ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,3)
53 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­pres­si­ons­hose, Lange Hose
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Mate­rial: Elasthan / Span­dex, Poly­amid
Eigen­schaf­ten: Reflek­tie­rend, Elas­tisch, Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Skins A400 Starlight Long Tight im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... Die Tights begleitete uns wie eine zweite Haut ... bei Winter und Wetter – und Dunkelheit. Der große Benefit dieser Tights sind die asymmetrisch und stark reflektierenden Grafiken und Logos an den Oberschenkeln und Waden. Das bedeutet, dass Sie von allen Seiten, 360 Grad, gesehen werden. Beim Bund wurde ebenfalls mitgedacht: Da er etwas breiter angelegt ist, bildet er einen komfortablen oberen Abschluss. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Skins A400 Starlight Long Tight

zu Skins A400 Star Light Long Tight

  • Skins A400 Starlight Women Long Tight Laufhose Fitnesshoes Hose Kompression Hose

Kundenmeinungen (53) zu Skins A400 Starlight Long Tight

4,7 Sterne

53 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
44 (83%)
4 Sterne
6 (11%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (2%)

4,7 Sterne

53 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Skins A400 Starlight Long Tight

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Material
  • Polyamid
  • Elasthan / Spandex
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Elastisch
  • Reflektierend
Typ
  • Lange Hose
  • Kompressionshose

Weitere Tests und Produktwissen

Die Kraft für's Schnelle

LAUFZEIT - Das Training der funktionalen Kraft, also mit Übungen, die ganz auf die für das Laufen benötigte Muskulatur bezogenen sind, ist das Ziel. Dann spielen die antreibende Kraft und die Stabilität des Körperkerns zusammen. Besonders wichtig ist dafür die Entwicklung der stabilisierenden Haltemuskulatur des unteren Rumpfes (Gesäß, Hüfte Bauch), die das Widerlager für eine stabile Laufbewegung herstellen. Die Amerikaner bezeichnen das System als "powerhouse-muscles". …weiterlesen