Sehr gut (1,0)
4 Tests
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Snooper Syrius S2000 Proline Truckmate (Westeuropa) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „Plus: ... scharfe, detaillierte Karten- und Infodarstellung; kostenlose Karten-Updates; Akku-Laufzeit > 3 Stunden; vergleichsweise günstig ...
    Minus: kleiner Monitor; kleine Tastenfelder ... kein Laut/Leise-Regler am Gehäuse (Regelung über Monitor) ...“

    • Erschienen: April 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (89 von 100 Punkten)

    „Die Hardware erweist sich in Kombination mit dem Linux-Betriebssystem und der gut programmierten Software als ausgesprochen flott. Das Kartenmaterial beinhaltet ganz Europa, ist aktuell aber nur für den mitteleuropäischen Raum mit allen Informationen gefüttert ...“

  • ohne Endnote

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    5 Produkte im Test

    Bedienung: „sehr gut“;
    Montage: „gut“;
    Routenwahl: „gut“;
    Akustische Führung: „gut“;
    Optische Führung: „gut“;
    Umsetzung Lkw-Spezifikationen: „sehr gut“.

  • „sehr empfehlenswert“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    Platz 1 von 5

    „... Der Snooper gefällt durch seine gute Bedienung und Grafik, die das Manko des kleinen Schirms recht gut kompensiert. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Snooper Syrius S2000 Proline Truckmate (Westeuropa)

Kundenmeinungen (4) zu Snooper Syrius S2000 Proline Truckmate (Westeuropa)

2,6 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (25%)
3 Sterne
2 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

2,6 Sterne

4 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Truckmate s7000 für LKWs ein Alptraum

    von Lusches76
    • Vorteile: Display bei Sonne gut sichtbar
    • Nachteile: arbeitet langsam

    Ich fahre einen Sattelzug + Gabelstapler im Großraum NRW
    Privatbaustellen mit Baumaterial an.

    Nach einer 3 Tägigen Testphase mit diesem Gerät kann ich mit überzeugter Sicherheit sagen das dieses Gerät überhaupt nichts taugt, weder für den Einsatz im PKW und erst recht nicht im LKW.

    Dann schaue ich lieber selbst auf die Brückenhöhen und die Verbotsschilder, als dass ich stattdessen quer durch Deutschland irre ohne GPS Signal und zum Wenden in einer Spielstrasse feststecke, weil ich die Ansage „Hier abbiegen“ überhört habe bzw. angesagt bekomme wenn ich schon vorbei bin oder die Abbiegende Strasse nicht erkenne weil mich das Navi und die LED des Ladesteckers so extrem blenden.

    Nachteile:

    - GPS Signalverlust auf 160 km Strecke. Selbst nach einer 10 Minütigen Standzeit kein Signal gefunden
    - Lautstärke viel zu leise je lauter man einstellt umso schlechter ist es zu verstehen
    - Umschaltung von Nacht auf Tag Modus nicht verfügbar
    - Letzte Ziele lassen sich anschauen aber nicht anwählen
    - Kaum Einstellungsmöglichkeiten
    - GPS Standortanzeige viel zu ungenau
    - Neuberechnung einer Route dauert viel zu lange
    - Zeigt Route durch verkehrsberuhigten Bereich zum drehen an
    - LED Ladestecker beleuchtet das ganze Fahrerhaus
    - Kartenmaterial nicht auf dem neuesten Stand

    Vorteile:

    - Großer Bildschirm
    - lange Anschluskabel
    - Stabiler Saugfuß
    - DVBT Empfang mit zusätzlicher Antenne
    - Software startet schnell

    Mein Fazit:

    Für weniger als die Hälfte des Anschaffungspreises erhält man mittlerweile LKW Navigationsgeräte (ebenfalls getestet), welche zwar immer noch nicht vollständig ausgereift sind jedoch um längen besser Ihren Job erledigen wie das Truckmate S7000

    Antworten
  • Großer Bildschirm ist nicht alles!

    von rvi
    • Vorteile: einfache Bedienung, Display bei Sonne gut sichtbar
    • Geeignet für: Auto

