Severin SM 3731 1 Test

Sehr gut (1,5)
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stan­dard-​Stab­mi­xer
  • Leis­tung 300 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Severin SM 3731 im Test der Fachmagazine

  • „gut - sehr gut“

    „Preistipp“

    Platz 4 von 10

    „Der SM 3731 zeigt, dass man ein gutes Mixergebnis auch mit einem 300 Watt Motor erzielen kann. Der Mixer ist zudem mit 500 Gramm angenehm leicht und liegt gut in der Hand. Allein die unter einer Abdeckung verborgenen Tasten sind etwas schwer zu bedienen. Praktisch – die Aufhängeöse, damit ist das sehr preisgünstige Gerät stets griffbereit.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Severin SM 3731

zu Severin SM3731

  • Severin SM 3731 Stabmixer, weiß - anthrazit

Kundenmeinungen (16) zu Severin SM 3731

3,5 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

3,5 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gutes muss nicht teuer sein

Der SM 3731 ist ein guter Beweis für die oft gehörte Behauptung, dass Gutes nicht teuer sein muss. Der Stabmixer aus dem Hause Severin lässt diesen (leider allzu oft nur) Wunschtraum vieler Kunden nämlich wahr werden, und zwar, ohne dass das Datenblatt einen Hinweis darauf gegeben hätte. Zudem ist er förmlich ein Leichtgewicht und daher auch für weniger kräftige Köchinnen und Köche ein ideales Arbeitsgerät.

200 bis 300 Gramm weniger

Das Gros der aktuellen Stabmixer wiegt zwischen 700 und 800 Gramm, einige wenige liegen sogar darüber. Dieses Gewicht bezieht sich auf den reinen Gehäusekörper, zusammen mit dem Mixstab kommen die meisten daher locker auf über ein Kilogramm. Nicht jedem ist dieses vergleichsweise hohe Gewicht sympathisch. Vor allem bei längerem Mixen kann sich das Gewicht unangenehm in den Oberarmen bemerkbar macht. Gegenüber der Konkurrenz hat der Severin zwischen 200 und 300 Gramm weniger Speck auf den Rippen, womit er zu den leichtesten Modellen am Markt gehört. Wem dieser Punkt sehr wichtig ist, sollte demnach weiterlesen.

„Nur“ 300 Watt

Auffällig ist auch, dass die meisten Stabmixer mit einer enorm hohen Leistungsaufnahme förmlich angeben, mitunter liegt der Stromverbrauch bei 800 Watt – ein Wert über dem Niveau eines Top-Handrührgeräts. Dabei werden die Mixer in den meisten Fällen für relativ einfache Aufgaben herangezogen, Teig kneten zum Beispiel gehört definitiv nicht dazu. Auf den ersten Blick wirken daher die 300 Watt, die sich der Severin auf der höheren seiner beiden Leistungsstufen genehmigt, im Vergleich zur Konkurrenz geradezu schwächlich. Doch wie sich mittlerweile auf dem Prüfstand gezeigt hat, täuscht dieser erste Eindruck. Die Mixergebnisse waren in den meisten Fällen tadellos, außerdem musste der Stabmixer vor keiner Aufgabe kapitulieren. Das Motto „Viel hilft viel“ scheint bei Stabmixern demnach nicht sehr viel Gültigkeit zu haben.

Fazit

Kurzum: Wer auf der Suche nach einem soliden Stabmixer ist und bei der Küchenarbeit nicht unbedingt Profi-Maßstäbe anlegt, sondern lediglich ein alltagstaugliches Modell benötigt, liegt beim Severin garantiert nicht falsch. Der Stabmixer ist zudem solide verarbeitet und lässt sich, wie nahezu alle Modelle, einfach reinigen. Die Anschaffungskosten wiederum sind erfreulich niedrig. Auf Amazon etwa ist der Severin momentan schon für deutlich weniger als 30 EUR zu haben.

von Wolfgang

Fachredakteur im Ressort Haushalt, Haus und Garten – bei Testberichte.de seit 2008.

Datenblatt zu Severin SM 3731

Allgemeines
Typ Standard-Stabmixer
Leistung 300 W
Gewicht 500 g
Zusatzinformationen
Material Mixfuß Edelstahl
Anzahl der Klingen 2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: SM3731

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf