HI-HDOC-1500 Produktbild
  • Sehr gut 1,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: HDMI-​Kabel
Mehr Daten zum Produkt

Sommer Cable HI-HDOC-1500 im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“

    „Referenzklasse“

    33 Produkte im Test

    „Lang und gut: Das optische Kabel ist leicht, flexibel und funktioniert mit allen UHD-Tests fast fehlerfrei. Die Pixelfehler (UHD/60p und 12 Bit) sind minimal.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Sommer Cable - HDMI-Kabel 7,5m HD14-0750-SW

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sommer Cable HI-HDOC-1500

Typ HDMI-Kabel

Weitere Tests & Produktwissen

Die Strecke zwischen Steckdose und Musik ...

image hifi 6/2010 - Sie sind nicht wie üblich verschraubt, was immer die Gefahr von sich schleichend erhöhenden Übergangswiderständen birgt, sondern erst unter hohem Druck kalt verschweißt, anschließend heiß gelötet und für die Ewigkeit vergossen. Beim AC-12 werden die reinen Kupferkontakte sogar vergoldet. Ein Audreal-CD-Player, der nur temporär und zum Vergnügen zu Besuch ist, zeigt sich als Zuspieler für meinen D/A-Wandler, den PS Audio Digital Link III, ziemlich unbeeindruckt, um nicht zu sagen gleichgültig. …weiterlesen

Gran Finale

stereoplay 9/2016 - Bei aller Fähigkeit zur Analyse - das Wireworld wurde nicht harsch oder gar schreiend. Abermals: In der Summe der Einzelwerte ist dies ein überraschend ausgewogenes Kabel für eine noch beschauliche Summe. Das ist eine Weltpremiere. Goldkabel hat dieses Kabel extra für unser Testfeld aufgelegt und gefertigt. Als Signalüberträger dienen vier hochreine Innenleiter aus PC-OCC Kupfer. Das Material hat Goldkabel beim japanischen Großmeister Furukawa beschafft. …weiterlesen

Alles nur Tarnung

stereoplay 1/2010 - Nach Durchlauf sämtlicher Abteilungen vom Lager bis zur Exportabteilung übernahm er 1996 die Leitung des Unternehmens als Geschäftsführer. Leerrohre dick genug? Wenn Sie Leerrohre oder Kabelkanäle verbauen, wählen Sie den größten Querschnitt, der noch verlegbar ist. Bedenken Sie: Viele Kabel, etwa HDMI, lassen sich im Normalfall nur mitsamt Stecker verlegen, der muss also durchpassen. stereoplay befragte Dieter Amann, Geschäftsführer von in-akustik, zu Ambientech. …weiterlesen

Hot Connection

Video-HomeVision 5/2010 - Andere Funktionen wie etwa der Netzwerk-Datenverkehr wurden dem Kabel zusätzlich aufgetragen: HDMI 1.4a sieht dafür ein bislang ungenutztes Adernpaar vor. Damit der Datentransport mit hohen Geschwindigkeiten funktioniert, müssen diese beiden Adern im Kabel miteinander verdrillt sein. In vielen älteren Kabeln ist das aber nicht der Fall. Daher müssen neue Kabel her. Das HDMI-Konsortium führte dafür eine Kennzeichnung von Kabeln „mit Ethernet“ ein. …weiterlesen