Sennheiser MX W1 im Test

(Ohrhörer)
MX W1 Produktbild
  • Befriedigend 2,7
  • 4 Tests
10 Meinungen
Produktdaten:
Typ: Ohr­hö­rer
Verbindung: Funk
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Sennheiser MX W1

    • AUDIO

    • Ausgabe: 10/2008
    • Erschienen: 09/2008
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (Mittelklasse; 55 Punkte)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Ohne störende Kabel, sehr mobil, leicht.
    Minus: Kaum Bass.“  Mehr Details

    • HomeElectronics

    • Ausgabe: 9/2008
    • Erschienen: 08/2008

    „gut“

    „Mit dem Digital Wireless System MX W1 bringt Sennheiser ein vollkommen drahtloses In-Ohr-Kopfhörer-System, das - wenn man gewisse Dinge berücksichtigt - recht gut funktioniert. ...“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 7/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 1

    „befriedigend“ (3,45)

    Preis/Leistung: „teuer“

    „Stärken: geringes Gewicht; Reiseladegerät.
    Schwächen: kurze Betriebszeit.“  Mehr Details

    • sempre audio.at

    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „Durch die spezielle Formgebung eignen sich diese Ohrhörer auch für den Einsatz beim Sport. Die Sennheiser MXW1 sitzen wirklich bombenfest im Ohr, ohne dabei aber störend aufzufallen oder gar zu drücken, selbst bei langem Gebrauch. Der empfohlene Verkaufspreis für die Sennheiser MXW1 beträgt € 299,-.“  Mehr Details

zu Sennheiser MX W1

  • Bose Noise Cancelling Headphones 700, Schwarz

    BOSE BOSE 700 Noise Cancelling Headphones schwarz für Handys & Tablets.

Kundenmeinungen (10) zu Sennheiser MX W1

10 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

MX W1

Erster portabler Funk-Kopfhörer im Handel

Der ursprünglich für den Mai 2008 angekündigte, drahtlose In-Ear-Kopfhörer Sennheiser MX W1 ist nun europaweit im Handel erhältlich. Der Hersteller setzt bei der Signalübertragung nicht auf Bluetooth-Technologie, sondern auf ein System, das von der Firma Kleer entwickelt wurde. Kleer arbeitet bei den MX W1 ohne Datenkompression und erreicht auf diese Weise eine verlustfreie Audioübertragung. Die beiden separaten Ohrhörer können über ein in die Tragetasche integriertes, batteriebetriebenes Ladegerät unterwegs bis zu dreimal aufgeladen werden. Der kleine Sender wird direkt an das Audio- oder Videogerät angeschlossen. Dieser Transmitter macht im Prinzip jedes Audiogerät funkkompatibel und ist zudem in der Lage, bis zu zwei MX W1 Kopfhörerpaare mit Musik zu versorgen.

Kabel können schon sehr lästig sein, vor allem unterwegs. Verzichtet man auf sie, muss man mit Qualitätsverlusten rechnen. Mit der neuen Funktechnologie von Sennheiser könnte dieser Nachteil ausgeglichen werden. Nettes Zusatzfeature: Zwei Personen können simultan Musik hören. Natürlich hat die neue Technik ihren Preis: Drahtlosen Musikgenuss gibt es bei Sennheiser für rund 260 Euro.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Sennheiser MX W1

Typ Ohrhörer
Verbindung Funk
Bügelform Ohrbügel
Frequenzbereich 19 - 20000

Weiterführende Informationen zum Thema Sennheiser MX W1 können Sie direkt beim Hersteller unter sennheiser.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Ohrwurm

Audio Video Foto Bild 7/2008 - den Strom für den Sender liefert ein eingebauter akku – rund zehn Stunden mit einer ladung. Ladestation: Neben einem Steckernetzteil zum aufladen der akkus liefert Sennheiser eine tragbare ladestation mit. dort ist ein akku eingebaut, der die akkus der Ohrstöpsel dreimal aufladen kann. das ist auf langen flugreisen praktisch. Ladezeit: die Ohrstöpsel müssen Sie schon nach knapp vier Stunden nachladen. bis die Kopfhörer wieder betriebsbereit sind, vergehen dann zwei Musik-freie Stunden. …weiterlesen

Just let go

AUDIO 10/2008 - Denn der MX W1 ist – ätsch – gar kein Bluetooth- Kopfhörer, r, obwohl er klein, leicht und d energiesparend ist – allerdings ngs mit 350 Euro auch nicht gerade ade billig. Sennheiser eiser nutzt für die digitale Funkverbindung eine Technologie namens „Kleer“. Dieses versteht sich als Konkurrenz-Format zu Bluetooth und betont auf der dazugehörigen Webseite speziell die hohen Übertragungsraten von rund zwei Megabit/s. …weiterlesen