Prelude Nikon D750 Produktbild
ohne Note
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 80 m
Mehr Daten zum Produkt

Seacam Prelude Nikon D750 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „In der Welt der UW-Gehäuse spielt Seacam in einer eigenen Liga. Schon äußerlich hebt sich die edle und perfekt verarbeitete Schutzhülle von den Mitbewerbern ab. Das Prelude-Gehäuse ist präzise konstruiert und äußerst übersichtlich in der Bedienung. ...“

    • Erschienen: Oktober 2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „... die fein genarbte Oberfläche des Silberlings erweist sich als ziemlich unempfindlich. Die rauen Einsatzbedingungen im Seewasser machen dem ebenso glanzvollen wie zweckgerechten Kamera-Safe nichts aus. ... Alle Knöpfe, Hebel und Tasten sind von den Handgriffen aus gut zu erreichen. ...“

Datenblatt zu Seacam Prelude Nikon D750

Maximale Tauchtiefe 80 m

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: