ohne Note
1 Test
Sehr gut (1,4)
24 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kon­fe­renz-​Frei­sprechein­rich­tung
Gesprächs­zeit: 18 h
Mehr Daten zum Produkt

Sennheiser SP30+ im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: hochwertige Verarbeitung; gute Materialwahl; einfache Inbetriebnahme; angenehme Bedienung durch klassische Druckknöpfe; überzeugende Mikrofone mit effektiver Geräuschunterdrückung; sehr gute Klangqualität.
    Contra: etwas hoher Kaufpreis; lange Ladezeiten; schwacher Bass, nur bedingt für Musikwiedergabe geeignet. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Sennheiser SP30+

  • EPOS Sennheiser Speakerphone EXPAND SP 30+ Konferenzlautsprecher USB-C™,
  • Epos Sennheiser Expand SP 30+
  • EPOS Sennheiser SP 30 + - Speakerphone Series - Freisprechsystem - Bluetooth -
  • EPOS Sennheiser Speakerphone EXPAND SP 30+ Konferenzlautsprecher USB-C?,
  • Sennheiser EXPAND SP 30 +, Freisprecheinrichtung silber/schwarz, USB-C,
  • Sennheiser Epos EXPAND SP 30+ Bluetooth Freisprechsystem - 508346 (485953)
  • Sennheiser SP 30+ Freisprecheinrichtung Universal Schwarz, Silber Bluetooth
  • EPOS Sennheiser SP 30 + - Speakerphone Series - Freisprechsystem - Bluetooth -
  • EPOS SENNHEISER EPOS EXPAND SP 30+ Konferenzlautsprecher, Schwarz-Silber
  • Sennheiser SP30+ Speakerphone Bluetooth USB-C 508346 Silber
  • Sennheiser SP30+ Speakerphone Bluetooth USB-C 508346 Silber

Kundenmeinungen (24) zu Sennheiser SP30+

4,6 Sterne

24 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
17 (71%)
4 Sterne
4 (17%)
3 Sterne
16 (67%)
2 Sterne
2 (8%)
1 Stern
1 (4%)

4,3 Sterne

23 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

SP30+

Eine der teu­ers­ten, aber auch bes­ten rei­nen Audio-​Lösun­gen für Tele­kon­fe­ren­zen

Stärken
  1. gute Akkulaufzeit
  2. Anschluss an Smartphone oder Rechner möglich
  3. zuverlässiges Noise Cancelling
  4. kompakte Abmessungen
Schwächen
  1. Aufladen dauert lange
  2. relativ teuer

Mit dem Sennheiser SP30+ ist eine günstigere, aber trotzdem wertige Alternative zu einem Videokonferenzsystem. Es handelt sich um eine reine Audiolösung, die aber mit Richtmikrofonen, einer guten Unterdrückung von Echos und Nebengeräuschen sowie der Möglichkeit, sowohl Rechner als auch Smartphones anzuschließen für ein störungsfreies und bequemes Meeting sorgen kann. Für den Betrieb ist kein Netzteil erforderlich, das SP30+ läuft mit einem Akku. Dieser hält solide 17-18 Stunden durch. Das Aufladen dauert allerdings mehr als 3 Stunden – im Arbeitsalltag ungünstig. Die Akkulösung und der einfache Anschluss von Smartphones und PCs/Notebooks machen das SP30+ zu einer guten Lösung, wenn das Freisprechsystem in mehreren Räumen genutzt werden soll. Im Vergleich zu anderen reinen Audio-Lösungen ist es allerdings teuer.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Sennheiser SP30+

Typ Konferenz-Freisprecheinrichtung
Bluetooth-Profile
  • HSP
  • HFP
  • A2DP
  • AVRCP
Ausstattung
  • Lautstärkeregler
  • Multipoint-Verbindungen
Gesprächszeit 18 h
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 508346

Weitere Tests & Produktwissen

Das iPhone im Winterurlaub

iPhone Life - Sie hat den Vorteil, in jedem beliebigen Auto eingesetzt werden zu können. Sie platzieren ie iDM9 einfach im Becherhalter des Wagens. Die in Form einer Kaffeetasse gestaltete Freisprecheinrichtung nimmt via Bluetooth Kontakt zum iPhone auf und kann auch als normaler Lautsprecher genutzt werden. Der integrierte Akku hielt im Test rund zwölfeinhalb Stunden Musikwiedergabe aus. Das rund 80 Euro kostende Gerät hat für seine Größe einen verblüffend vollen Klang. …weiterlesen

So kommt das Smartphone ins Auto

connect - Einige Radios haben aber auch für das Google OS eigene Sortierfunktionen parat. Halterung In jedem Fall eine wichtige Anschaffung: Die passende Halterung fürs Smartphone im Auto. Egal, ob Bluetooth, Kabel oder Appradio: Das Smartphone sollte griffgünstig in einer eigenen Halterung sitzen, idealerweise in einer exakt passenden und in einem Haltearm, der speziell für den Fahrzeugtyp entwickelt wurde. Universalhalterungen sollten das Smartphone fest und ohne Vibrationen umfassen. …weiterlesen

Buchhalter

Business & IT - Letzteren gibt es für rund 250 gängige Handys, darunter auch typische Businessmodelle wie BlackBerry und Co. Der stolze Preis rentiert sich, wenn man auf die gebotenen Funktionen angewiesen ist, denn neben der Freisprech-Einrichtung mit Ladefunktion und Außenantennen-Anschluss ist auch die komfortable Bury-Fahrtenbuchlösung inklusive. WISO Fahrtenbuch für Navigon Das WISO Fahrtenbuch kann Daten von Navigon-Navis auslesen. …weiterlesen

Spieglein an der Scheibe

autohifi - Lästig: Um den Spiegel zu laden, muss man ihn entweder abnehmen oder akzeptieren, dass einem das Ladekabel vor der Nase baumelt. Das Telefonbuch speichert in der überarbeiteten Version bis zu 2000 Nummern und wird vom Handy via Bluetooth kopiert. Dazu können zwei Handys auf einmal mit dem Gerät verbunden sein. Rudimentäre Sprachsteuerungsfunktionen zum Annehmen eines Anrufs und Vorlesen von Telefonbucheinträgen runden die Ausstattung ab, die damit nicht übermäßig prall ist, aber praxisgerecht. …weiterlesen

Alles zum Funken

autohifi - Auch SMS können vorgelesen werden, zum Antworten stehen Standardtexte parat. Zwei Bluetooth-Handys können zum gleichen Zeitpunkt mit der Audio 2010 verbunden sein. Im Weiteren steuert die Audio 2010 auch via Bluetooth-A2DP den MP3-Player entsprechender Handys, und mit der Erweiterung „iDapter“ für 80 Euro kann die Anlage sogar iPods und andere MP3-Player steuern – selbstverständlich auch per Sprache. Hier stehen nur Grundfunktionen zur Verfügung. …weiterlesen

Flotte Funker

autohifi - Testsieg! Gut: Das klare Menü der Look gibt keine Fragen auf, nur der Screen dürfte einen Tick größer sein. Musiker: Auch A2DP-Zuspieler lassen sich über die EGO Look kommandieren. Nokia CK-600 Die Nokia CK-600 begeistert mit guter Bedienung, hinkt der Konkurrenz aber bei der Ausstattung hinterher. Dreh- und Angelpunkt der Nokia CK-600 (225 Euro) ist ihre beleuchtete Click-Wheel-Fernbedienung: Per Drück- und Drehbewegung scrollt man sich bequem durch das übersichtliche Menü. …weiterlesen

Auf der sicheren Seite

connect - Die Bedienungsanleitung macht dem Käufer das Leben erst einmal schwer: Dort steht, dass man das Kit zur Kopplung mit dem Handy ausschalten und dann die große Taste so lange drücken soll, bis die blaue und rote LED abwechselnd blinkend Pairing-Bereitschaft signalisieren. Aber dieser V organg schaltet das Kit nur ein, in Sachen Paarung tut sich nichts. Erst nach erneutem langem Druck ist es bereit zur Kontaktaufnahme. Ansonsten geht die Bedienung leicht von der Hand. …weiterlesen

„Freizügig plaudern“ - Nokia T 610

connect - Unterm Strich liegen die Car-Kits der Zubehörspezialisten dank ihrer universellen Einsetzbarkeit knapp vorn. Die Anlagen von Cullmann und Alac auf den ersten zwei Plätzen trennt nur ein Punkt, THB und Funkwerk Dabendorf liegen knapp dahinter. Etwas schwächer schnitten die Original-Kits von Siemens und Sony Ericsson ab, erreichen aber immer noch ein Niveau, bei dem vor einem Jahr der Testsieg in Reichweite gewesen wäre. …weiterlesen