTERSTU? CK ist, wie der Name schon sagt, das Ergebnis hochkara? tiger Expertise, großer Sorgfalt und kompromisslosen ,...

  • Sonoro Meisterstück SO-6100-100-BL Digitalradio schwarz
  • sonoro Meisterstück 2.1 Kompaktanlage (FM/DAB/DAB+/WLAN, CD, AUX-in,

    MEISTERSTÜCK ist, wie der Name schon sagt, das Ergebnis hochkarätiger Expertise, großer Sorgfalt und kompromisslosen ,...

Kundenmeinungen (27) zu Sonoro Audio Meisterstück

27 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
16
4 Sterne
6
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Meisterstück

Meisterstück

Der Name ist Programm

Stärken

  1. dynamischer Sound mit Power
  2. gut abgestimmte Bässe
  3. funktionales Multitalent
  4. gelungenes Design

Schwächen

  1. sehr teuer
  2. Features teilweise eher Spielereien

Das Meisterstück von Sonoro Audio wird seinem Namen gerecht: Laut lite-magazin klingt es über alle Musikgenres hinweg einwandfrei, selbst im Bassbereich. Als Quelle kommt die gesamte Palette in Frage, von CDs, USB-Sticks und analogen wie digitalen Radiosendern über Bluetooth-Songs vom Smartphone bis hin zu allen weiteren Geräten im Heimnetz. Letzteres zapft man wie üblich drahtlos per WLAN an, andere Tools passen eher in die Kategorie "Spielerei". Dass sich das entspiegelte Display in seiner Helligkeit automatisch an die Umgebung anpasst, ist zum Beispiel nett, mehr aber nicht. So etwas treibt in erster Linie den Preis - und der ist mit derzeit knapp 1.000 Euro ohnehin schon astronomisch.

Meisterstück

Keine Kompromisse machen

Die Stereoanlage Sonoro Audio Meisterstück will jedwede Beschränkungen vergessen machen. Sie kann fast alles abspielen, das Ton ausgibt. Gleichzeitig lässt sie sich drahtlos mit Lautsprechern, Smartphones und dem WLAN verbinden. Das alles ist zusammen mit zahlreichen Endstufen und Treibern in einem sehr kompakten Gehäuse verbaut, um Raumklang trotz geringer Abmessungen zu erzeugen. Wer es klein, leistungsstark und klanglich ambitioniert möchte, ist hier richtig.

Es fehlt nichts

Internet- und Netzwerkzugriff sind obligatorisch und die Voraussetzung sehr gut. Gegen schlechte Übertragungsraten hilft die austauschbare WLAN-Antenne und noch mehr die feste Verbindung per LAN-Kabel. Danach erscheinen die Einsatzmöglichkeiten nahezu unbegrenzt. Drei Audio-Eingänge verbinden zusätzliche Geräte, unter anderem den Fernseher über den optischen Eingang. Bluetooth funktioniert in beide Richtungen, also für Kopfhörer und zum Abspielen vom Smartphone. Radioempfang ist analog, digital und über Internet möglich. Musikdateien sind per CD, über USB oder das Netzwerk abspielbar. Kleines Manko: Nur der Streamingdienst Spotify wird unterstützt. Der Klang wird von fünf Endstufen sowie einem Drei-Wege-System erzeugt. Tests lassen keinen Zweifel daran, dass sich hier sehr viel Mühe gegeben wurde und das Ergebnis anspruchsvollen Hörern gerecht wird. Auch das hölzerne Gehäuse trägt hierzu bei. Gleichzeitig beschreibt es die einzige Einschränkung. So gut der Klang ist, bleiben einzeln und voneinander entfernt aufgestellte Lautsprecher im räumlichen Empfinden überlegen.

In der Oberklasse angekommen

Kein Zweifel, dass für die verlangten 1.000 Euro eine Menge geboten wird. Das Meisterstück von Sonoro vereint alle denkbaren digitalen Quellen und kann im gesamten WLAN durch kompatible Lautsprecher den Klang verteilen. Gleichzeitig erfordert die Kompaktheit eine durchdachte Abschirmung und die Komprimierung der verbauten Technik. Für genau diese Kombination inklusive hoher Erwartungen an den Klang ist die Investition stimmig. Im Vergleich gibt es ähnlich leistungsstarke Kompaktanlagen wie die Pioneer X-HM86D-S mit externen Lautsprechern, die wesentlich einfacher zu konstruieren sind, bereits für 600 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sonoro Audio Meisterstück

Allgemeine Daten
Typ
  • CD-Radio
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 140 W
Kanäle 2.1-Soundsystem
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang vorhanden
USB vorhanden
LAN vorhanden
Digital-Eingang (optisch) vorhanden
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) vorhanden
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Analog-Ausgang (Cinch) vorhanden
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
RDS-Tuner fehlt
Fernbedienung vorhanden
Smartphonesteuerung fehlt
Wecker fehlt
Snooze (Schlummertaste) fehlt
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Datum fehlt
Uhrzeit fehlt
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 57 cm
Tiefe 26,2 cm
Höhe 16,5 cm
Gewicht 9 kg

Weitere Tests & Produktwissen