• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen

Sica LP 208.38/1100 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „... Abgesehen von Hörnern fühlt sich der Sica in 10 bis 20 Litern Reflexvolumen wohl. Mit 2 Millimetern linearem Hub wäre es aber schade um den Wirkungsgrad ab Mittelton, daher besser ab ins Horn damit. Ansonsten geht der Italiener natürlich auch in einem pegelstarken, sehr kompakten Nahfeldmonitor mit perfekter Räumlichkeit.“

Weitere Tests & Produktwissen

Volle Breitseite

Klang + Ton 2/2010 - Der Frequenzgang ist für ein Chassis mit Schwirrkonus sehr ausgewogen, die einzige nennenswerte Störung bei 2,1 kHz sollte mit einem kleinen Sperrkreis ruhiggestellt werden. Dann ist der Sica erstaunlich gut, weil linear und auch unter Winkel gutmütig. Der Impedanzanstieg bleibt moderat, und auch Klirr ist auch bei 95 dB nicht nennenswert vorhanden. Im Wasserfall macht sich die bereits erwähnte Resonanz bemerkbar, ansonsten bleibt das Chassis auch im Hochton erstaunlich sauber. …weiterlesen

Neue Chassis

Klang + Ton 1/2010 - Testumfeld:Im Test befanden sich drei Chassis. Es wurden keine Endnoten vergeben. …weiterlesen