    Das S-7000 ist nicht schlecht, aber leider auch nicht gut.
    Die Übersicht und Menüführung kann man akzeptieren. Das Touchpanel ist hell und klar, allerdings lässt es über den Videoeingang (AV) zu wünschen übrig (flaues Bild). Die Navigationssoftware sollte gründlich überarbeitet werden. Die anderen Funktionen, wie DVBT z.B. konnte ich noch nicht testen (kein Empfang im Bereich). Das Updaten ist sehr zeitintensiv und z.Teil verwirrend, was die Softwareanwendungen betrifft. Ich werde dieses Gerät in einem Feldversuch demnächst intensiv testen. Die angebotene Software, incl. AURA-Datenbank wurde kostenlos und nach Registrierung auf das Gerät überspielt. Zum Vergleich befindet sich ein Navigon 4310 mit aktueller Software für den Parallelbetrieb im Fahrzeug (Katenwagen/Mobil). Wir sind gespannt!

    Antworten
  • Snooper Truckmate S2000

    von J. T.
    • Vorteile: arbeitet schnell, Alternativrouten
    • Geeignet für: Auto

    Der Weg ist das Ziel...und führt schon mal über den einen oder den anderen Bauernhof, nur um wieder zurück auf die Straße zu kommen, nicht einmal um zu wenden (ein Kapitel für sich...fahren sie 200m weiter gerade aus...dann wenden sie nach Möglichkeit...).
    Zeitweise scheint das Navi den Kontakt zum Satelliten zu verlieren (es bleibt auf der stelle, während man selbst schon einige hundert Meter zurückgelegt hat), manchmal sind Sprachausgabe und Kartenansicht nicht mehr synchron, dann hängt das Navi einige Hundert Meter hinter her...
    Dieses Navi hat bisher (nach 2 Wochen) alle etwa 120 Ziele gefunden, die ich routentechnisch über die PLZ-Eingabe, Straße und Hausnummer in Oberbayern eingegeben habe und abgefahren habe. Respekt!
    Länge, Breite, Höhe, Gewicht (Achslast) sind einstellbar. Insgesamt 10 Profile speicherbar.
    Einige Erfahrungen hätte ich mir dabei wirklich sparen können. Nachts im Nebel über unbeleuchtete, völlig verdreckte und fies verwinkelte Bauernhöfe zu rangieren, ohne dort hinzumüssen ist ätzend und kostet zuviel Zeit.
    Teilweise sind Brückendurchfahrtshöhen nicht richtig angegeben...oder schrumpfen die Brücken im Laufe der Jahre??? Wie dem auch sei, die Bedienung ist ganz anständig. Ich hatte noch keine Zeit mich mit den technischen Möglichkeiten des Navis vertraut zu machen, was auch das Upgrade betrifft, jedoch findet man sich auch ohne Betriebsanleitung schnell zurecht.

    Vorsicht: zweimal ist während des zeitgleichen Ladevorgangs und der Benutzung des Navis während der Fahrt einfach die Stimme weggeblieben, was sich nach einem Abschalten und Neustarten des Gerätes aber wieder einstellte.

    Antworten
  • Snooper S 7000 im Test

    von Silo-Klaus
    • Vorteile: einfache Bedienung, arbeitet schnell
    • Geeignet für: Auto

    Ich teste das s7000 jetzt seit 2 Wochen im LKW-Verkehr und muss sagen. das Ich schon etwas enttäuscht bin! Wenden auf einer baulich getrennten Bundesstrasse, in Holland von der Autobahn runtergeschickt zu werden um dann gesagt zu bekommen, das man wieder wenden soll ist nicht jedermanns Sache...!
    Ansonsten ein klasse Gerät!
    Sehr übersichtliches Display,sehr stabile und vielseitig verstellbare Halterung, nach einer kleinen Gewöhnungsphase gute Menueführung, DVBT und TMC funktionieren tadellos!
    Die Sprachausgabe ist nicht so doll, aber wenn man über Bluetooth die Ausgabe übers Radio laufen lässt, soll es besser sein!(Hab ich aber nicht)
    Auf meine Anfrage beim Hersteller, ob evtl. ein Software-fehler auf der Karte vorliegt, habe Ich noch keine Antwort erhalten...!
    Klaus

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Snooper Syrius S2000 Proline Truckmate (Westeuropa)

Ausstattung
Bluetooth vorhanden
Verkehrsinformationen
TMC Pro vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Snooper Syrius S2000 Proline Truckmate (Westeuropa) können Sie direkt beim Hersteller unter snooper.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: