Solisto DAC-4all 2 Tests

DAC-4all Produktbild

Gut

2,1

2  Tests

140  Meinungen

ohne Note
2 Tests
Gut (2,1)
140 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Solisto DAC-4all im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 26.06.2010 | Ausgabe: 4/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preistipp“

    „Bei dem Preis darf keiner ‚Nein‘ sagen. Für eine sehr überschaubare Investition bekommt man einen netten, gut klingenden Wandler, der es ermöglicht, ‚Digitalton‘ gut aufbereitet in seine Musikanlage zu bekommen.“

    • Erschienen: 20.08.2010 | Ausgabe: 4/2010
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „‚Nicht der High-End-Wandler für dicke Anlagen, aber ein günstiger Problemlöser mit guten Klangeigenschfaten.‘“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Solisto DAC-4all

Kundenmeinungen (140) zu Solisto DAC-4all

3,9 Sterne

140 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
69 (49%)
4 Sterne
29 (21%)
3 Sterne
17 (12%)
2 Sterne
13 (9%)
1 Stern
14 (10%)

3,9 Sterne

140 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weiterführende Informationen zum Thema Solisto DAC-4all können Sie direkt beim Hersteller unter solisto.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Schöne Bescherung

AUDIO - ECC-Doppeltrioden müssen ausschließlich nur im Eingang schuften - und zwar in einer raffinierten Röhren-Quadranten-Anordnung, die ankommende XLR-Doppelpol-Eingangs signale durchreicht und Cincheinbeinige säuberlichst auf symmet rische umspannen kann. Bei soviel Aufwand und Fürsorge war es kein Wunder, dass schon Ayons DAC-Vorstufe Stealth vom ersten Takt weg fantastisch klang: fast überreich, voll und lebendig. Und immer äußerst warm und wonnig. …weiterlesen

Licht & Strom

HiFi einsnull - Leider sind die meisten davon so teuer, dass man es sich zehnmal überlegen muss, ob man diese Investition tätigt, nur um Fernsehton in die Anlage zu bekommen. Und extra dafür eine neue Anlage kaufen, obwohl man seinen Verstärker sonst heiß und innig liebt, ist auch nicht der richtige Weg. Nicht nur die „Fernsehgucker“ profitieren vom DAC-4all. Die Computerfraktion freut sich sicher auch, den digitalen Soundkartenton in eine Anlage schicken zu können. …weiterlesen

Verlockend

AUDIO - Tonal ähnelten sich die Moons tatsächlich sehr: Beide sind saftig-weich und trotzdem obenrum detailfreudig abgestimmt. Größenmaßstab, Abbildungsgenauigkeit und Spielfreude schienen dagegen von der größeren Stromversorgung des 300D zu profitieren (der 100D hat ein Steckernetzteil): Der große Moon spielte merklich kraftvoller, weiträumiger und präsenter, ist den Mehrpreis also nach wie vor wert. Erst recht, wenn darüber auch HD-Material laufen soll. …weiterlesen

Licht und Strom

HiFi Test - Und extra dafür eine neue Anlage kaufen, obwohl man seinen Verstärker sonst heiß und innig liebt, ist auch nicht der richtige Weg. Nicht nur die „Fernsehgucker“ profitieren vom DAC-4all. Die Computerfraktion freut sich sicher auch, den digitalen Soundkartenton in eine Anlage schicken zu können. Das geht zwar meist auch so, nur ist die Qualität des D7A-Wandlerchips auf den günstigen Soundkarten so schlecht, dass man von einem Spezialisten klanglich entlohnt wird. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf