ohne Note
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Shanling CD1.2 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung: Klang“

    8 Produkte im Test

    „Plus: sehr robustes Gehäuse, solide Laufwerksmechanik, praktischer USB-Eingang.
    Minus: keine symmetrischen Ausgänge, kein optischer digitalausgang.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Shanling CD1.2

Passende Bestenlisten: CD-Player

Datenblatt zu Shanling CD1.2

Typ
  • MP3-CD-Player
  • Audio-CD-Player
CD-Wechsler fehlt
Portabel fehlt
Features
  • DAC (S/PDIF)
  • DAC (USB)
Wiedergabeformate AAC
D/A-Wandler BB PCM1796
Abmessungen 460 x 364 x 89 mm
Eingänge
  • IR
  • Digital (koaxial)
Ausgänge
  • Cinch
  • Digital (koaxial)
  • IR
Gewicht 8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Shanling CD 1.2 können Sie direkt beim Hersteller unter shanling.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Gut & Günstig

AUDIO - Er spielt nicht nur Musik aus dem Netzwerk, sondern steht über zwei digitale Eingänge anderen Quellen als externer DAC zur Verfügung -per asynchronem USB-Eingang auch dem Computer. Seit einem Firmware-Update vom Februar 2013 beherrscht er auch Gapless. YAMAHA CD-N500 Der kleine Streamer von Yamaha bietet neben Netzwerk-Client-Funktion, einem Eingang für USB-Sticks und Festplat ten und Internetradio auch ein CD-Laufwerk an - falls mal alle Stricke reißen sollten. …weiterlesen

Digital Direkt

AUDIO - Als Vergleichs-Player diente für diesen Test der konzeptionell gar nicht unähnliche (SACD/CD, Digitaleingänge, Lautstärkeregelung) Accuphase DP-700. Beim ersten Reinhören in den 581i nach j jahrelanger g Marken-Abstinenz schien es, als sei in Wadialand die Zeit stehen geblieben: die gleichen Stärken, die gleichen Schwächen im Vergleich zum Mitbewerber. Erst die Gegenüberstellung mit dem Masterband zeigte, wie viel sich in den letzten zehn Jahren getan hat. …weiterlesen

Ungleiche Brüder

AUDIO - Wenn man mit beiden CD hören kann, spricht doch eigentlich nichts dagegen. Zumal, wenn sie unterm Strich fast das Gleiche kosten: 6000 Euro, ein gigantisches Budget für eine reine Musik-Signalquelle. Der Audio Research CD-5 spielt CDs und nichts als CDs, diese aber ganz besonders gut und mit der unverkennbar kräftigen, großvolumigen Klang-Signatur, die Fans der amerikanischen Firma erwarten. Für ganz Unersättliche gibt es noch einen großen Bruder, den CD-7, mit Röhren-Ausgangsstufe. …weiterlesen

Von Röhren und Hörnern

AUDIO - Ein tolles Konzept. Der Dritte im Bunde des Verstärker-Triumvirats ist der V-88 von der Tube Amp Company T.A.C. Er schöpft seine Kraft aus vier russischen KT-88-Röhren. Als Zuspieler hat sich ein Hybrid in das Testfeld geschmuggelt. Der CD-Spieler Shanling CD 1.2 verspricht mit seiner Röhrenausgangsstufe ein besonders musikalisches Klangbild. Bei den Lautsprechern macht die neue Voxativ Hagen den Anfang. Ein Monitor, dessen Breitbandtreiber aus handgeschöpftem Papier gefertigt wird. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf