Reinigungstuch Produktbild
Sehr gut (1,0)
5 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Micro­fa­ser­tuch
Mehr Daten zum Produkt

so'perfect Reinigungstuch im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... bindet erstaunliche Mengen an Öl- und Dieselschmutz. Das Tuch einfach mit warmem Wasser anfeuchten - und los geht's! ...“

    • Erschienen: Mai 2007
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „... Mit überzeugendem Ergebnis. Ob es sich um das Aufnehmen von fettigem Schmutz, Öl oder Benzin handelt: Die griffigen, zirka DIN-A3-großen Tücher sind nicht nur in der Werkstatt vielfältig einsetzbar. ...“

    • Erschienen: Februar 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Das so‘perfect-Tuch ist ein echter Tipp für hartnäckigen Schmutz - und in Zukunft wohl unser bester Freund vor Fotofahrten. Eine Packung mit vier Tüchern reicht für viele schöne Stunden im Putzrausch ...“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Pfiffiger Putzteufel: Das winzige Mikrofasertuch von so‘perfect bindet erstaunliche Mengen an Öl- und Dieselschmutz. ...“

    • Erschienen: Februar 2007
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Ob in Werkstatt, Haushalt oder unterwegs, ohne die ‚so'perfect-Reinigungstücher‘ geht in der Redaktion nichts mehr. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu so'perfect Reinigungstuch

Datenblatt zu so'perfect Reinigungstuch

Anwendung
Typ Microfasertuch

Weitere Tests und Produktwissen

Sauber abgedichtet

auto-ILLUSTRIERTE - Eigentlich nichts anderes als Kernseife, als Waschemulsion aber leichter aufzutragen. Mit viel Wasser und einer kleinen, festen Bürste das Verdeck schön einschäumen und den Schmutz lösen. Dazu gehören unter anderem Pollen, Fette und Russ. Eben alles, was durch die Luft schwirrt und sich im Verdeckstoff einnisten kann. Wie immer macht die Dosis das Gift. Nicht wild schrubben, sondern wie eine Pullover-Handwäsche sanft bürsten, besonders in Falzen und Nähten sitzt der Dreck. …weiterlesen