Gigaset N510 IP PRO 1 Test

N510 IP PRO Produktbild
Sehr gut (1,0)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • VoIP-​Anlage Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Gigaset N510 IP PRO im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.05.2011 | Ausgabe: 6/2011
    • Details zum Test

    Praxistest-Urteil: 5 von 5 Sternen

    „Pro: einfache Konfiguration über Webinterface; Voll-Eco-Mode zur Strahlungsreduktion; Power over Ethernet; sechs Mobilteile einbuchbar; vier parallele Gespräche möglich; HD-Sound-fähig; Anbindung an Firmentelefonbuch.
    Contra: kein unterbrechungsfreier Handover zwischen N510IP-Pro-Basen möglich.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Gigaset N510 IP PRO

zu Gigaset N510 IP PRO

  • Gigaset N510 IP PRO - DECT IP Basisstation,
  • Gigaset N510 IP PRO - Basisstation für schnurloses VoIP-Telefon ( S30852-H2217-
  • Gigaset N510 IP PRO, Telefon Zubehör
  • Siemens Gigaset n510 ip pro
  • Gigaset N510 IP PRO Basisstation für schnurloses VoIP-
  • Gigaset N510 IP PRO S30852-H2217-R101
  • Gigaset N510 IP PRO - Basisstation für schnurloses VoIP-Telefon - DECTGAP -
  • Gigaset Pro N510IP VoIP Basisstation
  • GIGASET N510IP - DECT IP Basisstation
  • Gigaset pro N510 IP S30852-H2217-R101
  • Gigaset N510 IP PRO - DECT IP Basisstation,

Kundenmeinung (1) zu Gigaset N510 IP PRO

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

4,0 Sterne

1 Meinung bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Erweiter­bare IP-​Basis mit HDSP

Bei der Siemens Gigaset N510 IP PRO handelt es sich um eine neue Kommunikationslösung für die Verwendung schnurloser Mobilteile. Als besonders leistungsfähige IP-Basis ermöglicht sie die Anmeldung von bis zu sechs Mobilteilen gleichzeitig, von denen bis zu vier Stück parallel Telefonate führen können. Doch nicht nur die Möglichkeit, parallel mehrere Gespräche führen zu können, zeichnet diese Lösung aus. Sie erlaubt auch Telefonate in brillanter HDSP-Qualität, also sogenannte HD-Telefonie.

Hierbei erfolgt die Sprachübertragung über eine Internetleitung („IP-Telefonie“), wodurch sich die zur Verfügung stehende Bandbreite für das Sprachsignal von lediglich 4 kHz auf 8 kHz verdoppelt. Möglich macht dies der moderne Audio-Codec G.722. Technisch gesehen wird bei HD-Telefonie also per Voice over IP (VoIP) telefoniert, wobei der jeweilige Provider natürlich seinerseits auch den HD-Codec unterstützen muss. Die Übertragung zwischen Telefonanlage und Mobilteil erfolgt per schnurlosem Übertragungsstandard CAT-iq, was für „Cordless Advanced Technology – internet quality“ steht.

Der Vorteil der vergrößerten Bandbreite ist einfach zu erklären: Sie verbessert die Gesprächsqualität. Denn bei mehr Bandbreite können schlichtweg mehr Audiodetails übertragen werden, die bei normalen Sprachübertragungen einfach unter den Tisch fallen würden. Dadurch sollen beispielsweise auch Emotionen in der Stimme des Sprechers leichter wahrgenommen werden können. Darüber hinaus eliminiert HD-Telefonie einen Großteil des lästigen statischen Hintergrundrauschens, das die normale Telefonie begleitet.

Praktisch: Die Gigaset N510 IP PRO ermöglicht darüber hinaus das bequeme Anlegen von Online-Telefonbüchern. Bei eingehenden Anrufen werden die Kontaktdaten automatisch online abgefragt und angezeigt. Eine E-Mail-Benachrichtigungsfunktion auf dem Mobilteil informiert dabei jederzeit und umgehend über eingehende Botschaften. Zudem sind online Voreinstellungen für mehr als 230 VoIP-Provider abrufbar. Die Einrichtung der Basis sollte also kein Problem darstellen. Idealerweise wird sie laut Siemens an einer Gigaset-Telefonanlage verwendet. Dank Hosted-PBX soll sie aber auch mit anderen Anlagen fremder Hersteller funktionieren.

von Janko

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Gigaset N510 IP PRO

Typ
VoIP-Anlage vorhanden

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf