Siemens iQ 300 WT43H000

Gut

1,6

0  Tests

116  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Wär­me­pum­pen­trock­ner, Kon­den­s­trock­ner
  • Strom­ver­brauch pro Jahr 233 kWh
  • Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse A+
  • Füll­menge 7 kg
  • Pro­gramm­dauer volle Bela­dung 196 min
  • Laut­stärke 65 dB
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Trock­net zuver­läs­sig und lässt sich gut war­ten, könnte aber strom­spa­ren­der sein

Stärken

  1. trocknet zuverlässig
  2. Kondenswasserabflussschlauch kann angeschlossen werden
  3. einfache Reinigung

Schwächen

  1. Energieeffizienz nur mittelmäßig
  2. lange Basisprogrammdauer
  3. Anzeige auf Display könnte schärfer sein
  4. schwerfällige Reaktion des Touchdisplays

Trocknen

Trocknungsleistung

Der Wärmepumpentrockner erfüllt sein Versprechen, Kleidung, Handtücher und Bettwäsche einwandfrei zu trocknen, zuverlässig. Das bestätigen sämtliche Nutzer.

Programmdauer

Bei der Programmdauer schneidet die Maschine weniger überzeugend ab. Die meisten sehen es dem Trockner mit Wärmepumpe aber im Wissen nach, dass dieser Gerätetyp energieeffizienter und textilschonender arbeitet. Manch einer zeigt sich sehr zufrieden mit einer geringeren Dauer als zuvor auf dem Display angezeigt. Tatsächlich gibt es schnellere.

Lautstärke

Dieser Siemens ist mit seiner Lautstärke von 65 dB(A) kein Gerät für die offene Wohnküche. Hier würden sich im besten Fall 62 dB(A) anbieten - der Luxus kostet aber zumeist extra. Im Keller oder hinter geschlossener Tür ist der Trockner jedoch keine störende Geräuschquelle.

Verbrauch

Stromverbrauch

Für einen Wärmepumpentrockner ist der Jahresstromverbrauch nur mittelmäßig. Für Vielnutzer lohnt sich die Anschaffung eines – gegebenenfalls auch etwas teureren – Gerätes mit geringerem Jahresenergieverbrauch von maximal um die 199 kWh. Die erwartbar niedrigeren Stromkosten relativieren die höheren Anschaffungskosten.

Energieeffizienzklasse

Trockner der Klasse A+ liegen mit ihrer Energieeffizienz nur noch im Mittelfeld. Daher lohnt der Blick auf ein vergleichbares Gerät mit der nächsthöheren Energieeffizienzklasse A++. Wenn es nicht unbedingt Siemens zu sein braucht, könnte der Gorenje D7465A++ als eine sparsamere Alternative mit ähnlichem Preis-Leistungs-Verhältnis in Frage kommen.

Ausstattung

Programmauswahl

Der Trockner setzt den Schwerpunkt auf die Basisprogramme, verfügt aber über die Option „Knitterschutz“ und das Spezialprogramm „Outdoor“ für Funktionskleidung. Nutzern gefällt das Angebot auch vor dem Hintergrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses des Wärmepumpentrockners.

Zusatzfunktionen

Das Modell verfügt über eine gute Auswahl an Zusatzfunktionen, unter anderem die alltagstaugliche Programmendevorwahl. Auch gut: eine Schontrommel und das Antivibrationsdesign für mehr Laufruhe. Praktisch: Die Möglichkeit, einen Kondenswasserabflussschlauch an den Siphon des heimischen Waschbeckens anzuschließen. Der muss aber extra gekauft werden.

Anzeigen & Signaltöne

Egal, ob beispielsweise Verflusungsanzeige, Restzeit- oder Programmstatusanzeige, der Trockner zeigt an, wann die Wäsche fertig und wann es Zeit für einen Wartungsvorgang ist. Mithin: Das Modell besitzt alle nötigen Hinweisfunktionen.

Bedienung

Reinigung & Wartung

Das Flusensieb lässt sich leicht reinigen. Großer Vorteil: Du kannst einen Kondenswasserabflussschlauch anschließen. Das lästige Entleeren des Kondenswassertanks entfällt in dem Fall. Den Schlauch musst Du allerdings extra dazu kaufen.

Be- & Entladen

Wenn Du einen Trockner mit Trommelinnenbeleuchtung suchst, wirst Du hier leider nicht fündig.

Bedienelemente

Die Bedienung des Trockners ist einfach, vor allem nach dem Lesen der Bedienungsanleitung. Kritik erfährt der Siemens aber für seine nicht optimal lesbare Displayanzeige und für sein wenig berührungssensibles Touchdisplay. Für einen erfolgreichen Start der Maschine musst Du das Touchdisplay unter Umständen mehrmals antippen.

von Julia G.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Siemens Wärmepumpentrockner iQ500 WT47R490 Weiß

Kundenmeinungen (116) zu Siemens iQ 300 WT43H000

4,4 Sterne

116 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
9 (8%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (1%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,4 Sterne

110 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Trockner

Datenblatt zu Siemens iQ 300 WT43H000

Bauart
Typ
  • Kondenstrockner
  • Wärmepumpentrockner
Bauart Freistehend
Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 233 kWh
Energieeffizienzklasse A+info
Trocknen
Füllmenge 7 kg
Programmdauer volle Beladung 196 min
Programmdauer Teilbeladung 119 min
Kondensationseffizienzklasse B
Lautstärke 65 dB
Ausstattung & Funktionen
Selbstreinigender Kondensator fehlt
WLAN-fähig fehlt
Sensortrockung vorhanden
Schontrommel vorhanden
Trommelbeleuchtung fehlt
Reversierautomatik fehlt
Endezeitvorwahl vorhanden
Restzeitanzeige vorhanden
Programmablaufanzeige vorhanden
Antivibration vorhanden
Trockenoptionen
Kurzprogramme vorhanden
Zeitprogramme vorhanden
Knitterschutz vorhanden
Schontrocknen vorhanden
Trocknungsgrade
Bügeltrocken vorhanden
Schranktrocken vorhanden
Extratrocken vorhanden
Zuwählbare Programmoptionen
Imprägnieren fehlt
Hemden/Blusen vorhanden
Wolle vorhanden
Fein/Seide vorhanden
Sport/Outdoor vorhanden
Gerätemaße
Breite 59,8 cm
Tiefe 59,9 cm
Höhe 84,2 cm
Weitere Daten
Baumwolle vorhanden
Direktanschluss Wasserleitung vorhanden
Finish Wolle vorhanden
Mix vorhanden
Outdoor vorhanden
Pflegeleicht/Synthetik vorhanden
Sichtfenster fehlt
Signalton bei Programmende vorhanden
Verflusungsanzeige vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Siemens iQ 300 WT43H000 können Sie direkt beim Hersteller unter bsh-group.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf