Sherco Motorcycles 300 SEF-R (32 kW) [Modell 2015] Test

(Sport-Enduro)
300 SEF-R (32 kW) [Modell 2015] Produktbild
  • Gut (2,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Enduro / Motocross
  • Hubraum: 304 cm³
  • Zylinderanzahl: 1
  • ABS: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Sherco Motorcycles 300 SEF-R (32 kW) [Modell 2015]

  • Ausgabe: 16/2015
    Erschienen: 07/2015
    3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die zierliche Ergonomie, die fein dosierbaren Brembo-Bremsen und der quirlige, mit 13.000/min drehfreudigste Motor dieser Klasse verleihen der 300 SEF-R eine spielerische Leichtigkeit. ...“

  • Ausgabe: 26/2014
    Erschienen: 12/2014
    Produkt: Platz 4 von 4

    202 von 250 Punkten

    „Mit drehfreudigem Motor und agilem Handling definiert die Sherco eindeutig ihre Stärken. Allerdings: Der Hubraumnachteil kostet der Französin wertvollen Punch. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Sherco Motorcycles 300 SEF-R (32 kW) [Modell 2015]

ABS fehlt
Gewicht vollgetankt 110 kg
Hubraum 304 cm³
Leistung in kW 31,5
Leistung in PS 43
Modelljahr 2015
Nennleistung 31 bis 50 kW
Typ Enduro / Motocross

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Freudenfeuer Motorrad News 12/2013 - So sind lästige Geraden zwischen den Kurven in Windeseile überbrückt. Obwohl die Erfahrung mit der reisetauglichen Adventure in die Entwicklung einfloss, ist die Supermoto ein komplett anderes Motorrad. So kürzte KTM etwa die Federwege im Vergleich zur Enduro und montierte leichte 17-Zoll-Alugussräder. Ein steilerer Lenkkopf sowie eine kürzere Schwinge und ein niedrigerer Schwerpunkt verleihen der Österreicherin ein federleichtes Handling. …weiterlesen


Donnerwetter Motorrad News 6/2015 - Aber so kann die neue Tuono V4 1100 RR gleich eine ihrer wichtigsten Talente beweisen: Sie ist unverschämt handlich. Gegenüber der Vorgängerin hat Aprilia vor allem die Front geschärft: Der Lenkkopf steht rund ein halbes Grad steiler, der Nachlauf ist knapp acht Millimeter kürzer. Da das Chassis fast identisch mit dem der neuen RSV4 ist, bekommt auch die Tuono die vier Millimeter längere Schwinge eingepflanzt. …weiterlesen


Budget-Boot Motorrad News 11/2013 - Nicht nur aufgrund ihrer optischen und technischen Ähnlichkeit muss sich die Naked an der Suzuki SV 650 messen lassen. Und da zeigen sich schnell Unterschiede. Mit ihren nominell 77 PS bietet die Hyosung für ein derart leichtes Gespann genügend Durchzug und Leistung bei ansprechendem Temperament. Doch wirkt die Suzuki, die damals von der Seitenwagenszene weitgehend links liegen gelassen wurde, noch einen Tick agiler und vor allem kultivierter. …weiterlesen


Rüttlers Revier Motorrad News 6/2013 - Fast traue ich mich nicht, im akkurat gezirkelten, blitzsauberen Genthiner Zen trum vom Bock zu stei gen. Ich könnte ja noch Dreck von den gestri gen Offroadpisten an den Stiefeln tragen. Das Genthiner Land bildet den südöstlichsten Zipfel der Altmark. Über Ferchland erreichen wir erneut die Elbe und winken die Fähre zu uns herüber. Zweifünfzig für die Überfahrt - das ist okay, der Umweg über die Brücke vor Tanger münde hätte deutlich mehr Benzin verbrannt. …weiterlesen


Tourer oder Sport-Cruiser? Kradblatt 2/2013 - Und zum anderen ist es nun möglich, dem Guzzista verschiedene Leistungsmappings anzubieten. Das heißt, die Gasgriffbefehle des Fahrers werden je nach gewähltem Modus unterschiedlich umgesetzt. In ein paar Jahren wird diese Option wohl bei allen Motorrädern Usus sein, aber heute ist das noch erwähnenswert. Die meisten Hersteller wählen die Bezeichnungen Race, Sport und Regen für die unterschiedlichen Kennfelder. …weiterlesen


Fürstliche Idylle Kradblatt 9/2009 - Aber wie auch anderswo rufen Beschwerden von Anwohnern über die "lauten Rennmaschinen" immer wieder das Thema Streckensperrung auf den Plan. Zum Glück ist es so weit noch nicht gekommen. Weit über die Waldeck'sche Landesgrenze bekannt ist der Motorradtreff an der über 90 Jahre alten Sperrmauer und wenige Meter weiter beim Ausflugsziel "Zündstoff". Das Ferienland Waldeck ist identisch mit dem früheren Landkreis Waldeck, der auf eine außergewöhnliche Geschichte zurückblicken kann. …weiterlesen