• Sehr gut

    1,5

  • 0  Tests

    585  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,5)
585 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Daten­über­tra­gung: Kabel­los
Was­ser­schutz: Was­ser­dicht
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

BC 9.16 ATS

Güns­tig und für den ein­fa­chen Zweck völ­lig aus­rei­chend

Stärken
  1. kabellos
  2. unkomplizierte Montage
  3. einfacher Batteriewechsel
Schwächen
  1. keine automatische Reaktivierung im Standby

Die „ATS“-Variante des BC 9.16 arbeitet kabellos und eignet sich für alle Reifengrößen von 16-29 Zoll. Den Nutzern gelingt die Montage leicht, und auch die Batterieklappe am Sender lässt sich mühelos mittels Schraubendreher oder unterwegs per Münze öffnen. Klares K.O.-Kriterium ist für manche, dass das Gerät nach kurzer Zeit der Inaktivität in den Standby-Modus schaltet und per Knopfdruck reanimiert werden will, um weiter zu messen zu können.

zu Sigmasport BC 9.16 ATS

  • Sigma - BC 9.16 Kabel - Radcomputer schwarz/weiß
  • SIGMA SPORT Fahrradcomputer »BC 9.16«
  • Sigma BC 9.16 ATS Fahrradcomputer, schwarz, One Size
  • SIGMA SPORT Fahrradcomputer BC 9.16 schwarz Rad-Ausrüstung Radsport Sportarten
  • SIGMA SPORT BC 9.16 Fahrradcomputer kabelgebunden 2021 Computer kabelgebunden
  • SIGMA SPORT BC 9.16 Fahrradcomputer kabelgebunden 2021 Computer kabelgebunden
  • SIGMA SPORT BC 9.16 Fahrradcomputer kabelgebunden 2021 Computer kabelgebunden
  • Sigma Sport"BC 9.16 Fahrradcomputer - kabelgebunden"
  • Sigma Sport, Velocomputer
  • Sigma Sport Fahrrad Computer BC 9.16, 9 Funktionen, Maximalgeschwindigkeit,

Kundenmeinungen (585) zu Sigma BC 9.16 ATS

4,5 Sterne

585 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
427 (73%)
4 Sterne
82 (14%)
3 Sterne
29 (5%)
2 Sterne
18 (3%)
1 Stern
35 (6%)

4,5 Sterne

585 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fahrradcomputer

Datenblatt zu Sigma BC 9.16 ATS

Funktionen
Beschleunigungsmesser fehlt
CO2-Berechnung fehlt
Fahrzeit vorhanden
Höhenmesser fehlt
Herzfrequenzmesser fehlt
Kalorienzähler vorhanden
Kilometerzähler vorhanden
Stoppuhr fehlt
Tachometer vorhanden
Thermometer fehlt
Trainingsprogramme fehlt
Trittfrequenz fehlt
Navigation
GPS fehlt
GLONASS fehlt
Kartenansicht fehlt
Kompass fehlt
Extras
2 Radgrößen einstellbar fehlt
Akustischer Alarm fehlt
Automatische Pausefunktion vorhanden
Batteriestatusanzeige fehlt
Beleuchtetes Display fehlt
Datumsanzeige fehlt
Datenseiten individuell anpassbar fehlt
Farbdisplay fehlt
Smartphone-Benachrichtigungen fehlt
Uhrzeit vorhanden
Schnittstellen
ANT+ fehlt
Bluetooth fehlt
PC-Schnittstelle fehlt
Gerätedaten
Datenübertragung Kabellos
Wasserschutz Wasserdicht

Weiterführende Informationen zum Thema Sigmasport BC 9.16 ATS können Sie direkt beim Hersteller unter sigmasport.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Digital Cockpit

bikesport E-MTB - Wir können’s empfehlen. Sehr interessante Lösung. Komplexe Technik, die spielend einfach zu bedienen ist. SUUNTO T3 + GPS Pod Im Gegensatz zum GPS-Pendant von Timex mit seinen Outdoor-Qualitäten ist der T3 eher als Trainingsmanager gedacht. Nicht zuletzt sieht man das an dem sehr großen Datenspeicher. Mit seinem Trainingseffekt-Assistenten sollen auch die Leute vernünftig trainieren können, die sich nicht mit Pulsgrenzen auskennen. Gut fanden wir auch das leichte Setup. …weiterlesen

Kabelloser Radcomputer - Trelock FC845

RennRad - Theoretisch stehen die 23 Funktionen des FC845 beim Losfahren per Autostart bereit – aber erst, wenn der persönliche Pin-Code eingegeben ist, ist der Sleep-Modus ganz beendet. Der bessere Diebstahlschutz ist allerdings das einfache Herausnehmen aus der sehr guten, mit super Display-Beleuchtung ausgestatteten Halterung, die jedoch etwas hoch baut. Das Radio-Select-System des kabellosen Systems sorgt für nahezu vollkommen störungsfreie Funkübertragung. …weiterlesen

Wattmesser im Training

RennRad - Alles wird protokolliert Fast jeder Sportler möchte seinen Trainingsverlauf festhalten und protokollieren. In der Kalenderdarstellung können neben den Radeinheiten in Zukunft auch andere Trainingseinheiten wie Laufen oder Krafttraining aufgenommen werden. Wie ausführlich die Radeinheiten angezeigt werden sollen, legt der Athlet selber fest. …weiterlesen

Informations-Zentrale

velojournal - Sie ist selbst bei starkem Sonnenschein noch problemlos zu lesen und deutlich besser als die Anzeige bisheriger GPS-Geräte. Grund: Die mitgeführte Stromversorgung des E-Bikes macht einen schnellen Prozessor und ein helleres Display möglich. «Nyon» ist auch ein Fitness-Computer. Die in der Motorensteuerung integrierte Sensorik weiss einiges über die E-Velofahrt: Neben der Geschwindigkeit und der gefahrenen Strecke wird auch registriert, wie schnell getreten wird und mit welcher Kraft. …weiterlesen