Pop-Out Produktbild
ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Wand­haube
Betriebs­art: Abluft
Geblä­se­stu­fen: 3
Maxi­ma­ler Geräusch­pe­gel: 39 dB
Geblä­se­stärke: 900 m³/h
Mehr Daten zum Produkt

Silverline Küchengeräte Pop-Out im Test der Fachmagazine

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Design“,„Bedienkomfort“

    29 Produkte im Test

    „Dunstabzugshauben mit ausgeprägter Kopffreiheit wissen nicht nur große Menschen zu schätzen. Silverline hat das Prinzip jetzt noch weiter durchdacht ... Die eigentliche Absaugung fährt erst im Betrieb nach außen und auch das noch abgestuft nach der gewünschten Leistung. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Silverline Küchengeräte Pop-Out

Einschätzung unserer Autoren

Sehr star­kes Far­ben­spiel

Der Küchenausstatter Silverline hat ein neues Wandessendesign vorgestellt, das ein beliebtes Element aus der Handy-Welt aufgreift: den Wechselrahmen in bunten Farben. Denn, so der Gedanke bei Silverline, warum sollte man sein Küchenausstattungsdesign nicht auch einfach der jeweiligen Lust und Laune anpassen können? Und so gibt es die Pop-Out genannte Wandesse mit einem umlaufenden Filterrahmen in den Farben Grün, Pink, Blau und Türkis. Werksseitig ist dieser erst einmal in nüchternem Metallic gehalten.

Bunter Filterrahmen, weißer Schirm

Auf diese Weise kann man seine Dunstabzugshaube auch schlicht an die Farbgestaltung einer neuen Einbauküche anpassen. Clever gedacht – und dürfte Silverline so einige Zusatzeinnahmen bescheren, denn natürlich müssen die farbenfrohen Rahmen einzeln nachgekauft werden. Trotzdem: Der Gedanke könnte durchaus Schule machen. Der Name Pop-Out beschreibt dann auch den Grund, warum es überhaupt einen Filterrahmen gibt: Der Abluftfilter steht aus der eigentlichen Wandschirmfläche quadratisch vor – von vorne gesehen erkennt man das nicht, da dessen Schutzschirm wiederum ebenso weiß gehalten ist wie der Hauptschirm. Abgesaugt wird über den Rand.

Jede Menge Power

Und das mit ordentlich Kraft. Nicht weniger als 900 Kubikmeter Luftleistung je Stunde bietet die Pop-Out, das sind noch einmal 150 Kubikmeter je Stunde mehr als bei professionellen Wandhauben sonst üblich. Und das, obwohl es sich um ein normales Modell für 60-Zentimeter-Kochfelder handelt, also nicht einmal ein besonders großes Gerät. Mit dieser Wandesse dürfte man wahrlich alle Kochwrasen mühelos einfangen können. Dabei wird es überraschenderweise nicht einmal laut.

Geradezu unglaublich leise

Denn die Silverline Pop-Out erzeugt auf der zweiten ihrer drei Leistungsstufen nur ein Geräusch von 39 dB(A). Das ist knapp unterhalb jener Schwelle angesiedelt, ab der das menschliche Gehirn Geräusche überhaupt erst als störend empfindet. Die Pop-Out dürfte man also in diesem Betriebsmodus kaum wahrnehmen können, sofern man sich nicht bewusst auf das Arbeitsgeräusch konzentriert.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Silverline Küchengeräte Pop-Out

Bauart Wandhaube
Betriebsart Abluft
Gebläsestufen 3
Beleuchtung LED
Maximaler Geräuschpegel 39 dB
Gebläsestärke 900 m³/h

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: